Ratchet & Clank Rift Apart: 16 Minuten Gameplay-Material veröffentlicht

Kommentare (86)

In der gerade beendeten Mai-Ausgabe des State of Play-Formats präsentierten Sony und Insomniac Games gut 16 Minuten Gameplay-Material aus dem kommenden PS5-Exklusivspiel "Ratchet & Clank: Rift Apart".

Ratchet & Clank Rift Apart: 16 Minuten Gameplay-Material veröffentlicht
"Ratchet & Clank: Rift Apart" erscheint am 11. Juni 2021 exklusiv für die PlayStation 5.

Im Rahmen von Sonys Mai-Ausgabe seines State of Play-Formats präsentierten Insomniac Games 16 Minuten Gameplay-Material aus ihrem kommenden PS5-Exklusivspiel „Ratchet & Clank: Rift Apart“. Das Video zeigt einen kompletten Abschnitt des Spiels und gewährt neben Zwischensequenzen ebenfalls einen genaueren Blick auf einen neuen Schauplatz des Spiels, Nefarious City, sowie neue Gameplay-Elemente.

Ratchet & Clank Rift Apart: Alter Lombax mit neuen Tricks

Das Video, welches ihr wie gewohnt weiter unten im Artikel findet, zeigt nach seiner Ankunft in Nefarious City. Dort lernt unser Lombax ein paar neue Tricks: An bestimmten Punkten der Spielwelt kann der flauschige Held nun an Wänden entlanglaufen und sich mit einem Dash-Move vor gegnerischen Attacken in Sicherheit bringen. Dies ist vor allem in den Kämpfen gegen stärkere Feinde nützlich, von denen am Anfang ebenfalls einer präsentiert wird.

Allerdings kann Ratchet diese Konfrontation nicht zu Ende bringen, denn mitten im Kampf wird er in einen Dimensionsspalt hineingezogen. Anderswo muss sich derweil auch die neue Lombax-Heldin Rivet, eine Widerstandskämpferin aus der Nefarious-Dimension, gemeinsam mit Clank mit einigen Gefahren herumschlagen. An ihrem Aufenthaltsort müssen sie versuchen, eine Alien-Schnecke zu erwischen, um auf deren Panzer pfeilschnell durchs Level zu flitzen.

Außerdem demonstrierten die Entwickler einige neue Waffen, mit denen Rivet im „Rift Apart“-Video mehrere Schergen von Dr. Nifarious aufs Korn nimmt. Darüber hinaus verspricht Marcus Smith, der Creative Director des Titels, der die Gamplay-Szenen kommentierte, viele weitere abwechslungsreiche Aufgaben für das fertige Spiel, unter anderem spezielle Clank-Puzzles, sowie aufregende Luft- und Arenakämpfe.

Dank der Leistungsfähigkeit der PlayStation 5 verspricht Smith des Weiteren mit „Ratchet & Clank: Rift Apart“ nichts weniger als das bis dato bestaussehende Spiel, für das Insomniac Games bisher verantwortlich zeichnete. Aufgrund der blitzschnellen Ladezeiten, des großen Detailreichtums der Spielwelt sowie diverser Features wie etwa des haptischen Feedbacks des DualSense-Controllers, soll der Titel ein würdiges Next-Gen-Game werden. Erstmals in der Geschichte der Reihe dürfen Spieler dabei mit einem Fotomodus auch eigene Schnappschüsse erstellen.

Zum Thema: Ratchet & Clank: Ladezeiten in der Endversion noch schneller als im Trailer

In „Ratchet & Clank: Rift Apart“ reist Bösewicht Dr. Nefarious in eine Realität, in der seine Pläne nicht immer von unseren Helden durchkreuzt werden, doch natürlich folgen diese ihm an diesen Ort. Dabei werden sie allerdings voneinander getrennt: Während sich Clank bei Rivet befindet und mit ihr fortan gemeinsam unterwegs ist, versucht Ratchet derweil, seinen Freund zu finden.

„Ratchet & Clank: Rift Apart“ erscheint am 11. Juni 2021 exklusiv für die PlayStation 5.

Was ist eure Meinung zum neuen Gameplay-Material aus „Ratchet & Clank: Rift Apart“?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. proevoirer sagt:

    Die meisten rechner der steam user sind nichts besonderes

  2. Darkbeater1122 sagt:

    AlgeraZF darum habe ich geschrieben, erst mal, bis ich es gespielt habe, danach kommt die richtige Einschätzung.

  3. Darkbeater1122 sagt:

    Die meisten Rechner der Steam User sind nichts Besonderes, das ist richtig laut den, was angezeigt wird jetzt kommt aber noch dazu, das man sich entscheiden kann, ob die PC-Daten übermittel werden

  4. Crysis sagt:

    Wird bestimmt Meta 97 Fachpresse. Wird das absolute Juwel von Insomniac Games.

  5. Saleen sagt:

    Man entscheidet ja auch selbst was man in seiner Kiste verbaut. Aber Fortschrittliche Assets/Tools usw. für User stilllegen lassen die keine neue Hardware verbauen ist auch verkehrt ^^

    Schaut mal Metro Exodus Enhanced an.
    Das erste Spiel was zwingend eine Raytracing GPU als Mindestanforderungen vorlegt.

    Stört keinen... Jedenfalls bisher.
    Aber so ähnlich ist es mit der Konsole ja auch.
    R&C erscheint nicht für die Playstation 4 und erfordert eine Playstation 5.

  6. sAIk0 sagt:

    Storniert!
    Ich finde es arg unangebracht, dass so ein Spiel insgesamt besser ankommt und geiler aussieht als ein Halo Vorzeigetitel auf der schnellsten Konsole der Welt.

  7. Brkmp_ sagt:

    Was hier Leute an Mist von sich geben, wow 🙂

  8. Rikibu sagt:

    puh, irgendwie weiß ich nicht...
    Grafik toll, Effektgewitter... der technischen Möglichkeiten der ps5 angemessen, aber spielerisch spricht es mich einfach null an. Sei es der komische Humor der Figuren, die unsympathischen Figuren an sich oder das dröge Geballer und die ständige Hektik, die das Gameplay durchzieht.

  9. Fantastico sagt:

    nichts für mich. bin ja auch nicht mehr 12.

  10. Plastik Gitarre sagt:

    als play3 opa mit 47 jahren trifft die action und optik genau meinen geschmack. sie schafen es mit solchen exclusives generationen zu vereinen egal wie alt du bist oder woher du kommst wir wollen alles das selbe. genau solche spiele die immer wieder aufs neue begeistern können.

  11. Pro27 sagt:

    Und wieder das Gejammere...
    Eine der besten Serien auf der PS und das seit Jahren.
    Wer es nicht kennt sollte es sich ansehen.
    Schöne Optik sehr gutes gameplay... RC halt.
    Wer glaubt das es nur für Kinder ist, ist selbst schuld.

  12. Pro27 sagt:

    Für solche games kaufen die meisten eine playstation... Sorry Leute ist so

  13. Linkin_Marc sagt:

    Fakt ist das es selbst im Stream verdammt gut aussah,
    wenn man mit der Serie aufgewachsen ist wird man es sich holen und ist bei dem Spiel sehr gut aufgehoben.

    Mein Genre isses nicht, aber meinen Kindern werde ich das nicht vorenthalten, ich kann ja zuschauen und die schöne Grafik genießen...

  14. Fantastico sagt:

    auch meine aussage. kinder können damit sicher spaß haben.

  15. Yaku sagt:

    Sorry Leute, ich bin Ü16 3/4, also schon zu alt für das Spiel. Aber für meinen 11 jährigen Sohn das richtige.

  16. Sakai sagt:

    So lächerlich die Alter Debatte.

  17. Pro27 sagt:

    Ich Hoffe doch sehr ihr spielt alles eurem Alter entsprechend... Und bitte nicht kindisch sein wenn ihr alt genug seit bitte nur mehr ü18...
    Genau...
    Dennoch Geschmäcker sind verschieden...
    Vergesst nicht von jedem Teller zu kosten, euch könnte was entgehen.

  18. Fantastico sagt:

    ich spiele ja mit lego auch nicht mehr.

  19. Pro27 sagt:

    Das ist schade... Muss sich echt gut anfühlen so erwachsen.
    Also ich bin mit meinen Kindern immer wieder gern auch ein wenig Kind.
    Schadet nicht... Also mir nicht.
    Jeder entscheidet natürlich selbst was er mag oder nicht.
    Wollt nur sagen das man nie zu alt ist für Spaß.

  20. Pro27 sagt:

    Und das Leben ist erwachsen genug...

  21. Tag Team sagt:

    Ich bin Mitte 20 und ich feiere Ratchet & Clank mega!!! Wer spiele nicht mehr spielt, weil man sich zu alt fühlt hat die Kontrolle über sein Leben verloren 😀 wir Männer bleiben ewig jung. 🙂

  22. Greifchen sagt:

    Ich bin schon Mitte 20, da spiele ich doch nicht mehr solche Kinderspiele, egal wie geil sie sind. Aber für meinen jüngsten (12) bestelle ich es trotzdem.

  23. DerBabbler sagt:

    @Jarvis2
    "Schon bisschen enttäuscht.. "
    kann es sein das du von deinem ganzen Leben enttäuscht bist? zumindest kann man das vermuten wenn mal all Deine Kommentare liest.

  24. proevoirer sagt:

    In 10 Jahren wenn ihr reifer werdet, denkt ihr anders.
    Jetzt seid ihr noch zu cool

  25. Tag Team sagt:

    @Greifchen
    Du bist Mitte 20 und dein jüngstes Kind ist 12? Wann bist du Vater geworden? Mit 11 Jahren oder was? Wie alt ist dein ältestes Kind? Wie viele Kinder hast du überhaupt? xD

    Es ist immer so geil, wie Leute hier flamen und haten wollen und dabei merken sie nicht, dass das was sie hier erzählen einfach nur Bullshit ist. Herrlich 😀

  26. Blackmill_x3 sagt:

    Bin mit 16 schon viel zu alt für son kinderkram digga.
    Bekommt mein 8 jähriger Sohn

  27. ArthurKane sagt:

    Ich bin 50 j. und spiel ratchet total gerne.Mit dem erwachsen sein hab ich's auch mal versucht.2 monate.Die schlimmste zeit meines lebens.Und für meine 70 jährige tochter wird das spiel gleich mitbestellt.

  28. Waltero_PES sagt:

    Wem das Spiel nicht zusagt, kann es ja als Next-Gen Demo betrachten!

  29. sAIk0 sagt:

    Zum Glück bin ich schon lange aus dem Alter raus in dem ich mich noch zu alt für irgendwas gefühlt hab 🙂
    Werdet erwachen ihr kiddis, dann juckt euch das Alter nicht mehr.

  30. RikuValentine sagt:

    <-- 32, spielt Ratchet and Clank, Mario und all die bunten Männchen immernoch gerne.

  31. Frosch1968 sagt:

    Ratchet & Clank haben nix mit Alter zu tun.
    Hab die damals auf PS2 und PSP auch mehrmals durch gespielt.
    Da stand groß "Ingame Purchase".
    Hoffentlich übertreiben sie dabei nicht.

  32. Linkin_Marc sagt:

    Wenn man Kinder hat spielt man zwangsläufig mit Spielzeug oder Games die nicht auf unser Väteralter zugeschnitten sind, aber zB Shrek hatte ja auch nen Humor für alle Altersgruppen

  33. Mr.x1987 sagt:

    Sieht mega gut aus!Wird gekauft!

  34. Crysis sagt:

    Jeder ders nicht spielt, weil er sich zu erwachsen für solche Spiele fühlt, wird was richtig großes verpassen. Ich stell mir die Frage gar nicht erst, ob ich für ein Spiel zu erwachsen bin. Ich spiels an und entweder ich habe Spaß damit oder es fliegt von der Platte. Manche können ja nichts anderes mehr sehen außer Soulslike Spiele oder Shooter. Für die dürfte der Knallbunte Look natürlich sehr abschreckend sein, für mich ist es ein Fest und da kann mein HDR TV mal richtig die Muskeln spielen lassen. Ratched and Clank ist für mich sowieso Pflichtprogramm.

  35. Brkmp_ sagt:

    @Frosch1968 denke mal mit den ingame purchase ist die Aufrüstung zur Deluxe Version gemeint. Momentan gibts im Store die normale und die Deluxe Version. Alle die das Spiel im Laden kaufen wollen und trotzdem das Deluxe Upgrade haben wollen können es wohl für nen 10er im Spiel erwerben.

  36. Konsolenheini sagt:

    Ratchet & Clank hat nichts mit Kinderkram zu tun, der Humor richtet sich nämlich auch an Erwachsene... Manchen Humor versteht man auch erst im Erwachsenen Alter richtig... Und es gibt Menschen die haben ihre Kindheit im Inneren behalten...
    Ich wünschte mehr Menschen würden das "kindliche" in sich bewahren, dann wäre die Welt sicher nicht mehr so grausam, aber die meisten wollen halt doch lieber "alt" im Hirn sein 😉 draum ist die Welt auch so wie sie ist... Gönnen wir anderen doch ihren Spaß 🙂

1 2