PS5 kaufen: Warnung vor Fake-Shop "Elektro-King.net"

In den Tiefen des Internets ging der nächste Fake-Shop, der euch eine PS5 verkaufen möchte, an den Start. Trotz Rabattpreis solltet ihr die Finger davon lassen.

PS5 kaufen: Warnung vor Fake-Shop „Elektro-King.net“

Klingt günstig, wird am Ende aber sehr teuer. Die 370 Euro wären nach einer Überweisung weg.

Auch ein halbes Jahr nach dem Launch der PS5 haben es Interessenten äußerst schwer, in den Besitz der New-Gen-Konsole zu kommen. Nach wie vor ist die Nachfrage enorm, bei einer gleichzeitig sehr eingeschränkten Verfügbarkeit. Diese Marktsituation ruft nicht nur Scalper auf den Plan, die rechtlich kaum zu belangen sind. Auch Fake-Shops wurden eröffnet.

Günstig kann teuer werden

Ein neuer Fake-Shop dieser Art trägt den Namen „Elektro King“ und kann über die URL „elektro-king.net“ aufgerufen werden. Danach stoßt ihr nicht nur auf iPhones und andere Smartphones. Auch die PS5 ist dort „erhältlich“.

Doch schon auf den ersten Blick wird deutlich, dass es sich um kein seriöses Angebot handeln kann. Denn angeblich verkauft wird die Konsole dort für 369,99 Euro – ein Betrag, der deutlich unter der UVP von 499,99 Euro liegt und noch weiter von dem entfernt ist, was auf eBay und Co verlangt wird.

Bei einer weiteren Analyse der Webseite wird noch deutlicher, dass hinter der Webseite Betrüger agieren. Die im Impressum genannte Umsatzsteuer-ID ist ungültig und die hinterlegte Adresse deutet auf einen Identitätsdiebstahl hin. Auch die verwendete Telefonnummer lässt sich nicht zuordnen. Bezahlt werden sollen die angebotenen Produkte per Vorkasse.

Trotz der sehr eindeutigen Hinweise kamen offenbar Zahlungen zustande. So heißt es auf seitcheck.de: „Wir waren echt vorsichtig und hatten uns den Elektro King Shop genau angeschaut. Im Nachhinein wissen wir nun das es ein Fakeshop ist aber haben es nicht erkannt.“ Die durch die Zahlung offengelegte Bankverbindung kam offenbar bei mehreren Fake-Shops zum Einsatz.

In der Vergangenheit tauchten weitere Fake-Shops dieser Art auf, darunter Playstation-sony.eu, über den wir gesondert berichteten.

Mehr zur PS5: 

Es bleibt also dabei: Falls ihr eine PS5 kaufen möchtet, müsst ihr viel Geld oder Zeit investieren. So könnt ihr die überteuerten Angebote auf eBay und Co wahrnehmen, was nicht zu empfehlen ist, oder einige Monate warten, bis sich die Liefersituation entspannt. In der Zwischenzeit könnt ihr einen Blick auf unsere Themen-Übersicht zur PS5 werfen oder den Kauf der recht abgespeckten Xbox Series S in Erwägung ziehen, die offenbar auf weniger Interesse stößt und bereits im Preis gesenkt wurde.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

Crunchyroll

10 Anime-Tipps mit Attack on Titan, One Piece & mehr

Meinung

Wieso sich Battlefield und Call of Duty neu erfinden müssen!

PlayStation Plus Premium

Ausgewählte Klassiker offenbar mit Trophäen-Unterstützung

MultiVersus angespielt

Können Shaggy und Bugs Bunny gegen Superman bestehen?

The Witcher 3

Current-Gen-Version kommt im vierten Quartal 2022

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare

spider2000

spider2000

26. April 2021 um 12:57 Uhr
mariomeister

mariomeister

26. April 2021 um 13:57 Uhr
RoyceRoyal

RoyceRoyal

27. April 2021 um 08:05 Uhr
Spritzenkarli

Spritzenkarli

27. April 2021 um 08:50 Uhr