Biomutant: So lange soll euch das ungewöhnliche Abenteuer beschäftigen

Kommentare (11)

Nach diversen Verschiebungen wird das Action-Rollenspiel "Biomutant" Ende des Monats erscheinen. In einem aktuellen Interview sprachen die Entwickler von Experiment 101 über den Umfang und verrieten, wie lange euch das ungewöhnliche Abenteuer beschäftigen soll.

Biomutant: So lange soll euch das ungewöhnliche Abenteuer beschäftigen
"Biomutant" erscheint Ende Mai.

Anlässlich der nahenden Veröffentlichung von „Biomutant“ nutzen die Entwickler von Experiment 101 aktuell die Gunst der Stunde und sprechen in Interviews ausführlich über ihr neues Projekt.

Nachdem uns im Laufe des heutigen Tages bereits zahlreiche Details zu den Spielmechaniken und der angepeilten Performance genannt wurden, ging Entwicklerchef Stefan Ljungqvist in einem aktuellen Interview auf den Umfang von „Biomutant“ ein. Laut Ljungqvist kommt es bei „Biomutant“ genretypisch darauf an, wie viel Zeit sich die Spieler für die Erkundung der Spielwelt und den Abschluss von optionalen Missionen nehmen. Daher sei es schwer, eine konkrete Spielzeit zu nennen.

Mehr als 50 Stunden Spielzeit in Aussicht gestellt

Wer sich die Mühe machen sollte, die Welt von „Biomutant“ bis in den letzten Winkel zu erforschen, kann aber wohl mehr als 50 Spielstunden einplanen. Ljungqvist dazu: „Unsere Schätzung für einen ’schnellen‘ Durchlauf von Biomutant liegt bei etwa 12 bis 15 Stunden. Das bedeutet: Sie konzentrieren sich auf die Hauptgeschichte, überspringen die meisten Dialoge, gehen nicht der Erkundung nach und ignorieren die Nebenquests.“

Zum Thema: Biomutant: Studio-Chef äußert sich zur Performance und nennt weitere Gameplay-Details

„Auf der anderen Seite versucht eines unserer Teammitglieder Biomutant nur so zu spielen, wie er normalerweise auch spielt. Er ist noch nicht fertig und hat ungefähr 65 Stunden Spielzeit. Es kommt also wirklich darauf an, welcher Spielertyp du bist“, heißt es weiter.

„Biomutant“ wird am 25. Mai 2021 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Da die Abwärtskompatibilität der neuen Konsolen-Generation unterstützt wird, könnt ihr das ungewöhnliche Abenteuer auch auf der PalyStation 5 oder der Xbox Series X/S in Angriff nehmen.

Quelle: Gamingbolt

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. sLiiDer-1337 sagt:

    Spielzeit sagt gar nichts aus, 50h oder wie bei AC:V 100h das selbe machen gefällt mir eher weniger.

    Dann lieber kurzer und knackig. Aber nur meine Ansicht.

  2. Dave1981 sagt:

    Das klingt doch sehr gut

  3. Endzeitbegins sagt:

    Das neue Vorschau Video von gamestar hat
    Mich absolut überzeugt und ich denke man kann sehr viel Spaß damit haben.
    Und da es gerade allgemein wenig Neues gibt, wird das ein Day one Kauf.
    Resi kommt dann später im sale irgendwann dran

  4. Khadgar1 sagt:

    Auf das Game warte ich schon seit der Ankündigung.

  5. Snaer sagt:

    Ich hoffe stark, dass die Änderungen, zwischen dem Story Strang die Welt zu retten und die Welt zu zerstören, groß sein werden

  6. ResidentDiebels sagt:

    Glaube Biomutant ist eines der ganz ganz wenigen spiele bei denen die verschiebungen wirklich zu einem besseren Spiel geführt haben und nicht wie in 99% der fälle wo es nur darum geht bugs zu entfernen.

    Biomutant hat sich seit dem ersten gameplay trailer damals der etwas mau war, wirklich stark entwickelt. Gibt zwar einige dinge die mich etwas stören, werds mir aber definitiv irgendwann holen. Mutiges konzept der entwickler.

  7. Plastik Gitarre sagt:

    das wird die openworld granate im mai und juni!!!!

  8. ShawnTr sagt:

    gibt soviele spiele ich kann 3 jahre keins kaufen und hab immer noch das Gefühl ich brauch kein neues, so crazy

  9. Victoy sagt:

    Na, das klingt doch mal sehr gut. Im Vergleich zu resident evil 8, das nur 10-12 Std haben soll, bin ich froh mich entschieden zu haben lieber 70 Euro in biomutant investiert zu haben und resi 8 hol ich mir irgendwann ende des Jahres für 30 Euro oder weniger.

  10. RikuValentine sagt:

    12 Stunden ist für Resident Evil völlig normal und auch den Vollpreis Wert.

  11. MonadoX sagt:

    denke auch, dass dieses game mit fast keinen fehlern und bugs auf den markt kommen wird, weil es hier nicht um die schnelle veröffentlichung und geld ging