RiMS Racing: Erster Trailer und Veröffentlichungstermin enthüllt

Kommentare (3)

Mit "RiMS Racing" erscheint im Sommer eine realistische Motorrad-Simulation für alle Konsolen und den PC. Den kurzen Enthüllungstrailer findet ihr wie gewohnt am Ende des Artikels.

RiMS Racing: Erster Trailer und Veröffentlichungstermin enthüllt
"RiMS Racing" wird unter anderem für PS4 und PS5 veröffentlicht.

Im vergangenen Sommer wurde die Motorrad-Simulation „RiMS Racing“ angekündigt. Jetzt haben der zuständige Entwickler Raceward Studio und der Publisher Nacon den Enthüllungstrailer veröffentlicht. Zusätzlich wurde bekanntgegeben, für welche Plattformen der Titel erscheint.

Bei „RiMS Racing“ handelt es sich um das erste Motorrad-Rennspiel, das auf eine Kombination aus realistischer Herausforderung und ausgeklügelte Spielmechanik setzt. Ihr dürft die schnellsten Motorräder der Welt steuern. Um eure Leistung weiter zu steigern, könnt ihr einzelne Teile austauschen und eure erfassten Daten in Echtzeit analysieren.

Über 700 Ausrüstungsteile und 15 Rennstrecken

Insgesamt stehen euch über 500 offizielle Ersatzteile zur Auswahl. Auch der Fahrer lässt sich mit etwa 200 Ausrüstungsgegenständen individualisieren. Die realistische Motorrad-Physik wird euch definitiv herausfordern, doch durch die verschiedenen Fahrassistenz-Technologien richtet sich der Titel auch an Anfänger.

Auf zehn bekannten Rennstrecken dürft ihr euer Können unter Beweis stellen. Darunter befinden sich der Nürburgring, Silverstone, Laguna Leca Raceway oder Circuit Paul Ricard. Weitere fünf Strecken befinden sich in bekannten Landschaften aus verschiedenen Ländern.

Natürlich gibt es auch in diesem Spiel einen Karriere-Modus. Hier könnt ihr euch ein eigenes Team aufbauen und dessen Fähigkeiten verbessern. Auch online dürft ihr zeigen, was ihr drauf habt.

Weitere Informationen findet ihr im unterhalb verlinkten Artikel. Dort äußerte sich der Chef vom Raceward Studio ausführlich zum Spiel.

Related Posts

„RiMS Racing“ erscheint am 19. August dieses Jahres für PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. xXDer_KritikerXx sagt:

    Uiiii da bin ich aber mal gespannt!

  2. Der Coon sagt:

    Sieht echt cool aus

  3. ResidentDiebels sagt:

    Klasse!

    Wir brauchen mehr Motorrad Games. Freut mich zu hören, dass es realistische Fahrphysik haben soll. ist mMn eine große Marktlücke die gefüllt werden muss.

    Hab zwar noch nie was von dem Studio gehört, aber der trailer macht den Eindruck, dass es wirklich um Bikes geht und keine NFS Kiddie raserei spielchen.