Tales of Arise: Releasetermin, Trailer und technische Details zur PS5-Version

Kommentare (7)

Heute enthüllte Bandai Namco Entertainment den finalen Releasetermin des Japano-Rollenspiels "Tales of Arise". Auch ein frischer Trailer sowie technische Details zur PlayStation 5-Version wurden veröffentlicht.

Tales of Arise: Releasetermin, Trailer und technische Details zur PS5-Version
"Tales of Arise" erscheint im September 2021.

Heute nahmen die Verantwortlichen des japanischen Publishers Bandai Namco Entertainment gleich mehrere Ankündigungen zum kommenden Rollenspiel „Tales of Arise“ vor.

Die wichtigste Neuigkeit vorweg: Wie bekannt gegeben wurde, wird „Tales of Arise“ hierzulande ab dem 10. September 2021 für den PC, die Xbox One, die Xbox Series X/S, die PlayStation 4 und natürlich die PlayStation 5 erhältlich sein. Passend zur Enthüllung des finalen Releasetermins wurden frische Trailer zur Verfügung gestellt, in denen unter anderem auf die Spielwelt von „Tales of Arise“ eingegangen wird.

Zwei Darstellungs-Modi für die neue Konsolen-Generation

Solltet ihr euch dazu entscheiden, das neue Japano-Rollenspiel aus dem Hause Bandai Namco Entertainment für eine der beiden New-Generation-Konsolen zu erwerben, werdet ihr die Möglichkeit haben, zwischen zwei unterschiedlichen Darstellungs-Modi zu wählen. Je nach eurer Präferenz wird „Tales of Arise“ auf der PS5 und der Xbox Series X wahlweise mit 60 Bildern die Sekunde oder aber im 4K-Modus dargestellt.

Zum Thema: Tales of: Symphonia, Vesperia und Co. – Die erfolgreichsten Ableger in der Übersicht

Gleichzeitig wurde versprochen, dass die PlayStation 5-Fassung des Rollenspiels Gebrauch von den exklusiven Features des DualSense-Controllers machen wird. Nähere Details wurden hier allerdings nicht genannt. „Tales of Arise“ versetzt euch in ein fernes Sonnensystem, das die beiden benachbarten Planeten Dahna und Rena beheimatet.

„Seit 300 Jahren herrscht das Volk von Rena über Dahna, plündert die Ressourcen des Planeten und beraubt seine Bevölkerung ihrer Würde und Freiheit. Tales of Arise beginnt mit zwei Personen, die auf verschiedenen Welten geboren wurden und sich danach sehnen, ihr Schicksal zu ändern und eine neue Zukunft für sich – und vielleicht ihr Volk – zu schaffen“, wird zur Handlung von „Tales of Arise“ ausgeführt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. ras sagt:

    Ah sogar früher als ich gedacht hatte.
    Nice.

  2. DarkSashMan92 sagt:

    Freue mich auf das Spiel 🙂

  3. Blackangel320 sagt:

    toll die hauen immer mehr ps5 games raus und ich hab immer noch keine 🙁

  4. Farbod2412 sagt:

    Ich freu mich auf september dachte die bringen es gar nicht für die ps5 raus weil die anfangs nur für die last gen angekündigt hatten ich hatte letztes jahr im November glück gehabt direkt zum release bekommen

  5. RikuValentine sagt:

    Farbod

    Weil zu dem Zeitpunkt die NextGen noch nicht angekündigt war.

  6. Asinned sagt:

    Sieht ganz interessant aus aber im Walking Trailer gab es mal wieder Pop-ins innerhalb von 3 meter entfernung. Und selbst der eine NPC ist auf unter 10m aus dem nichts erschienen.

    Hoffe das bekommen die noch unter Kontrolle. Aber Tales of war leider in den letzten Jahren bekannt dafür technisch 1,5 Generationen hinterher zu hinken.

  7. RikuValentine sagt:

    Da gibt es aber ganz andere Beispiele im JRPG Bereich. Der Teil hier sieht schon Moderner aus während sowas wie YS oder Trails leider weiterhin noch auf PS3 laufen könnten (was nicht schlimm ist :p )