Remedy Entertainment: Entwickler liefern Updates zu neuen Projekten

Kommentare (9)

Bekanntermaßen arbeiten die "Control"-Macher von Remedy Entertainment derzeit an mehreren neuen Projekten. Im aktuellen Geschäftsbericht lieferte uns das finnische Studio ein Status-Update zu seinen nächsten Titeln.

Remedy Entertainment: Entwickler liefern Updates zu neuen Projekten
Remedy Entertainment: Die "Control"-Macher arbeiten an mehreren neuen Projekten.

In den vergangenen Monaten bestätigte das finnische Entwicklerstudio Remedy Entertainment mehrfach, dass hinter verschlossenen Türen an gleich mehreren neuen Projekten gearbeitet wird.

Im Rahmen des aktuellen Geschäftsberichts nannte Remedy Entertainment Status-Updates zu den besagten Projekten, ohne sich jedoch zu möglichen Terminen für eine Enthüllung der Titel zu äußern. Beispielsweise entsteht bei den „Control“-Machern derzeit ein kleineres Projekt, das bereits vor einer Weile in die Vollproduktion überging und in Zusammenarbeit mit Epic Games veröffentlicht wird. Auch die Einzelspieler-Kampagne von „Crossfire X“ nähert sich der Fertigstellung und soll noch in diesem Jahr veröffentlicht werden.

Arbeitet Remedy Entertainment an Alan Wake 2?

Ebenfalls erwähnt wurde ein großes Triple-A-Projekt, das in Zusammenarbeit mit Epic Games veröffentlicht wird und laut Remedy Entertainment kurz davor steht, in die Vollproduktion überzugehen. Hier wird spekuliert, dass sich hinter dem Ganzen „Alan Wake 2“ verstecken könnte. Offiziell bestätigt wurde das Ganze bislang allerdings nicht.

Zum Thema: Remedy Entertainment: PlayStation-exklusives Projekt in Arbeit?

Den Schlusspunkt setzte „Vanguard“, ein großer Free2Play-Titel mit einer Coop-Komponente. Hier kommt das verantwortliche Entwicklerteam laut offiziellen Angaben gut voran und konnte zuletzt einige „Kernelemente definieren“. „Vanguard“ wird derzeit intern getestet und soll im besten Fall schon in Kürze in Form eines externen geschlossenen Tests zur Verfügung gestellt werden. Trotz allem ist hier noch von einem frühen Entwicklungsstadium die Rede.

Das Team, das zuletzt an „Control“ arbeitete, wurde laut Remedy Entertainment auf andere Projekte innerhalb des Unternehmens verteilt.

Quelle: VG247

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. freedonnaad sagt:

    mic stinkt der Deal mit epic games echt an

  2. consoleplayer sagt:

    Crossfire X sah sehr interessant aus letztes Jahr.

  3. Umeyr sagt:

    Auf Alan Wake 2 würde ich mich freuen

  4. consoleplayer sagt:

    QB ist der Hammer. Was für eine geile Story. 🙂

  5. freedonnaad sagt:

    @Umberto

    ich fand QB etwas sperrig, da das Konzept, dass die Art, wie die Spieler zocken, eine Fernsehserie beeinflussen sollte. die story ist super, aber ansonsten ist das speil sehr gut. Control wird dich dann aber richtig flashen

  6. Fressbrett sagt:

    Alan Wake 2

  7. spider2000 sagt:

    Alan Wake 2 muss jetzt endlich kommen.

  8. Volkeracho sagt:

    Hoffentlich endlich Alan Wake 2 BITTE! Der erste Teil ist ja schon ein Meilenstein der Spielegeschichte. Spiele ich heute noch gelegentlich weil es einfach so gut war. Allein das Setting und die Story 10/10.

  9. Khadgar1 sagt:

    Wird echt Zeit für ein Alan Wake 2.