Beyond Good & Evil 2: Entwicklung wurde nicht eingestellt

Wie steht es eigentlich um das Open-World-Action-Adventure "Beyond Good & Evil 2"? Zwar verzichtet Ubisoft weiterhin auf die Enthüllung weiterer Details, jedoch scheint das Spiel in den Zukunftsplänen des Unternehmens noch eine Rolle zu spielen.

Beyond Good & Evil 2: Entwicklung wurde nicht eingestellt

In den letzten Monaten wurde es verdächtig still um das einst als „AAAA-Next-Gen-Erfahrung“ angepriesene „Beyond Good & Evil 2“. Vor allem nach dem Abgang des Creative Directors Michel Ancel, der in der Vergangenheit die „Rayman“-Spiele und eben „Beyond Good & Evil“ erschaffen hatte, wurden die Befürchtungen rund um eine Einstellung des Projekts immer lauter.

Lässt noch lange auf sich warten

Im aktuellen Finanzbericht hat Ubisoft zwar weiterhin keine neuen Informationen zu „Beyond Good & Evil 2“ genannt, jedoch plant man weiterhin mit einer zukünftigen Veröffentlichung, wie eine Auflistung geplanter Spiele zeigt. Allerdings scheint es noch einige Zeit zu dauern, bis das ambitionierte Open-World-Action-Adventure das Licht der Welt erblickt. Zumal sich die Frage stellt, ob das Spiel heutzutage einen anderen Weg verfolgt, als es ursprünglich einschlagen sollte.

Schließlich sollte „Beyond Good & Evil 2“ auf eine Always-On-Funktion setzen und es den Spielern erlauben ein komplettes Sonnensystem mit dem eigenen Raumschiff und einer eigenen Crew zu erforschen. Dabei sollten ganze Planeten und Städte prozedural generiert werden, wobei die Städte im Spielverlauf auch weiterwachsen sollten. Dadurch wollte man den Spielern ein einzigartiges Spielerlebnis bieten, wofür man sogar jahrelang eine komplett neue Engine erstellt hatte.

Mehr zum Thema: Beyond Good & Evil 2 – Ubisoft spricht über den Entwicklungsfortschritt

Doch im vergangenen Jahr verließ Michel Ancel sowohl Ubisoft als auch die Spieleindustrie als Ganzes, nachdem er beschuldigt wurde ein toxisches Arbeitsklima erschaffen zu haben. Dies kam in Zusammenhang mit weiteren Vorfällen von Amtsmissbrauch, sexueller Belästigung und Mobbing innerhalb mehrerer Ubisoft-Studios zum Vorschein. Dadurch hatte sich das Umfeld beim Publisher im letzten Jahr massiv verändert, da mehrere leitende Mitarbeiter, die jahrelang die Ausrichtung und Entwicklung der Marken entscheidend bestimmt hatten, entlassen wurden und das Unternehmen neue Maßnahmen eingeleitet hatte, um solche Handlungen in Zukunft direkt im Keim zu ersticken.

Dementsprechend wird abzuwarten sein, wie es mit „Beyond Good & Evil 2“ weitergeht. Sollte Ubisoft in Zukunft weitere Informationen zum Spiel enthüllen, bringen wir euch selbstverständlich auf den aktuellen Stand. Bis dahin kann man sich in aller Ruhe die bisherigen Nachrichten in unserer Themenübersicht anschauen, da wohl so zeitnah nicht mit weiteren Neuigkeiten zu rechnen sein wird.

Quelle: PlayStation LifeStyle

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

GTA Online

Spielt als Franklin und Lamar – Koop-Erfahrung eingeführt

DualSense kaufen

PS5-Controller in Starlight Blue und Nova Pink erhältlich

Elden Ring

Gameplay-Video zeigt den halb-menschlichen NPC Boc

Yu-Gi-Oh! Master Duel in der Vorschau

Zeit für ein Free-2-Play-Duell!

Uncharted Collection

Gratis-Kinoticket als Belohnung für den Kauf

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Roxas_XIII_13

Roxas_XIII_13

12. Mai 2021 um 10:59 Uhr
Hideo Kojima

Hideo Kojima

12. Mai 2021 um 11:50 Uhr
ResidentDiebels

ResidentDiebels

12. Mai 2021 um 11:58 Uhr
ResidentDiebels

ResidentDiebels

12. Mai 2021 um 12:03 Uhr
Hideo Kojima

Hideo Kojima

12. Mai 2021 um 12:14 Uhr
Hideo Kojima

Hideo Kojima

12. Mai 2021 um 15:11 Uhr