Tormented Souls: Der klassische Horror im ausführlichen Gameplay-Video präsentiert

Kommentare (2)

Zum Abschluss der Woche zeigt sich der von diversen Genre-Klassikern inspirierte Survival-Horror-Titel "Tormented Souls" in einem frisch veröffentlichten Gameplay-Video. Geboten werden mehrere Minuten frischer Spielszenen.

Tormented Souls: Der klassische Horror im ausführlichen Gameplay-Video präsentiert
"Tormented Souls" erscheint für den PC und die neuen Konsolen.

Mit „Tormented Souls“ entsteht bei den Entwicklern von Abstract Digital Works aktuell ein klassischer Survival-Horror-Titel, der sich an Genre-Klassikern wie den alten „Resident Evil“-Abenteuern oder „Silent Hill“ orientieren wird.

Zum Abschluss der Woche bedachten uns Abstract Digital Works und der Publisher PQube mit einem frischen Gameplay-Video zu „Tormented Souls“. Dieses bringt es auf eine Länge von rund sechs Minuten und ermöglicht euch einen ausführlichen Blick auf die spielerische Umsetzung des Horror-Abenteuers. Zu sehen sind unter anderem die Erkundung eines Herrenhauses und diverse Rätsel beziehungsweise Puzzles.

Umsetzungen für die alten Konsolen gestrichen

In „Tormented Souls“ verschlägt es euch nach Winterlake, wo ihr dem Verschwinden von Zwillingsschwestern auf den Grund geht. Dort passiert der Protagonistin Caroline Walker etwas Schreckliches: Mitten in der Nacht wacht sie nackt in einer Badewanne auf, angeschlossen an einen heruntergekommenen medizinischen Apparat. Caroline muss von nun an um ihr Leben kämpfen, während sie ein düsteres Herrenhaus erkundet.

Zum Thema: Tormented Souls: Erscheint auch für PS5 und Xbox Series – Old-Gen-Versionen eingestellt

Während ihr wertvolle Ressourcen erbeutet und Rätsel löst, wird schnell deutlich, dass in Winterlake nichts ist, wie es zunächst scheint. „Und wenn du in einer dunklen Ecke des Herrenhauses einen schimmernden Spiegel findest, wird deine Vorstellung der Realität in ihren Grundfesten erschüttert werden…“, so die Entwickler dazu.

„Tormented Souls“ erscheint 2021 für den PC, die Xbox Series X/S, die PlayStation 5 und Nintendos Switch. Die Umsetzungen für die alten Konsolen PlayStation 4 und Xbox One hingegen wurden eingestellt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Gaia81 sagt:

    So spiele sind bei mir ein sicherer Kauf freu mich drauf

  2. xjohndoex86 sagt:

    Natürlich schön mal wieder erlesene Kameraarbeit zu sehen und auch der Soundtrack ist immerhin gut geklaut wurden von seinen Vorbildern aber irgendwie wirkt es auch wahllos zusammengewürfelt. Mal gucken, was da am Ende rauskommt.