Biomutant: So lange soll euch das ungewöhnliche Abenteuer beschäftigen

Nach diversen Verschiebungen wird das Action-Rollenspiel "Biomutant" Ende des Monats erscheinen. In einem aktuellen Interview sprachen die Entwickler von Experiment 101 über den Umfang und verrieten, wie lange euch das ungewöhnliche Abenteuer beschäftigen soll.

Biomutant: So lange soll euch das ungewöhnliche Abenteuer beschäftigen

"Biomutant" erscheint Ende Mai.

Anlässlich der nahenden Veröffentlichung von „Biomutant“ nutzen die Entwickler von Experiment 101 aktuell die Gunst der Stunde und sprechen in Interviews ausführlich über ihr neues Projekt.

Nachdem uns im Laufe des heutigen Tages bereits zahlreiche Details zu den Spielmechaniken und der angepeilten Performance genannt wurden, ging Entwicklerchef Stefan Ljungqvist in einem aktuellen Interview auf den Umfang von „Biomutant“ ein. Laut Ljungqvist kommt es bei „Biomutant“ genretypisch darauf an, wie viel Zeit sich die Spieler für die Erkundung der Spielwelt und den Abschluss von optionalen Missionen nehmen. Daher sei es schwer, eine konkrete Spielzeit zu nennen.

Mehr als 50 Stunden Spielzeit in Aussicht gestellt

Wer sich die Mühe machen sollte, die Welt von „Biomutant“ bis in den letzten Winkel zu erforschen, kann aber wohl mehr als 50 Spielstunden einplanen. Ljungqvist dazu: „Unsere Schätzung für einen ’schnellen‘ Durchlauf von Biomutant liegt bei etwa 12 bis 15 Stunden. Das bedeutet: Sie konzentrieren sich auf die Hauptgeschichte, überspringen die meisten Dialoge, gehen nicht der Erkundung nach und ignorieren die Nebenquests.“

Zum Thema: Biomutant: Studio-Chef äußert sich zur Performance und nennt weitere Gameplay-Details

„Auf der anderen Seite versucht eines unserer Teammitglieder Biomutant nur so zu spielen, wie er normalerweise auch spielt. Er ist noch nicht fertig und hat ungefähr 65 Stunden Spielzeit. Es kommt also wirklich darauf an, welcher Spielertyp du bist“, heißt es weiter.

„Biomutant“ wird am 25. Mai 2021 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Da die Abwärtskompatibilität der neuen Konsolen-Generation unterstützt wird, könnt ihr das ungewöhnliche Abenteuer auch auf der PalyStation 5 oder der Xbox Series X/S in Angriff nehmen.

Quelle: Gamingbolt

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Need for Speed

Die Rückkehr von Criterion Games - Release im Herbst?

PS5

Cover in den Farben Midnight Black und Cosmic Red ab sofort erhältlich

PS4 & PS5

Bereits veröffentlichte Activision Blizzard-Titel bleiben den Plattformen erhalten

Sony

Aktienkurs des PS5-Herstellers sinkt nach Ankündigung des Activision Blizzard-Deals

Microsoft

Übernimmt mit Activision Blizzard den nächsten großen Publisher

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

sLiiDer-1337

sLiiDer-1337

07. Mai 2021 um 16:20 Uhr
Endzeitbegins

Endzeitbegins

07. Mai 2021 um 17:28 Uhr
ResidentDiebels

ResidentDiebels

07. Mai 2021 um 20:53 Uhr
Plastik Gitarre

Plastik Gitarre

07. Mai 2021 um 20:59 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

08. Mai 2021 um 14:20 Uhr