Mass Effect Legendary Edition: Hat den Goldstatus erreicht

Kommentare (39)

Mit der "Mass Effect: Legendary Edition" werden die Spieler drei Action-Rollenspiele erhalten. Nun haben Electronic Arts und BioWare auch offiziell den Goldstatus verkündet.

Mass Effect Legendary Edition: Hat den Goldstatus erreicht

Im kommenden Monat werden Electronic Arts und BioWare die „Mass Effect: Legendary Edition“ auf den Markt bringen. Nun haben die Entwickler bekanntgegeben, dass die Remaster-Trilogie den Goldstatus erreicht hat. Dies bedeutet in der Regel, dass das Spiel pünktlich erscheinen sollte,

Technische Verbesserungen und weitere Änderungen

Mit der „Mass Effect: Legendary Edition“ bekommen die Spieler die Möglichkeit erneut die Abenteuer von Commander Shephard zu erleben. Dafür bieten die Entwickler auch eine 4K-Auflösung sowie eine HDR-Unterstützung. Neben den eigentlichen Hauptspielen werden auch 40 Story-, Waffen- und Panzerungs-DLCs aus „Mass Effect“, „Mass Effect 2“ und „Mass Effect 3“ in der Trilogie enthalten sein.

Die Remaster-Fassungen bieten überarbeitete Charaktermodelle, hochauflösende Texturen, Verbesserungen an Shadern und visuellen Effekten, Beleuchtung, dynamischen Schatten, volumetrischen Elementen und Tiefenschärfe. Dadurch soll eine bessere Immersion geboten werden, wobei auch die Zwischensequenzen überarbeitet wurden.

Mehr zum Thema: Mass Effect Legendary Edition – Details zum Gameplay und neues Vergleichsvideo

Vor allem das erste „Mass Effect“ hat umfassende Änderungen an der Spielwelt erhalten, wodurch zusätzliche Details auf Eden Prime, Ilos, Feros und anderen Orten zum Erkunden einladen. Des Weiteren wurden die Interfaces und Benutzeroberflächen aktualisiert. Die Kämpfe, die Erkundungen, das Zielen, die Truppenkontrolle, die Mako-Steuerung und die Kameraführung wurden ebenfalls modernisiert. Abschließend wurde die Charaktererstellung vereinheitlicht und mit weiteren Optionen erweitert.

„Mass Effect: Legendary Edition“ wird am 14. Mai 2021 für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC erscheinen. Weitere Informationen zum Spiel kann man bei Interesse in unserer Themenübersicht entdecken.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. TheEagle sagt:

    Sowas von geil, wird für mein pc gekauft. Mass effect ist ein meisterwerk

  2. Noir64Bit sagt:

    YAY!
    Wird direkt am Erscheinungstag im Store gekauft! 🙂

  3. Misko2002 sagt:

    Ist es wirklich so gut!?!? Und wie lange dauern die einzelnen Teile??? Habe bisher nur mit the Witcher 3 Erfahrungen im Rollenspielsegment machen können.

  4. Konsolenheini sagt:

    Jeder Teil, 1-3 und auch me:andromeda bieten eine Spielzeit jeweils von 60-80 Stunden.

  5. Konsolenheini sagt:

    ..und ja es ist wirklich so gut, eine große epische Story mit lauter kleinen zusätzlichen Geschichten innerhalb oder gesamt Story

    Jeder Teil 1-3 hat große Entscheidungen und du kannst deine Entscheidungen bin den nächsten Teil übernehmen...

    Viele verschiedene charaktere und alle haben ihre eigene Story

  6. ras sagt:

    Goldstatus im Preis definitiv.

  7. ADay2Silence sagt:

    @Misko2002
    Von der Spielzeitlänge kriegst du Story jeden Mass Effect Teil höchstens 20 bis 30 Stunden durch es variiert sich natürlich es sei den du übernimmst auch paar Nebenmissionen.

    Mass Effect gehört eher zu einen Action-Rollenspiel. Rollenspielelemente sind da jedoch nicht ganz so im Fokus wie du mit The Witcher normalerweise gewohnt bist und das merkt man ab dem 2 Teil. Seis drum dennoch bekommt man eins der beste Spielereihe der Ps3- Generation jetzt als Remaster mit einer spannende Geschichte, epische Soundkulisse, brachiale Action und Charaktere die dir einen oder anderen aufblühen.

  8. Plastik Gitarre sagt:

    wenn man auf das sci-fi genre steht kommt man um mass effect nicht herum. cyberpunk hätte eine ganz große nummer werden können aber wie es ausgegangen ist wissen wir ja.
    bei me hat mich nur immer die steuerung gestört. war mir immer irgendwie zu statisch. sie haben aber gesagt das aiming ist auch überarbeitet worden. von daher freue ich mich total drauf.

  9. AnthemMassEffect sagt:

    @Misko2002
    Kommt drauf an, wie du spielst. Ich hab immer über 100 Std, auf höchstem Schwierigkeitslevel, pro Teil gebraucht, weil ich * Mass Effect * zelebriere...
    " * Legendary Mass Effect Andromeda * " ist (m)ein absolutes Meisterwerk
    und am 14. Mai endlich komplett auf PlayStation 4!
    YEAH 🙂

  10. James T. Kirk sagt:

    Wird nicht gekauft.

    Original > Remaster

  11. webrov_ sagt:

    Das einzige was mich aktuell noch abhält vorzubestellen ist die Spielzeit, ich hab mittlerweile einfach zuu wenig Zeit für so eine geniale Reihe... 🙁

  12. 3DG sagt:

    Naja, die Spielzeit ist bei normalen spielen höchstens 40 Stunden.

  13. AnthemMassEffect sagt:

    @webrov_
    Hol sie dir, falls es finanziell kein Problem ist...
    Du wirst jede Stunde in * Mass Effect Legendary * lieben... 🙂

  14. webrov_ sagt:

    @3DG
    Je Teil aber! Macht gleich mal 120h, und wenn ich sowas spiele das will ich auch fen Großteil der Nebenmissionen etc. erleben, dann bist gleich eben mal bei 60h oder mehr je Teil. ^^

    @ AnthemMassEffect
    Bin mir sicher das ichs holen werde keine Sorge ^^

  15. Konsolenheini sagt:

    Interessant ist noch zu erwähnen daß die Inhalte der Themen innerhalb der Story durchaus vielschichtig sind, in einem mitgelieferten DLC geht es z.b um Autismus, auch Faschismus wird thematisiert, Cerberus.. und viele anderen Themen...

  16. dojodom sagt:

    ich war sogar pro Teil bei über 60 Stunden
    ich hol es auch aufjedenfall habe die Trilogie geliebt. Freu mich schon riesig darauf:)

  17. Plastik Gitarre sagt:

    mit der normandy durch die galaxie segeln da wird dem sci-fi fan warm ums herz. herrlich. das geilste schiff im universum.

  18. ps3hero sagt:

    Teil 1 ist ein Meisterwerk dann ging es steil bergab. Andromeda war nur noch Schmutz. Evtl. werde ich Teil 1 nochmal spielen mit dem Remaster, die haben wirklich sehr viel verbessert. Sogar neue Assets, schon fast ein Remake.

  19. AnthemMassEffect sagt:

    * Mass Effect Andromeda * war mein PlayStation 4 Kaufargument und hat all meine Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern übertroffen!
    * Mass Effect Andromeda *, DU bist einfach wunderbar! 🙂

  20. Brok sagt:

    Eines der wenigen Spiele die ich mir zum vollprei kaufe. Wobei ich mir nach den vielen Stunden One Mans Sky wohl beim Spielen an einigen Stellen denke werde „warum haben die nicht einfach...“

  21. VerrückterZocker sagt:

    Andromeda war ein gutes Spiel allerdings kein Meisterwerk.
    Ob ich mir die Teile nochmals hole weiß ich nicht, ME ist allerdings eine hervorragende Reihe und kann die jedem SciFy Fan empfehlen.

  22. Misko2002 sagt:

    Danke euch vielmals für die vielen Meinungen und das Feedback. Also nach RE8 gönne ich mir die Trilogie!!!

  23. VerrückterZocker sagt:

    @Misko2002
    Viel Spaß ist ne gute Reihe.

  24. Konsolenheini sagt:

    @Misko, sehr gern, würde dann gerne deine Meinung hören wenn du es gezockt hast...

    Viele kritisieren, obwohl sie die Reihe Top finden, das Ende von Mass Effect 3, aber ich mag es. 🙂

    Kannst mit gerne im Forum ne PN senden

  25. Konsolenheini sagt:

    @webov, das gleiche gilt für dich

  26. proevoirer sagt:

    Ich hatte auch mit Andromeda meinen Spaß.
    Werde hier früh oder spät auch mit der Reihe anfangen

  27. Plastik Gitarre sagt:

    die gold meldung bedeutet auch das man sich in das neue ma richtig reinhängen kann. den trailer gibt es ja schon. wenn das ding auf die ps5 zugeschnitten wird geht es weiter mit der epischen saga in einer qualität die wir noch nie gesehen haben.

  28. webrov_ sagt:

    @ Konsolenheini
    ich hab Teil 1 und 2 früher schon gespielt und weiß demnach was mich erwartet. Können dann aber gern mal eine Diskussion drüber starten. ^^

  29. Devilseye sagt:

    Waaaas, nur PS4. In wie weit wird die version besser auf der PS5 aussehen zur PS4?

  30. Peter_Parker sagt:

    @Konsolenheini
    Evtl kriegste hier ein anderes Ende, Vorgeschmack auf den vierten Teil. Wer weiß oder sogar ne after credit scene...würd ich erwarten

  31. TemerischerWolf sagt:

    Dachte die Entwickler hätten schon bestätigt, dass sie am Ende nichts verändern...
    Habe hier die Normandy stehen...aber bei der Collection warte ich erstmal die Tests ab.

  32. AnthemMassEffect sagt:

    * Mass Effect Legendary * bekommt von mir schon mal im Voraus 10 von 10 oder 95%! 😉
    Ich glaube an durchschnittliche internationale Wertungen von 87% aufwärts... 🙂

  33. TemerischerWolf sagt:

    @Anthem Würde es dir und uns allen wünschen. 🙂

  34. AnthemMassEffect sagt:

    @TemerischerWolf
    Das wird eine einzigartig wundervolle * Mass Effect Trilogy *, die UNSERE Hoffnungen & Erwartungen zu 100% erfüllen wird, davon bin ich absolut
    überzeugt! 🙂

  35. TomCat24 sagt:

    Die Settings waren schon eine Marke für sich und gute SciFi Kost . Betrachtet man das aber aus TW3 Sicht hatten die Entscheidungen bei ME aber tatsächlich zu geringe Auswirkungen . Die Entscheidungen haben auf das Ende keine Auswirkungen und auch die Beziehungen sind rückwirkend massiv enttäuschend . In ME2 hat das Spaß gemacht aber leider kannte Dich dann Dein „Love Interest“ im dritten Teil nicht mehr wirklich . Wer es noch nicht kennt und SciFi mag kann zugreifen aber ich würde da keine Zeit mehr verschwenden ... außer mal für einen 10er 🙂

  36. TheEagle sagt:

    Also mein bestes Mass Effect Erlebnis war defintiv Teil 2, da die Charaktere und die Story einfach nur bombastisch war.
    Mass Effect 1 : Geile Story mit mäßig gutem Combat System aber dafür der Mako auf den Planeten was ziemlich genial war
    Mass Effect 2 : In einigen Kategorien ein kleiner Schritt zurück aber dafür mit bombast Charakteren, Bombast Story und bombast Atmosphäre und gegenüber Teil 1 mit besseren Combat System, leider kein Mako mehr
    Mass Effect 3 : Ist für mich immer noch ein geiles Mass Effect aber schwächelt etwas mit den Charakteren und der Main Story, dafür aber ein stark verbessertes Combat System, auch hier kein Mako mehr ( leider )
    Mass Effect Andromeda ( nicht in der Legendary Edition drin ) : Obwohl das Spiel unnötige Shitstorm bekommen hat, wegen irgendwelche Gesichtsanimationen, ist es vom Grundgerüst das beste Mass Effect von allen, damit ist nicht die Story gemeint sondern das combat system ist einfach nur bombastisch und stark verbessert, der Mako ist zurück und es gibt einige Planeten mit grosser Fläche die man erkunden kann, was genau das ist was ich mir für ME gewünscht habe, die Entdeckungslust wird hier gross geschrieben. Leider schwächelt Andromeda stark an den Charakteren und der Erzählweise, der Umfan dafür ist aber ziemlich gross und es gibt viel Loot zum sammeln, kann man kritisch sehen aber für mich war es geil.
    Für das nächste Mass Effect wünsche ich mir, eine mischung aus Andromeda und ME 2 und hoffe das Shepard wieder zurück kommt, völlig egal wie hauptsache er ist wieder da.

  37. Plastik Gitarre sagt:

    @temerischerwolf
    da hast du ja glück mit dem normandy model. will mir auch eins bestellen. kaum zu bekommen im web. amazon hat jedenfalls keine mehr.

  38. TemerischerWolf sagt:

    Habs mir damals direkt im Bioware Store mit Artbook etc. bestellt... 🙂

  39. Konsolenheini sagt:

    @peter Parker:

    Oh das wäre geil 🙂

    @webrov_
    Sehr gerne, bin in Forum stets erreichbar 🙂