Ninja Gaiden Master Collection: Neuer Character Showcase-Trailer veröffentlicht

Kommentare (7)

In wenigen Monaten erscheint die "Ninja Gaiden Master Collection" unter anderem für die PlayStation 4. Bereits jetzt zeigen die spielbaren Charaktere in einem neuen Trailer, welche tödlichen Moves die Spieler mit ihnen einsetzen können werden.

Ninja Gaiden Master Collection: Neuer Character Showcase-Trailer veröffentlicht
Die "Ninja Gaiden Master Collection" erscheint unter anderem für die PlayStation 4.

Nach allerlei Gerüchten kündigte Publisher Koei Tecmo vor knapp zwei Monaten die „Ninja Gaiden Master Collection“ offiziell an. Hierbei handelt es sich um eine Remastered-Sammlung, welche die Titel „Ninja Gaiden Sigma“, „Ninja Gaiden Sigma 2″ sowie „Ninja Gaiden 3: Razor’s Blade“ umfasst. Nun veröffentlichten die Verantwortlichen einen neuen Trailer, der die verschiedenen spielbaren Charaktere in Aktion zeigt. Das Video könnt ihr euch wie immer weiter unten im Artikel ansehen.

Ninja Gaiden Master Collection erscheint im Juni 2021

Insgesamt zeigen im frisch erschienenen „Character Showcase-Trailer“ die fünf verfügbaren Spielfiguren ihre verschiedenen Waffen und magischen Fähigkeiten in blutigen Konfrontationen mit allerlei Gegnern in Aktion. Genauer dürfen Spieler mit „Ninja Gaiden“-Protagonist Ryu Hayabusa sowie seinen Begleiterinnen Ayane, Kasumi, Momiji und Rachel in den Kampf ziehen.

Pünktlich zur Ankündigung der Collection sagte Team Ninja-Oberhaupt Yosuke Hayashi, die „Ninja Gaiden“-Spiele seien noch immer „einer der wichtigsten und monumentalsten Titel für die Marke Team Ninja“. Er hofft, dass nicht nur langjährige „Ninja Gaiden“-Spieler die Titel erneut erleben möchten, sondern dass generell weitere Fans von herausfordernden Actionspielen, die mit der Marke zuvor eventuell noch nicht in Berührung gekommen sein sollten, der Remastered-Sammlung eine Chance geben werden.

All jene Spieler, die die „Ninja Gaiden Master Collecion“ auf  PlayStation 4 Pro, PlayStation 5, Xbox One X, Xbox Series X/S und dem PC spielen, dürfen sich voraussichtlich auf eine 4K-Auflösung und 60 Bildern pro Sekunde freuen. Allerdings gibt Entwickler Team Ninja zu bedenken, dass diese Auflösungen und Bildwiederholungsraten nicht in Stein gemeißelt seien, weshalb die Titel in besonders hektischen Situationen auch etwas langsamer laufen könnten.

Zum Thema: Ninja Gaiden Master Collection: Aus diesem Grund wurde auf die Sigma-Versionen gesetzt

Die „Ninja Gaiden Master Collection“ erscheint am 10. Juni 2021 für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und den PC. Des Weiteren wird ebenfalls die Abwärtskompatibilität der neuen Konsolen PlayStation 5 und Xbox Series X/S unterstützt.

Welcher „Ninja Gaiden“-Charakter ist euer Favorit?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. DUALSHOCK93 sagt:

    Rachel my favorite 😉

  2. ras sagt:

    Rachel definitiv.

  3. Ryu_blade887 sagt:

    Ja das stimmt die Fans wo schwierige spiele mögen und noch nicht in den Geschmack auf Ninja Gaiden gekommen sind können sich mal auf eas gefasst machen
    Ps: sieht hammer aus ich hab mir schon die deluxe Edition vorbestellt

  4. AgentJamie sagt:

    Ayane und Kasumi. <3

  5. Seven Eleven sagt:

    Naja, also die originalen Ninja gaiden hätten sie ja noch mit draufpacken können. Die paar kb und mb......

  6. Lando_ sagt:

    Oh, Brüste.

  7. »MagicWashroom« sagt:

    Ich hoffe die fallen auf die Schnauze mit der Collection. Die zensierte abormination Sigma 2 zu remastern ist eine Schande.