Cyberpunk 2077: Update 1.22 zum Download – Deutscher Changelog

Kommentare (16)

Für "Cyberpunk 2077" steht das Update 1.22 zum Download bereit. Es hat eine Größe von fast 60 GB. Der deutschsprachige Changelog verrät, was sich ändert.

Cyberpunk 2077: Update 1.22 zum Download – Deutscher Changelog
An "Cyberpunk 2077" wurden nach dem holprigen Launch weitere Verbesserungen vorgenommen.

CD Projekt ist weiterhin bestrebt, den Zustand von „Cyberpunk 2077“ zu verbessern. Behilflich ist dabei ein Update auf die Version 1.22, das ab sofort zum Download bereitsteht. Es hat eine Größe von rund 57 GB und ist somit ein wahres Schwergewicht.

Welche Änderungen mit dem Update 1.22 vorgenommen wurden, verrät der deutschsprachige Changelog. Grob zusammengefasst lässt sich sagen, dass vorrangig Probleme behoben und die Gesamterfahrung verbessert wurden. Nachfolgend könnt ihr euch den kompletten Changelog anschauen.

Die deutschen Patch Notes zu Hotfix 1.22

Quests & Open World

  • Das Datenterminal „Metro: Memorial Park“ zählt jetzt wie vorgesehen für den Erfolg Bonusmeilen.
  • Glitches wurden behoben, bei denen Johnny nicht wie vorgesehen erschien, wenn V das Nomadenauto von Lana kaufte.
  • Ein Fehler in Auftrag: Bis dass der Tod uns scheidet wurde behoben, bei dem der Aufzug nicht benutzt werden konnte.
  • Ein Fehler in Epistrophy wurde behoben, bei dem der Spieler in der Garage stecken bleiben konnte, wenn er nicht der Drohne folgte und stattdessen in den Kontrollraum rannte.
  • Ein Retrofix für ein in Patch 1.21 behobenes Problem, bei dem Takemura in Down on the Street in den Japantown-Docks stecken bleiben konnte, wurde hinzugefügt. Für Spieler, bei denen dieser Fehler vor Update 1.21 auftrat und die bis 1.22 weitergespielt haben, taucht Takemura jetzt einfach in Wakakos Pachinko-Laden auf.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem der Spieler im Apartment zu Beginn von New Dawn Fades das Telefon nicht öffnen konnte.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem der Spieler nach der Interaktion mit einem Wartungsfeld in Riders on the Storm keine Waffen und Verbrauchsgüter mehr benutzen konnte.

Grafik

  • Mehrere Clipping-Fehler bei der Kleidung von NPCs wurden behoben.

Benutzeroberfläche

  • Die Untertitel in der arabischen Version des Spiels sind jetzt korrekt ausgerichtet.

Stabilität und Performance

  • Das Speichermanagement wurde verbessert (was die Anzahl an Abstürzen reduziert) und weitere Optimierungen wurden implementiert.
  • Die Grafik-Performance beim Rendering von Haut und Stoffen wurde verbessert.

Auf Konsolen

  • GPU- und ESRAM-Optimierungen und -Verbesserungen auf Xbox One.
  • Verbesserung des Speichermanagements auf PlayStation 5.

Auf Stadia

  • Es ist nicht mehr möglich, im Menü zur Tastenbelegung stecken zu bleiben, falls es keine Tastatur gibt.

Mehre zu Cyberpunk 2077: 

Der Hotfix 1.22 folgt dem in Bezug auf die Änderungen noch größeren Update 1.2 von „Cyberpunk 2077“. Es verbannte ebenfalls zahlreiche Fehler aus dem Rollenspiel des Entwicklers CD Projekt, der dank oder trotz „Cyberpunk 2077“ im vergangenen Jahr einen riesigen Gewinn verbuchen konnte. Eine Roadmap verrät, wie es in den kommenden Monaten weitergehen soll. Im Laufe des Jahres sollen beispielsweise die New-Gen-Fassungen für PS5 und Xbox Series X/S folgen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. VisionarY sagt:

    immernoch am bugfixen?! also langsam wärs ma zeit für die PS5 version!
    Obwohl, bringt erstmal ordentlichen Gameplay inhalt rein... denk ich lass das ding noch n jahr ruhen, vielleicht machts dann ja mal etwas spaß.

  2. xjohndoex86 sagt:

    57 GB 😀 Da freuen sich die Landleute.

  3. Farbod2412 sagt:

    Bei mir steht 15,641 gb ist das neue update und keine 57 gb

  4. Björn23 sagt:

    Es sind auch nur 15 GB. Die 60 GB ist ne falsche Information.

  5. AlgeraZF sagt:

    Jo nur knapp 16 GB.

  6. Tag Team sagt:

    Ich habe mir jetzt das Game auch günstig bei Media Markt geholt. Könnt ihr mir sagen, ob es sich bedenkenlos auf der PS5 zocken lässt? Will nicht jetzt anfangen und es unterbrechen wollen. Überlege noch bis zum Ps5 Upgrade zu warten, aber Bock hab ich schon damit jetzt schon zu beginnen.

  7. Darkbeater1122 sagt:

    Tag Team, ich kann jetzt bloß für einen bekannten sprechen, da ich Cyberpunk für PC habe, aber mein bekannter hat jetzt nicht wirklich gravierende Bugs es kann bei anderen Spielern anders aussehen.

  8. Darkbeater1122 sagt:

    es kann aber bei anderen Spielern anders aussehen.

  9. AlgeraZF sagt:

    Auf der PS5 war es nach dem Day One Patch schon ganz gut spielbar. Das schlimmste waren die Abstürze. Jetzt nach mehreren Updates sollte es auf der 5er sehr gut spielbar sein.

  10. Tag Team sagt:

    Nice! Danke für eure Antworten 🙂 direkt nach Returnal werde ich mit cyberpunk starten.

  11. R4Z3R sagt:

    Wenigstens arbeiten sie noch an dem Spiel...

    @Tag Team
    Wenn du es schon auf der PS5 spielen kannst, dann hast du zur Zeit die Grafisch und Performance mäßig bestmögliche Version. (PlayStation seitig)
    Mich haben die ganzen Bugs vor Patch 1.1 schon zu sehr aus der Atmosphäre gerissen um es zu Ende zu spielen (war ca bei der Hälfte). Außerdem ist es mir ca jede Stunde auf der PS5 abgestürzt, was mich zusätzlich genervt hat.
    Ein Arbeitskollege von mir hat es auf der Standard PS4 durchgespielt und war zufrieden.
    So unterschiedlich kann es sein.
    Kommt glaube ich immer auf die Erwartungen an, deshalb mach dir einfach dein eigenes Bild.

  12. Bumboclaat sagt:

    Das Game wird ja jetzt schon auf Amazon verramscht für 30 eur. Werd’s mir dann nochmal für einen 10er oder so kaufen, wenn das ps5 Upgrade raus ist 😀

  13. vandit sagt:

    https://www.youtube.com/watch?v=rMtVv8On_vg

    Respekt, so viele Updates und das Spiel gurkt immer noch bei 20FPS rum.

  14. Saleen sagt:

    Auf Instant Gaming für 21,49€ 😀

  15. Doniaeh sagt:

    @ Tag Team: Hab es gerade erst durchgespielt auf der PS5. 48 Stunden ohne einen einzigen Absturz. Läuft stabil.

  16. Chadder88 sagt:

    Ich warte bis es komplett gefixed ist, dass dauert bestimmt noch 1 Jahre. Ps5 Version kommt bestimmt nicht mehr dieses Jahr. Was mich auch ankotzt ist diese leere in der Stadt und die ganzen Abstürze