Fortnite x NBA: Crossover bestätigt – fünftägiger Wettkampf, neue Skins und mehr

Kommentare (2)

Die NBA-Teams sind ab sofort im Battle Royale-Shooter "Fortnite" vertreten. Die Spieler können zahlreiche Gegenstände im Shop erwerben und an einem fünftägigen Wettbewerb teilnehmen.

Fortnite x NBA: Crossover bestätigt – fünftägiger Wettkampf, neue Skins und mehr
In "Fortnite" hat das nächste Crossover-Event begonnen.

Vor einer Woche entdeckten Dataminer in den Spieldateien von „Fortnite“ mehrere NBA-Skins, die auf eine baldige Kooperation hindeuteten. In der Zwischenzeit bestätigte Epic Games das Crossover mit der NBA.

In genau drei Tagen können die Spieler unter 30 verschiedenen Basketball-Trikots auswählen, um ihr Lieblingsteam zu vertreten. Ein Bundle namens „Wurfzone“ wird ab diesem Tag im Ingame-Shop verfügbar sein. Das „Wurf und Punkt“-Paket hingegen enthält ein exklusives Emote und ein sportliches Rücken-Accessoire.

Zusätzlich werden in der kommenden Woche Spindpakete eingeführt, die von den bekannten NBA-Spielern Trae Young und Donovan Mitchell zusammengestellt wurden. Beide bestehen wie üblich aus einem Skin, einer Spitzhacke, einem Rücken-Accessoire und einer Waffentarnung. Den Inhalt der beiden Pakete könnt ihr euch hier anschauen:

Wettkampf gestartet

Passend zum Start der NBA-Playoffs gibt es in „Fortnite“ einen Wettkampf, der seit heute verfügbar ist und bis Sonntag läuft. Hier dürfen Basketball-Fans ihr Können unter Beweis stellen. Es winken zahlreiche Belohnungen, unter denen sich jede Menge V-Bucks verbergen.

Zu guter Letzt wird in der kommenden Woche ein thematisch passendes Willkommenszentrum im Kreativmodus eingeführt. Dieses wird am 25. Mai genauer vorgestellt.

Related Posts

„Fortnite“ ist auf allen verfügbaren Plattformen inklusive Smartphones spielbar. Der vor einer Stunde veröffentlichte Trailer stimmt euch auf das Crossover ein. Zudem könnt ihr hier einen Blick auf die verschiedenen Skins werfen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. GeaR sagt:

    Boah geil. Ich wollte schon immer mal als Profi Basketball Spieler andere Leute abknallen.
    Wann kommt mal endlich die Caillou kooperation?

  2. ResidentDiebels sagt:

    Fortnite = Müll
    NBA = Müll

    Passt.