Kerbal Space Program 2: Video stellt das Tutorial und die neue Nutzeroberfläche vor

Zum Abschluss der Woche bedachte uns der Publisher Private Division mit einem frischen Video zu "Kerbal Space Program 2". Dieses Mal dreht sich alles um das neue Tutorial und die überarbeitete Benutzeroberfläche.

Kerbal Space Program 2: Video stellt das Tutorial und die neue Nutzeroberfläche vor

"Kerbal Space Program 2" erscheint 2022.

Ende des vergangenen Jahres räumten Private Division und die Entwickler von Intercept Games ein, dass sich der Release von „Kerbal Space Program 2“ noch einmal verschieben wird.

Vor 2022 sollten wir daher nicht mit dem Release des Nachfolgers rechnen. Nach der daraus resultierenden Funkstille bedachte uns Private Division zum Abschluss der Woche mit einem frischen Video zu „Kerbal Space Program 2“. In diesem wird unter anderem auf das überarbeitete Tutorial eingegangen, mit dem Anfänger an die Spielmechanik herangeführt werden sollen. Darüber hinaus ist die neue Benutzeroberfläche des Nachfolgers zu sehen.

Nachfolger erstmals mit Multiplayer

„Kerbal Space Program 2“ entsteht nach einem Entwicklerwechsel bei den Machern von Intercept Games und wurde bisher nur für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 bestätigt. Da der Release wie eingangs erwähnt erst im kommenden Jahre erfolgen wird, können wir aber wohl davon ausgehen, dass auch die New-Generation-Konsolen Xbox Series X/S und PlayStation 5 versorgt werden.

Zum Thema: Kerbal Space Program 2: Nachfolger mit Multiplayer und neuem Entwickler angekündigt

Genau wie im erfolgreichen ersten Teil geht es in „Kerbal Space Program 2“ darum, interstellare Raketen zu entwerfen und mit diesen den Weltraum zu erobern. Zu den spielerischen Neuerungen gehört neben der Multiplayer-Komponente der Kolonie-Editor.

Dieser ermöglicht es euch, eigene Weltraumbahnhöfe aus dem Boden zu stampfen oder neue Fahrzeuge zu entwerfen. Hinzukommen laut offiziellen Angaben zahlreiche Verbesserungen im Detail sowie ein leichterer Einstieg ins Spiel.

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Uncharted 4 & The Lost Legacy

Stand-Alone-Versionen aus dem PlayStation Store entfernt

Uncharted - Legacy of Thieves Collection

PS5-Termin und Preise bekannt – Preorder-Trailer

GRID Legends in der Vorschau

Kampagne, Spielzeit, KI, Spielmodi und mehr

Horizon Forbidden West

Das verbesserte Kampfsystem im Fokus

Gran Turismo 7

Porsche Vision Gran Turismo enthüllt - Trailer und Details

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

VerrückterZocker

VerrückterZocker

16. Mai 2021 um 05:41 Uhr