Life is Strange True Colors: Alex, Steph, Gabe und Ryan in neuen Charakter-Trailern vorgestellt

Kommentare (9)

Zum Start in die neue Woche zeigt sich das Adventure "Life is Strange: True Colors" in zwei frisch veröffentlichten Charakter-Trailern. Zu sehen sind die Protagonistin Alex und Steph, die Fans der Reihe sicherlich ein Begriff sein dürfte.

Life is Strange True Colors: Alex, Steph, Gabe und Ryan in neuen Charakter-Trailern vorgestellt
"Life is Strange: True Colors" erscheint im September 2021.

In Zusammenarbeit mit dem Publisher Square Enix entsteht beim US-Studio Deck Nine Games derzeit das Adventure „Life is Strange: True Colors“.

Heute zeigt sich das vielversprechende Projekt in Form von gleich zwei neuen Charakter-Trailern. Der erste rückt mit der jungen Alex Chen die Protagonistin von „Life is Strange: True Colors“ in den Mittelpunkt. Im zweiten Charakter-Trailer hingegen dreht sich alles um Steph, die bereits in „Life is Strange: Before the Storm“ ihren Auftritt hatte und von Arcadia Bay nach Haven Springs zog, wo sie sich zur „Königin der Nerds“ aufschwang.

Eine unfreiwillige Heldin und ein dunkles Geheimnis

Die Geschichte von „Life is Strange: True Colors“ dreht sich um die junge Alex Chen, die über die Fähigkeit verfügt, die Auren von Menschen zu sehen und anhand ihrer Farben die Stimmung eines Menschen abzulesen. Gleichzeitig kann sie die Emotionen von Menschen absorbieren und beeinflussen. Eine Fähigkeit, die Alex zugunsten eines möglichst normalen Lebens über einen langen Zeitraum zur Seite schob und ignorierte.

Zum Thema: Life is Strange True Colors: Neues Video zeigt Alex und die Eröffnungssequenz

Als ihr Bruder bei einem augenscheinlichen Unfall stirbt, ist Alex dazu gezwungen, Gebrauch von ihren Fähigkeiten zu machen, um die Wahrheit hinter dem Schicksal ihres Bruders und ihrer Heimat herauszufinden. Ihr kontrolliert Alex Chens Reise und Kraft und habt damit die Zukunft in der Hand.

„Life is Strange: True Colors“ wird am 10. September 2021 für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One, die Xbox Series X/S und Stadia erscheinen.

Update: Wir haben diese Meldung um weitere Charakter-Videos erweitert. Vorgestellt wird diesmal Gabe Chen. Er ist der große Bruder der Protagonistin Alex. Nachdem er sein Leben umgekrempelt hat, lebt er in Haven. Alex lädt ihn zu sich ein, um nach acht Jahren Trennung wieder eine Beziehung aufzubauen.

Darüber hinaus zeigt sich Ryan in einem neuen Charakter-Trailer.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AlgeraZF sagt:

    Das wird mit Abstand mein Game of the Year wenn Horizon 2 nicht mehr kommen sollte. Und Steph ist bis jetzt der interessanteste Charakter in True Colors. Schade das sie nicht als Hauptcharakter genommen wurde.

  2. 90ziger sagt:

    Freu ich mich auch schon mega drauf.

  3. RoyceRoyal sagt:

    Life is Strange Remaster und Before the Storm Remaster könnten sogar Spiele des Jahrzehnts bei mir werden.
    Die nicht Remaster haben das für die 10ner Jahre auf jeden Fall zusammen aufs Podium geschafft.

  4. AlgeraZF sagt:

    @RoyceRoyal

    Glaub bei dieser Abstimmung im Forum, war LiS und Before the Storm bei mir auch in den Top 3 vertreten. Sind einfach ganz besondere Spiele!

  5. RoyceRoyal sagt:

    Ja diese Spiele haben irgendein nostalgisches Gefühl aus meiner Jugend getroffen. Ich kann es gar nicht genau erklären, aber seitdem bin ich verzaubert.

  6. Plastik Gitarre sagt:

    alex gefällt mir am besten. top hauptcharakter. ❤
    so ne real live alex würd ich gerne mal.....

  7. Rikibu sagt:

    Ich weiß nicht, Teil 1 war grandios, die Charaktere echt charmant, aber die neuen Charas die danach kamen, empfand ich stets aufgesetzt. Auch der Grafikstil könnte mal wegkommen von diesem Wachsgesicht Look.

  8. Peter_Parker sagt:

    It takes two bleibt bei mir weiterhin auf Platz 1, sehr viele gute und schöne Ideen.
    Hier kriegt man wieder gefühlt das gleiche wie im ersten Teil, Teenie(drama), eine davon mit Superkräfte die irgendein Mysterium aufdeckt/verhindert. Alles wieder in ner Kleinstadt (gut, irgendwo muss es spielen^^) und türlich wird man versuchen hier und da emotional die Leute zu erreichen.
    LiS 1 fand ich recht gut, BtS dagegen schlecht und langweilig, LiS 2 noch schlechter also bin ich hier ziemlich vorsichtig

  9. RoyceRoyal sagt:

    Mir reicht ein Bildschirmschoner wo man 24h nur Chloe sieht.