Blizzard Arcade Collection: Lost Vikings 2 & RPM Racing halten Einzug

Kommentare (1)

Ab sofort steht ein neues Update zur "Blizzard Arcade Collection" bereit. Mit diesem halten unter anderem die beiden zusätzlichen Klassiker "Lost Viking 2" und "RPM Racing" Einzug. Darüber hinaus wird die Retro-Sammlung mit neuen Features bedacht.

Blizzard Arcade Collection: Lost Vikings 2 & RPM Racing halten Einzug
Die "Blizzard Arcade Collection" bekam neue Titel spendiert.

Im Februar dieses Jahres veröffentlichten die Entwickler von Blizzard Entertainment die „Blizzard Arcade Collection“ genannte Retro-Sammlung.

Mit „The Lost Vikings“, „Rock N’ Roll Racing“ und „Blackthorne“ waren zum Launch der Sammlung drei Klassiker an Bord. Sollte euch das angesichts des Preises von 29,99 Euro zu wenig sein, dann ist das frisch veröffentlichte Update zur „Blizzard Arcade Collection“ genau das Richtige für euch. Mit diesem finden unter anderem neue Grafiken den Weg in das virtuelle Museum, die euch einen Blick auf die Entstehung der verschiedenen Klassiker ermöglichen.

Die Vikinger sind wieder los

Ein weiteres neues Feature: „Die Definitive Edition bekommt außerdem einen neuen Streamermodus für Rock N’ Roll Racing sowie einen lokalen Mehrspielermodus für vier Spieler. Damit könnt ihr euer Gameplay mit MIDI-Versionen der Songs streamen und gleichzeitig den rockigen Sound des Spiels beibehalten.“ Neben den neuen Funktionen bringt das frisch veröffentlichte Update zur „Blizzard Arcade Collection“ zwei weitere Klassiker mit sich.

Zum Thema: Blizzard Arcade Collection: Retrosammlung angekündigt und veröffentlicht

Zum einen haben wir es hier mit „Lost Vikings 2“ zu tun. Im Nachfolger werden die drei Helden Erik, Baleog und Olaf ein weiteres Mal entführt und fernab ihrer Heimat in ein neues Abenteuer geworfen. Um die vor ihnen liegenden Rätsel zu lösen und den Weg nach Hause zu finden, greifen die Wikinger auf zum Teil komplett neue Fähigkeiten zurück.

„RPM Racing“ hingegen wird von offizieller Seite als Vorgeschichte zu „Rock N’ Roll Racing“ beschrieben. Zu den gebotenen Features gehören laut Entwicklerangaben eine isometrische Perspektive, unterschiedliche Fahrzeuge, die Möglichkeit zur Aufrüstung von Fahrzeugmodulen, eine Speicherfunktion für den Karrierefortschritt und jede Menge Karosserie-Karambolage.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. VisionarY sagt:

    30 Euro ? wow für 30 cent würd ichs vielleicht kaufen....