NieR Replicant: Herausgeschnittene Story-Inhalte des Originals an Bord

Kommentare (17)

Wie von offizieller Seite bestätigt wurde, bietet die Remastered-Version von "NieR: Replicant" Story-Inhalte, die im Original noch dem Rotstift zum Opfer fielen. Darüber hinaus wird ein neuer mächtiger Boss versprochen.

NieR Replicant: Herausgeschnittene Story-Inhalte des Originals an Bord
"NieR: Replicant" erscheint im April 2021.

In der kommenden Woche feiert der Rollenspiel-Klassiker „NieR“ aus dem Jahr 2010 auf den Konsolen und dem PC ein Comeback.

Kurz vor dem Release der Remastered-Version von „NieR: Replicant“ sprach Produzent Yosuke Saito im Interview mit PCGamesN über sein aktuelles Projekt und wies darauf hin, dass sich die Spieler nicht nur über eine rundum überarbeitete Technik freuen dürfen. Darüber hinaus sind auch neue Inhalte an Bord. Darunter Story-Inhalte, die im Original noch dem Rotstift zum Opfer fielen, und ein neuer Boss.

Auch Fans von NieR: Gestalt sollen auf ihre Kosten kommen

„Es gibt einige zusätzliche Story-Abschnitte, die wir nicht in das Original einfügen konnten. Es gibt auch einen herzzerreißend traurigen, aber unglaublich mächtigen neuen Boss, der irgendwo auf Sie wartet. Bitte genießen Sie alles“, führte Saito mit einem Blick auf die neuen Inhalte aus.

Zum Thema: NieR Replicant: Gratis-DLC mit neuen Waffen und Outfits

„Es gibt dort eine Menge zusätzlicher Bits. Es gibt eine neue Geschichte, eine zusätzliche Verbindung zu Automata und etwas für die Fans von ‚Dad Nier‘. Ich denke, dass auch Leute, die vor zehn Jahren die Originalversion gespielt haben, mehr als zufrieden sein werden“, heißt weiter. Bei „Dad Nier“ bezieht sich Saito natürlich auf den Protagonisten von „NieR: Gestalt“, der seinerzeit im Westen veröffentlichten Version des Spiels.

Die Remastered-Version von „NieR: Replicant“ erscheint am 23. April 2021 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4.

Quelle: Gamingbolt

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Grinder1979 sagt:

    Oh Mann, geil! <3

  2. Kirito- sagt:

    Nier isn echter Geheimtipp, zu seiner Zeit, das unterschätze Game ever, es hat so geile Atmo. Es hält sich nicht daran ein 3rd Person schnetzeln zu sein,nein, es is mal 2d oder Top Down oder Text Adventure so geile Ideen in, dem Game und die Story is auch Wundeschön. Werd mehr Repicant zu 1000 % holen.

  3. Kirito- sagt:

    "Replicant"

  4. Nanashi sagt:

    Da frag ich mich, ist das nicht schon mehr als ein Remaster? Ein Remake wird es zwar auch nicht ganz sein, aber schon eher was zwischen den beiden.

  5. Raine sagt:

    Spielerisch war es nicht gut, @Kirito.

  6. SoulSamuraiZ sagt:

    Das hört sich doch gut an, wenn geschnittene Inhalte im Remaster dabei sind. Ja cool! 😀

  7. ps3hero sagt:

    @Nanashi - das ist ein Remake, hier wurden neue Assets erstellt und die 3D-Modelle überarbeitet. "Remaster" bedeutet das es lediglich neu kompiliert würde mit höherer Auflösung und evtl. besserer Beleuchtung.

    "Spielerisch war es nicht gut, @Kirito."
    Definiere "nicht gut", für mich ist das eins der besten Spiele aller Zeiten und z. B. jeder Assassins Creed Teil absoluter Vollschrott. Das Kampfsystem wurde angepasst und die Grafik aufpoliert, ich denke jetzt sollte jeder mit dem Game glücklich werden können der sich für diese Art Spiele interessiert.

    "Es gibt auch einen herzzerreißend traurigen, aber unglaublich mächtigen neuen Boss, der irgendwo auf Sie wartet"
    Oh Mann wie geil ... nur noch eine Woche ... CAN'T WAAAAAAIT.

  8. AgentJamie sagt:

    Papa Nier als geheimer Boss. Ziemlich sich sich 😉

  9. ps3hero sagt:

    "Papa Nier als geheimer Boss. Ziemlich sich sich "
    Das wär krass.

  10. AgentJamie sagt:

    @ps3hero
    Eher ein Rebuild, aber definitiv kein Remake.

    Definiere "nicht gut", für mich ist das eins der besten Spiele aller Zeiten und z. B. jeder Assassins Creed Teil absoluter Vollschrott.

    Ich denke, es würde reichen, wenn du sagen würdest, dagegen ist jeder AC Teil nicht gut als diese Marke und somit deren Fans so abzuwerten.

  11. Kirito- sagt:

    Sry für, die ganzen fehler aber irgendwie is heut nicht mein Tag.

    @Raine
    Ich fands top hat sich gut gespielt und jetzt wurde es nochmal verbessert, wo soll, das Prob sein?

  12. KillzonePro sagt:

    Einfach nur unfassbar geil! Und wer weis, vielleicht hat es das wundervoll bittersüße Ending E (was in Japan exklusiv im Grimoire Weiss herauskam) auch ins Remake geschafft.

    Nächste Woche ist es endlich soweit, der Release des Jahres für mich.

  13. Chains sagt:

    Fand den geheimen Kampf gegen die Emil Klone in Automata schon traurig. Mal sehen was hier einen erwartet.

    Dass gestrichener Inhalt auch dazu kommt, finde ich super. Freue mich sehr auf den Teil.

  14. Raine sagt:

    Kirito
    Das Kampfsystem ist schwammig und wackelig und hat kaum Tiefe. Die Musik und Weiss sind aber eine große Bereicherung für das Spiel.

  15. Kirito- sagt:

    @Raine
    Also schwammig würde ich es nicht nennen es war nicht so ganz Präzise aber, wenn man, die Steuerung verinnerlicht hatte wars okay, ich jedenfalls hatte keine großen Probs, wenn ich mich zurück Erinnere.

  16. xjohndoex86 sagt:

    Wenn das nicht die ultimative Version ist, dann weiß ich es auch nicht.

  17. Magatama sagt:

    Ein Mega-Spiel, das vollkommen zu Unrecht etwas untergegangen ist. Ich hoffe, es bekommt jetzt mehr Respekt. Und Kirito – du hast Recht mit dem, was du sagst 🙂