Skate City: PS4-Version angekündigt, Trailer und Termin

Kommentare (1)

Der Publisher Snowman und der Entwickler Agens haben mitgeteilt, dass das Skateboarding-Game "Skate City" am 6. Mai 2021 für PS4, Xbox One, PC und Nintendo Switch erscheinen wird. Einen passenden Trailer seht ihr schon heute.

Skate City: PS4-Version angekündigt, Trailer und Termin
"Skate City" erobert in Kürze die PS4.

Das Street-Skateboarding-Spiel „Skate City“ wird am 6. Mai 2021 für PlayStation 4, Xbox One, Switch und PC (Steam und Epic Games Store) auf den Markt gebracht, wie der Publisher Snowman und der Entwickler Agens heute bekannt gaben. Der Preis liegt bei rund 15 Dollar bzw. Euro. Unterhalb dieser Zeilen seht ihr einen passenden Trailer.

„Skate City“ fängt laut Hersteller „das Herz und die Seele des Street-Skatens in einem authentischen Licht ein“. Als Spieler habt ihr die Möglichkeit, drei Städte zu erkunden, die auf realen Skate-Locations basieren, darunter die Straßen von Los Angeles, Oslo und Barcelona.

Zu originalen Lo-Fi-Beats dürft ihr wie ein Einheimischer durch den Herausforderungsmodus jeder Stadt fahren oder es mit Endless Skate in eurem eigenen Tempo angehen lassen. Zudem bietet „Skate City“ einen Skate-Shop, in dem ihr eure Figur individuell anpassen und alles freischalten könnt.

Nachfolgend die offizielle Featureliste des Spiels:

  • Fahrt durch drei kultige Locations, die auf realen Skate-Spots in Los Angeles, Oslo und Barcelona basieren.
  • Hunderte von Trickkombinationen, darunter Flip-Tricks, Grabs, Grinds, Spins und Manuals.
  • Über einhundert Herausforderungen zum Abschließen. Oder entspannt euch und fahrt in einem eigenen Tempo mit Endless Skate.
  • Passt euren Skater an, indem ihr ein neues Deck, Trucks, Räder, Schuhe, Hüte, Brillen, Klamotten oder eine Frisur auswählt. Ihr könnt auch euren Hautton ändern, während ihr euren Skater erstellt.
  • Nehmt die besten Runs mit den In-Game-Aufnahme-Tools auf und teilt sie mit anderen. Ihr könnt heranzoomen, die Kamera drehen und sogar die Zeit verlangsamen, um eure besten Tricks hervorzuheben.
  • Original-Soundtrack mit stimmungsvollen Lo-Fi-Beats.
  • Verträumter, schöner, nostalgischer Kunststil.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. RoyceRoyal sagt:

    Skate 4 sonst nichts!

    Wenn die Grafik ähnlich dem Bild ist können die das Teil auf der Indie-Plattform PC bringen, aber sowas will man sich doch nicht ansehen?