Ratchet & Clank Rift Apart: Das Preview-Embargo fällt am morgigen Mittwoch

Kommentare (32)

Wie mehrere Magazine bestätigten, dürfen wir uns am morgigen Mittwoch über frische Details und Eindrücke zu "Ratchet & Clank: Rift Apart" freuen. So fällt morgen das Preview-Embargo zu Insomniac Games vielversprechendem Action-Plattformer.

Ratchet & Clank Rift Apart: Das Preview-Embargo fällt am morgigen Mittwoch
"Ratchet & Clank: Rift Apart" erscheint exklusiv für die PS5.

Nachdem mit „Returnal“ kürzlich ein rundum gelungenes Roguelike-Abenteuer für die PlayStation 5 veröffentlicht wurde, steht das nächste potenzielle Exklusiv-Highlight bereits in den Startlöchern.

Die Rede ist vom Action-Plattformer „Ratchet & Clank: Rift Apart“, der genau wie seine Vorgänger bei den Entwicklern von Insomniac Games entsteht und im Rahmen der aktuellen „State of Play“-Ausgabe in einem ausführlichen Gameplay-Video präsentiert wurde. Wie nun bestätigt wurde, dürfen wir uns am morgigen Mittwoch Nachmittag, den 12. Mai 2021 über frische Eindrücke und Details zu „Ratchet & Clank: Rift Apart“ freuen.

Der Release erfolgt im Juni

Wie Tony Polanco, seines Zeichens Redakteur bei PC Mag, via Twitter anmerkte, fällt das Preview-Embargo zu „Ratchet & Clank: Rift Apart“ morgen Nachmittag um 16 Uhr unserer Zeit. Dann haben die internationalen Magazine die Möglichkeit, ihre Eindrücke zum neuesten Ableger der Kult-Serie unter das Volk zu bringen. Wie von mehreren Redakteuren angegeben wurde, konnten sie allerdings noch nicht das komplette Abenteuer spielen.

Zum Thema: Ratchet & Clank Rift Apart: 16 Minuten Gameplay-Material veröffentlicht

Stattdessen erhielten die Redakteure Zugriff auf eine Hands-on-Demo mit ausgewählten Abschnitten aus dem Spiel. „Ratchet & Clank: Rift Apart“ wird am 11. Juni 2021 exklusiv für die PlayStation 5 erscheinen und laut den Entwicklern von Insomniac Games regen Gebrauch von den technischen Möglichkeiten der neuen Sony-Konsole machen.

Neben einer beeindruckenden Grafik werden eine intelligente Nutzung des DualSense-Controllers und der schnellen SSD der Konsole versprochen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Zahnfee sagt:

    Freu mich schon drauf es nächstes Jahr zu zocken, dann müsste ich die PS5 bekommen. Nach der Zeit müsste das Spiel auch nur noch für nen zwacken erhältlich sein.

  2. Eloy29 sagt:

    Da ist aber Insomniac und Sony total überzeugt von der Qualität.
    Höre ich sehr gerne schon lange vorbestellt.

  3. consoleplayer sagt:

    Wird spannend, voraussichtlich der nächste 90er. 🙂

  4. Maphi sagt:

    Denke auch, dass sie sicher sind, kein Mist gebaut zu haben. Sonst würde das embargo nicht so zeitig schon fallen

  5. Zentrakonn sagt:

    Boar das ist verdammt früh

  6. spider2000 sagt:

    wird eh blind gekauft. die anderen teile haben ja schon sau spaß gemacht.
    werde mir auch nichts mehr angucken usw. nur noch überraschen lassen.

  7. daywalker2609 sagt:

    Leute euch ist es schon bewusst, dass es um eine Preview geht? Das bedeutet das die Journalisten endlich mal selber Hand anlegen durften, es ist aber keine Review des Spiels.

  8. Brkmp_ sagt:

    Kanns kaum abwarten dieses Spiel ohne Pause durch zu suchten

  9. MartinDrake sagt:

    Ich warte auf den Fall des Review Embargos, bin mit der Serie nicht aufgewachsen und nie sehr warm geworden, aber Rift Apart als Ps5 Exklusives Spiel, da riskiere Ich vielleicht dann doch einen Kauf, aber Returnal und Village werden erst erledigt.

  10. Crysis sagt:

    Wird bestimmt eine 90+ Wertung, aber hierbei wird ja nur von einer Spielbaren Demo berichtet, die man auch locker für jedermann anbieten könnte.

  11. keepitcool sagt:

    Dürfte in ähnliche Wertungsregionen kommen wie Returnal, also ein weiterer Top-Exklusivtitel. MS labert, Sony liefert, kennt man ja aus der abgelaufenen Gen:-)

  12. Fantastico sagt:

    seit wann schreiben xbox fanboys wie du keepitcool sowas? hast du etwa die seiten gewechselt?

  13. daywalker2609 sagt:

    Das ist alles gut möglich ^^ Aber es wird morgen keine Tests geben, denn eine Preview ist nur eine Vorschau.
    Nicht das man sich irgendwelche Hoffnungen macht.

  14. El Chefè sagt:

    Aha, jetzt gibt es schon Preview Embargos. Kannte bisher nur Review Embargos.

  15. vangus sagt:

    Ich frage mich, wie man das Game nach der Gameplay-Demo NICHT kaufen kann?

    Das ist schon alleine wegen der Grafik ein Pflichtkauf. Das Gameplay sieht sowas von rasant und spaßig aus, da kommen alle Game-Elemente großartig zusammen. Die nie dagewesenen Dimensionssprünge muss man genauso erlebt haben.

    Also ich brauche hier weder Previews noch Reviews. Ratchet & Clank wird definitiv das erste große PS5-Highlight.

  16. Crysis sagt:

    @vangus

    so siehts aus. Spiel ist schon mit der PS5 Day One Vorbestellt. Noch 1 Monat dann gehts Endlich los.

  17. Fantastico sagt:

    es ist ein kinderspiel und daher habe ich kein interese darran.

  18. Saowart-Chan sagt:

    @Fantastico

    Bist du nicht 14? o.O

    Zumindest lesen sich deine Kommentare immer so! xD

  19. Darkbeater1122 sagt:

    Saowart-Chan einige Leute hier sind anscheinend nicht älter als 14 so wie es um mal was negatives zur PS5 oder Xbox series x geht, benehmen sich einige wie kleine Kinder.

  20. Saowart-Chan sagt:

    @Darkbeater1122

    Naja nicht schlimm, bin ja selber erst 6! xD

  21. Darkbeater1122 sagt:

    Aber freue ich mich schon auf Ratchet & Clank habe die früheren Teile schon gerne gespielt

  22. Brkmp_ sagt:

    Fantastico
    Juckt doch keinen

  23. Darkbeater1122 sagt:

    Saowart-Chan verdammt, also bist du älter, ich bin bloß 4^^

  24. Saowart-Chan sagt:

    xDDD

  25. klüngelkönig sagt:

    Das erste große ps5 highlight, nach Demon Souls wohlgemerkt, ist definitiv Returnal! Da wird Ratchet nicht mithalten können. Natürlich ist es für Genreliebhaber ein Pflichtspiel, allerdings, so frisch wie Returnal kommt es lange nicht rüber.. Ich finde, dass das Gameplay einen kleinen Geschwindigkeits boost vertragen könnte, es sieht mir ein wenig zu easy aus. Dennoch, Day one, embargo hin oder her..

  26. 3DG sagt:

    Es wird ein ratchet and clank Spiel. Davon gab Es ja schon ein paar. Sollte von Spiel her nichts überraschendes sein. Das einzige das negativ werden kann ist die Spielzeit. 4-6 Stunden wäre für mich zu wenig. Selbst wenn das Spiel nur 40 Euro kosten würde, was es ja nicht tun wird.

  27. Brkmp_ sagt:

    Bei Insomniac kannst du vom Preis her schon erahnen wie lang das Spiel sein wird. Nexus, Ratchet and Clank 2016 und Miles Morales waren alle nicht Vollpreis und dementsprechend auch kürzer. Ich denke, dass sie hier all in gegangen sind und es deutlich länger sein wird mit ordentlich Content.

  28. OVERLORD sagt:

    @Fantastico

    Wenn man darüber selbst sein Alter definieren muss, zeugt das nicht gerade von Reife.

    Bist anscheinend zu erwachsen um Spaß zu haben.

  29. OVERLORD sagt:

    Ist für mich so oder so ein Pflichtkauf und schon vorbestellt.

    Hoffentlich kommt es gut bei der Masse an und wir sehen wieder etwas regelmäßiger R&C Titel als letzte Gen.

  30. Pro27 sagt:

    Day one kauf.
    Alle anderen auch gespielt und es war noch nie ein Titel dabei der nicht Spaß machte.

  31. Sunwolf sagt:

    Nur weil es eine gute Grafik hat muss man es trotzdem nicht haben.

  32. Pro27 sagt:

    Bei diesen games passt alles...
    Die Grafik ist nur das Sahne häupchen.