Outriders: Erster Patch kommt nächste Woche – die offiziellen Patch Notes

Kommentare (3)

In diesem Artikel erfahrt ihr, welche Anpassungen und Fehlerbehebungen der erste Patch zu "Outriders" enthält. Das Update wird in der kommenden Woche zur Verfügung gestellt. Der genaue Tag ist aktuell nicht bekannt, weil Square Enix sich noch nicht festlegen möchte.

Outriders: Erster Patch kommt nächste Woche – die offiziellen Patch Notes
Durch den ersten "Outriders"-Patch werden hauptsächlich Fehlerbehebungen vorgenommen.

Square Enix teilte heute mit, dass der erste Patch zum neuen Loot-Shooter „Outriders“ in der kommenden Woche erscheint. Aktuell werden so viele Bugs wie möglich ausgemerzt und die daraus entstehenden Änderungen im Anschluss auf den verschiedenen Plattformen getestet. Weil die Einreichung durch die Plattformbetreiber ebenfalls etwas Zeit braucht, kann der Patch nicht früher bereitgestellt werden.

Das Entwicklerteam möchte einen stabilen und umfassenden Patch liefern, der eventuell früher als geplant verfügbar sein wird. Daher gibt es noch kein genaues Release-Datum.

Durch den Patch werden allgemeine Verbesserungen an der Stabilität des Matchmaking-Systems vorgenommen. Crossplay wird wieder möglich sein, nachdem alle Plattformen auf die gleiche Patch-Version gebracht wurden. Weil es nach dem Launch zu technischen Problemen kam, musste diese Funktion deaktiviert werden. Auch von vielen kleineren Anpassungen ist die Rede. Den größten Anteil machen aber Fehlerbehebungen aus, die wir für euch im folgenden Abschnitt übersichtlich aufgelistet haben.

Die Patch Notes in der Übersicht

  • Behebt einen Multiplayer-Absturz, der dazu führen konnte, dass das Inventar von Client-Spielern geleert wurde.
  • Der Absturz wird behoben, der beim Abschließen der Nebenquest „Ein schlechter Tag“ auftritt.
  • Wird den Absturz beheben, der im Niemandsland auftritt, wenn die Sprache auf Spanisch eingestellt ist (Ja, wir wissen. Videospielcode ist eine magische Sache).
  • Behebt Probleme mit Abstürzen beim Start.
  • Es gibt viele weitere „zufällige“ Absturzbehebungen. Wir sind zuversichtlich, dass diese Fehlerbehebungen die Mehrheit der gemeldeten Abstürze beheben werden, da es nur eine Handvoll Ursachen gibt, die Abstürze aber an vielen Stellen auftreten.
  • Behebt das Verschwinden des HUDs in bestimmten Fällen.
  • Behebt Fehler, die das Re-Spawnen von Spielern in Multiplayer-Expeditionen behindern.
  • Wird Fehler beheben, bei denen Spieler an bestimmten Objekten hängen bleiben (auch bei Verwendung von Gravity Leap) oder aus der Welt fallen.
  • Wird die Standard-Matchmaking-Einstellung von „Offen“ auf „Geschlossen“ ändern. Ihr könnt diese Einstellung in den Spieleinstellungen weiterhin manuell auf „Offen“ ändern. Diese Änderung wird verhindern, dass Spieler Spielen beitreten, bei denen der Gastgeber nicht beabsichtigt hat, im Mehrspielermodus zu spielen. Außerdem werden dadurch AFK-Lobbys reduziert.
  • Dies wird auch dazu beitragen, die Matchmaking-Zeiten zu verbessern, da die Warteschlangen durch die schiere Menge an ständigen Matchmaking-Anfragen, die durch „offene“ Spiele generiert werden, nicht mehr so schnell überlastet werden.

Wenn ihr erfahren möchtet, wie gut sich der neue Titel von People Can Fly und Square Enix im Framerate-Test schlägt, könnt ihr euch dies hier anschauen:

Related Posts

„Outriders“ ist vor genau einer Woche für PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One und PC erschienen. Falls ihr euch genauer über dieses Spiel informieren möchtet, werdet ihr in unserer Themen-Übersicht zu „Outriders“ fündig.

Quelle: Reddit

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. keksdose81 sagt:

    Also ich würde es begrüßen, wenn dadurch mein Spiel auf der 5 wieder besser laufen würde. Bei einer Mission schaltet sich sogar meine Konsole von alleine ab. :)))
    Dachte zuerst, dass es an der Konsole liegen würde aber bei allen spielen funktioniert es einwandfrei. Dann warten wir mal auf den Patch. :))

  2. triererassi sagt:

    Also kann ich das Spiel bist nächste Woche immer noch nicht zocken.....ich und 2 andere warten darauf daß wir zusammen zocken koennen.
    Sehr geil!

  3. Greifchen sagt:

    Kann mir die teils hohen Testwertungen kaum erklären. Das hat sicherlich mit der niedrigen Frequenz von Neuveröffentlichungen zu tun. Das Spiel ist so seltsam uninspiriert und in seinem Stil völlig beliebig.