Path of Exile 2: Nachfolger offiziell vorgestellt – Details, Trailer & Gameplay

Kommentare (0)

Mit "Path of Exile 2" stellten die Entwickler von Grinding Gear Games den Nachfolger zum hauseigenen Action-Rollenspiel nun ausführlich vor. Geboten werden sowohl konkrete Details als auch ein ausführliches Gameplay-Video.

Path of Exile 2: Nachfolger offiziell vorgestellt – Details, Trailer & Gameplay
"Path of Exile 2" wird noch eine ganze Weile auf sich warten lassen.

Auch wenn die Entwickler von Grinding Gear Games die Arbeiten an „Path of Exile 2“ bereits vor einiger Zeit bestätigten, wurde der Nachfolger erst jetzt ausführlich vorgestellt.

Wie es in der entsprechenden Ankündigung heißt, werden in „Path of Exile 2“ zahlreiche Verbesserungen und Features untergebracht, die ursprünglich schon für den Erstling geplant waren, aus verschiedenen Gründen allerdings nicht umgesetzt werden konnten. Weitere Details diesbezüglich werden laut Grinding Gear Games in den kommenden Monaten folgen.

Eine neue Storyline mit sieben Akten

Die komplett neue Geschichte von „Path of Exile 2“ wird euch anhand von insgesamt sieben Akten erzählt, die parallel zur Kampagne des ersten „Path of Exile“-Abenteuers eingeführt werden. Sowohl die alte als auch die neue Storyline führen zum selben geteilten Endgame im Atlas. Weiter heißt es, dass „Path of Exile 2“ Inhalte aus allen Erweiterungen des ersten Teils umfassen und euch zudem Neuerungen am Fertigkeitensystem, neue Aszendenzklassen, Verbesserungen an der Engine und weitere Verbesserungen bieten wird.

Zum Thema: Path of Exile Echos des Atlas: Erweiterung mit Termin und Details angekündigt

Die Charaktere aus „Path of Exile 2“ bestehen aus einer Reihe von neuen Verbannten, die denselben Klassen-Archetypen aus dem Vorgänger entsprechen und eröffnen den Pfad zu 19 neuen Aszendenzklassen. Auch wenn alle Animationen, Waffen und Ausrüstungsgegenstände komplett neu gestaltet wurden, sind eure bereits erworbenen Mikrotransaktionen mit sämtlichen Inhalten aus „Path of Exile 2“ kompatibel.

Trailer und Gameplay stellen das Fantasy-Abenteuer vor

„Path of Exile 2 führt die nächste Generation von Path of Exiles charakteristischem Fertigkeitensystem ein. Unterstützungsgemmen werden nun direkt in Fertigkeitengemmen eingefasst, wodurch viele Hindernisse des bisherigen Systems wegfallen, ohne Abstriche bei der Spieltiefe machen zu müssen. Es ist jetzt möglich, jede Fertigkeit eures Charakters mit sechs Verbindungen zu versehen“, führen die Entwickler zu den spielerischen Neuerungen des Nachfolgers aus.

Zum Thema: Path of Exile 2: Entwicklung durch COVID-19 ausgebremst – Release wohl erst 2022

Um euch einen Eindruck von dem zu vermitteln, was in „Path of Exile 2“ spielerisch auf euch zukommt, stellten Grinding Gear Games im Rahmen der aktuellen Ankündigung sowohl einen neuen Trailer als auch ein rund 20 Minuten langes Gameplay-Video bereit.

Mit dem Release des Nachfolgers solltet ihr auf absehbare Zeit allerdings nicht rechnen, da dieser erst 2022 in die öffentliche Beta-Phase starten wird. Ein konkreter Termin wurde bisher nicht genannt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren