Outriders: Crossplay-Update für PlayStation 4 und PC veröffentlicht

Kommentare (12)

Der Actiontitel "Outriders" hat ein neues Update erhalten, mit dem die verantwortlichen Entwickler von People Can Fly die Crossplay-Funktionen auf PC und PlayStation 4 freigeschaltet haben.

Outriders: Crossplay-Update für PlayStation 4 und PC veröffentlicht

Square Enix und die zuständigen Entwickler von People Can Fly hatten bereits zum Launch des Actionspiels „Outriders“ eine Crossplay-Unterstützung geplant. Allerdings entschied man sich dazu, dass man die Funktion entfernt, da man massive Serverprobleme zu meistern hatte. Zwar laufen die Server selbst nach eineinhalb Wochen noch nicht perfekt, jedoch hat man an der Front bereits Fortschritte gemacht.

PS5 und Xbox-Plattformen folgen in Kürze

Inzwischen haben die Entwickler auch das erste Crossplay-Update veröffentlicht, mit dem bisher lediglich PlayStation 4- und PC-Spieler zusammenspielen können. Die PlayStation 5-Unterstützung soll noch im Laufe des Wochenendes folgen, während Xbox-Spieler noch etwas länger auf das Update warten müssen. Einen konkreten Termin nannte man diesbezüglich noch nicht.

In der kommenden Woche soll ein weiteres Update für „Outriders“ erscheinen, mit dem die Entwickler auch weitere Anpassungen an den Klassen vornehmen und verschiedene Fehler beheben wollen. Entsprechende Details hatten wir bereits hier für euch zusammengefasst. Zudem plant man die Spieler mit einem Dankeschön-Paket für die Serverausfälle zu entschädigen.

Mehr zum Thema: Outriders – Entwickler planen nach Serverproblemen ein Dankeschön-Paket für die Spieler

„Outriders“ ist seit dem 1. April 2021 für die PlayStation 5, die PlayStation 4, die Xbox Series X/S, die Xbox One und den PC (via Epic Games Store) erhältlich. Bei Interesse kann man weitere Nachrichten zum Spiel auch in unserer Themenübersicht entdecken.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AnthemMassEffect sagt:

    * Outriders * wird mich locker bis zum 14. Mai, und darüber hinaus, in seinen Bann zieh'n...
    Dann erscheint der Knaller des Jahres 2021 » * Mass Effect Legendary * « !!! 🙂

  2. H-D-M-I sagt:

    Habe mir heute das Spiel (PC) geholt. Nun... es macht sehr viel Spaß. 🙂 Für jene, die nach Adrenalin, Action, Stress und Herzattacken suchen, kann ich das Spiel nur empfehlen. 😀

  3. zero18 sagt:

    Das Spiel an sich ist echt gut. Leider hapert es an Gegnertypen. Ab Mitte Spiel hat man alle gesehen. Dann noch die ganzen serverprobs und Login probs. Ich glaube das Introvideo hab ich schon mindestens 100+mal gesehen.

  4. AlgeraZF sagt:

    Bei lädt gerade ein Update. Hoffentlich kann man jetzt vernünftig im Koop spielen.

  5. AlgeraZF sagt:

    Bei den Gegnertypen kann ich mich nicht beklagen. Denkt mal an Destiny Teil 1 damals. 😉

  6. Ruffneck1981 sagt:

    Crossplay Käse.
    Die schwammige Steuerung hätte lieber gepatcht werden sollen. Eine lineare Kamerakurve hätte schon gereicht.

  7. Christian1_9_7_8 sagt:

    @ AlgeraZF Update!!!Danke

  8. AlgeraZF sagt:

    Koop scheint jetzt besser zu funktionieren.

  9. Spocht sagt:

    Ist ja schön und gut aber das crossplay zwischen PC und PS4 funktioniert immer noch nicht. Null Nada in keinster weiße.

  10. Spocht sagt:

    Crossplay geht wohl nicht und steht auch nichts dazu in den patchnotes. Auch wird eingeblendet das das crossplay abgeschaltet ist wenn man outriders startet.

  11. Spocht sagt:

    Mit nem Kumpel ausprobiert er PC ich PS4 geht nicht.

  12. Halfcast91 sagt:

    Finde das game auch super geil!
    Was die Gegner Typen angeht, finde ich es auch ein bisschen mau. Viele sind genau die gleichen Viecher, nur mit nem bisschen Gras oder Feuer.
    Das game hat auf jedenfall paar Schwächen, gefällt mir trotzdem sehr gut. Richtiger suchtfaktor