Square Enix: NieR-Director Yoko Taro arbeitet an einem ausgefallenen neuen Projekt

Kommentare (4)

Wie Yoko Taro in einem aktuellen Stream bestätigte, arbeitet er derzeit an einem neuen Titel. Dieser soll etwas kleiner ausfallen als seine letzten Projekte und in Form eines Download-Titels veröffentlicht werden.

Square Enix: NieR-Director Yoko Taro arbeitet an einem ausgefallenen neuen Projekt
"NieR"-Director Yoko Taro arbeitet für Square Enix an einem neuen Projekt.

Nachdem Yoko Taro in den vergangenen Monaten unter anderem an der Neuauflage des Rollenspiel-Klassikers „NieR Replicant“ mitwirkte, hat er in der Zwischenzeit mit den Arbeiten an einem komplett neuen Projekt begonnen.

Dies bestätigte Taro in einem aktuellen Stream, in dem es eigentlich um den nahenden Release von „NieR Replicant“ ging. Wie Taro zu verstehen gab, wird er bei der Entwicklung des neuen Projekts den Posten des Creative-Directors bekleiden. Allzu viele Details zu dem besagten Titel wurden bisher allerdings nicht genannt. So ist unter anderem die Rede davon, dass dieser etwas kleiner ausfallen wird als Taros letzte Projekte und daher in Form eines Download-Titels veröffentlicht wird.

Taro verfolgt einen Indie-Ansatz

Eigenen Angaben zufolge möchte Taro bei seinem neuen Titel einen Indie-Ansatz verfolgen, um eine Spielerfahrung abzuliefern, die sich sowohl „neu als auch klassisch“ anfühlt. Daher sei es auch schwer zu beschreiben, worum es in diesem Spiel im Detail geht. Hinter den Kulissen scheint man zumindest positiv gestimmt an das Projekt heranzugehen.

Zum Thema: NieR Replicant: Trailer stellt die neuen Inhalte vor – Neues Gameplay

Wie Taro ausführte, sollen mehrere Mitarbeiter von Square Enix ihre Begeisterung ausgedrückt und darauf hingewiesen haben, dass sich der Titel sicherlich gut verkaufen wird. Wann mit der offiziellen Enthüllung des Titels zu rechnen ist, wurde nicht verraten.

In der Vergangenheit wird Yoko Taro unter anderem an Projekten wie dem originalen „NieR“ oder „NieR Automata“ mit.

Quelle: Gematsu

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Lando_ sagt:

    Indietitel. Vermutlich primär für die Switch. Die Japaner holen sich ja auf der Konsole immer noch einen runter, wenn man sich die Zahlen ansieht.

  2. Tag Team sagt:

    @Lando
    Wenn es nach mir gehen würde, dann würde ich dich für diese vulgäre Sprache lebenslang bannen. Diese Sprache sieht man auf XD aber bitte hier nicht!!! Danke!

  3. KillzonePro sagt:

    Egal was der Mann macht, es wird gekauft werden. Ist für mich mit Fumito Ueda das herausragendste Genie dieses Mediums.

    Ich hoffe aber auch, dass wir irgendwann noch was Neues zu DoD und NieR bekommen.

    Aber erstmal Replicant am Freitag und Re[in]carnation wartet auch noch auf seinen globalen Release!

  4. xjohndoex86 sagt:

    Jup, egal ob Taro, Ueda, Kojima oder Swery.

    Was von diesen Querköpfen kommt gehört einfach unterstützt und ist immer etwas Besonderes.