No Man’s Sky: Update 3.34 steht bereit – Die Optimierungen im Changelog

Kommentare (4)

Unter der Versionsbezeichnung 3.34 steht ein neuer Patch zum Weltraum-Abenteuer "No Man's Sky" bereit. Mit diesem werden kleinere Fehler behoben, die in den vergangenen Tagen in Verbindung mit dem frisch veröffentlichten "Expeditions"-Update auftraten.

No Man’s Sky: Update 3.34 steht bereit – Die Optimierungen im Changelog
"No Man's Sky" bekam ein neues Update spendiert.

Vor wenigen Tagen stellten die Entwickler von Hello Games das nächste große Content-Update zum hauseigenen Weltraum-Abenteuer „No Man’s Sky“ bereit.

Dieses trägt den Namen „Expeditions“ und bereichert die Reisen durch die Weiten des Alls durch Expeditionen, die ihr wahlweise alleine oder zusammen mit anderen Spielern in Angriff nehmen könnt. Genau wie es bereits bei den letzten großen Updates dieser Art der Fall war, schlichen sich auch beim Release von „Expeditions“ diverse kleine Fehler ein, die nun nach und nach aus der Welt geschafft werden.

Diese Fehler werden mit dem neuen Patch behoben

Daher stellten die Macher von Hello Games heute das Update auf die Version 3.34 bereit, mit dem unter anderem der Fehler behoben wird, der zu fehlerhaften Waffenbeschreibungen in der Nutzeroberfläche führen konnte. Auch das Problem, das dafür sorgen konnte, dass der Text für die Modusauswahl bei der Auswahl einen unscharfen Umriss aufweist, soll nach dem neuen Patch der Vergangenheit angehören.

Zum Thema: No Man’s Sky: Expeditions ab heute für PS4 und PS5

Welche Verbesserungen im Rahmen des Updates 3.34 sonst noch geboten werden, verrät euch der ausführliche Changelog, der auf der offiziellen Website auf euch wartet. „No Man’s Sky“ ist für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 erhältlich.

Darüber hinaus wurden vor einigen Wochen Umsetzungen für die neuen Konsolen Xbox Series X/S und PlayStation 5 veröffentlicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Falkner sagt:

    Nun stürzt meine PS5 nicht mehr ab. Läuft problemlos. Gut gemacht!

  2. Blaakuss sagt:

    Bei mir stürzt es leider immer an der selben Stelle ab. In der "lebendiges Schiff" Questline als man die Seelen sammeln muss...weiß nicht mehr weiter

  3. Brok sagt:

    Stürzt zumindest wesentlich weniger ab.

    @Blaakuss
    Das Problem dort ist meist der Übereifer der dortigen Basisbauer. Langsam rantasten oder mal zu einer Zeit versuchen wo nicht so viele on sind. Hat bei mir letzte Woche zumindest noch geholfen

  4. Blaakuss sagt:

    Danke brok, ich werde es ausprobieren. 🙂