Oddworld Soulstorm: 17 Minuten Gameplay geben euch einen ausführlichen Einblick

Kommentare (5)

Auf dem offiziellen Youtube-Kanal von PlayStation wurde ein 17-minütiges Entwicklervideo hochgeladen, das zahlreiche Gameplay-Szenen aus "Oddworld: Soulstorm" gezeigt. Das Jump 'n' Run ist heute für PS5, PS4 und PC erschienen.

Oddworld Soulstorm: 17 Minuten Gameplay geben euch einen ausführlichen Einblick
Der Mudokon Abe begibt sich auf eine heldenhafte Reise.

In der neuesten Ausgabe von PlayStation Unterground werden insgesamt 17 Minuten Gameplay aus dem heute veröffentlichten Jump ’n‘ Run „Oddworld: Soulstorm“ gezeigt. Lorne Lanning, der Gründer des zuständigen Entwicklerstudios, und der geschäftsführende Produzent Benny Terry geben euch im Video einen ausführlichen Einblick in ihr neuestes Spiel.

Hier dürft ihr gespannt verfolgen, wie der Protagonist namens Abe Gefahren verschiedener Art meistern muss. Auf seiner Reise versucht er so viele Mudokons wie nur möglich zu retten. Während den zahlreichen Gameplay-Szenen sprechen die beiden Entwickler ausführlich über den Entwicklungsprozess und die Eigenschaften des Spiels.

Die Verantwortlichen von Oddworld Inhabitants gaben bereits bekannt, dass sowohl in visueller als auch spielerischer Hinsicht einen großen Fortschritt erzielen möchten. Dafür sollen innovative Gameplay-Mechaniken und eine epische Handlung sorgen.

Die einzelnen Spielmechaniken vorgestellt

Erst vor ein paar Tagen sind mehrere Gameplay-Videos eingetroffen, in denen die einzelnen Spielmechaniken vorgestellt werden. Euch stehen unter anderem Stealth-, Crafting- und Loot-Elemente zur Verfügung. Die Videos findet ihr hier:

Related Posts

Von der Spielerfahrung her wird sich der Titel auf den PlayStation-Konsolen nahezu gleich anfühlen. Der wesentliche Unterschied liegt in der Framerate: Die PS4-Spieler müssen sich mit 30 Bildern pro Sekunde zufriedengeben, während PS5-Besitzer flüssige 60 FPS genießen dürfen.

„Oddworld: Soulstorm“ ist ab sofort für PS5, PS4 und PC verfügbar. PlayStation Plus-Nutzer können sich das Spiel jetzt herunterladen. Wer die PS4-Version käuflich erwirbt, kann zu einem späteren Zeitpunkt ein kostenfreies Upgrade auf der PS5 in Anspruch nehmen. Wer ein physisches Exemplar bevorzugt, muss sich noch bis zum 6. Juli gedulden.

Werft jetzt selbst einen Blick auf das neue Entwicklervideo:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Misko2002 sagt:

    Ich spiele es gerade und bin erst einmal sehr überrascht wie gut es ist. Mal sehen ob es mich bei Stange hält.

  2. syberia sagt:

    Mal abgesehen das ich dieses IHR ALLE, WARTE , seit mittlerweile 25 Jahre kenne , und schon auf PS 1 gespielt habe , habe ich mich wie ein kleines Kind gefreut das ich dieses Spiel in einer neuen Grafik und Spiele Welt bekomme.

    Allerdings erst im JUNI zu meinen 47er Geburstag , naja vielleicht ist es dann eventuell in AKTION wen es meine Lebenspartnerin kauft und mir dann als Geburstagsgeschenk kauft.

    Pah ich freue mich schon wie ein Baby auf das Spiel. Auch mit 47 Jahren ist man halt noch etwas verrückt nach solchen Spielen.

  3. Twisted M_fan sagt:

    Hammer geill das Spiel macht wieder richtig bock die Mudokons zu retten.Das ist ein Spiel wo ich spass dran habe auf Platin zu spielen.Endlich mal wieder ein game was mich motiviert.

  4. Berserk sagt:

    Gefällt mir bis jetzt auch sehr. Da hat sich doch tatsächlich der Monat für mich gelohnt, was PS-Plus betrifft.

  5. rocky2601 sagt:

    Ja Abe...
    Da werden Erinnerungen war...
    Bin auch mittlerweile knappe 40