PS5 vs Xbox Series X/S: Sonys New-Gen-Konsole dominiert die Verkäufe

Kommentare (237)

Offizielle Verkaufszahlen gibt es zur Xbox Series X/S zwar nicht. Doch laut Ampire Analysis ist die PS5 die dominierende New-Gen-Konsole.

PS5 vs Xbox Series X/S: Sonys New-Gen-Konsole dominiert die Verkäufe
Egal für welche Konsole ihr euch entscheidet: Kaufen könnt ihr sie aufgrund der Lieferschwierigkeiten nicht ohne weiteres.

Die PS5 und Xbox Series X/S sind weitgehend ausverkauft. Gleichzeitig scheint es zwischen den Konsolen in Bezug auf die Verkäufe große Unterschiede zu geben. In einer Studie kam das Daten- und Analyseunternehmen Ampere Analysis zu dem Schluss, dass in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres deutlich mehr PS5- als Xbox Series X/S-Konsolen abgesetzt wurden.

Konsolenverkäufe bei etwa 2:1

Ampere Analysis glaubt, dass im ersten Kalenderquartal des laufenden Jahres 2,83 Millionen Einheiten der PS5 über die meist virtuellen Ladentische gingen. Das deckt sich in etwa mit den Angaben von Sony. Das Unternehmen bestätigte kürzlich, dass in den drei Monaten bis zum 31. März 2021 ganze 3,3 Millionen PS5-Konsolen ausgeliefert wurden.

Laut Ampere wurden von den Xbox Series X/S-Konsolen im ersten Quartal 2021 insgesamt 1,31 Millionen Exemplare abgesetzt. Offiziell gab Microsoft keine Zahlen zu den Xbox Series X/S-Auslieferungen heraus, sondern erwähnte nur, dass der Hardware-Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 232 Prozent gestiegen ist. Gleichzeitig erwarten die Redmonder, dass die Xbox Series-Konsolen bis mindestens Juni 2021 knapp sein werden.

„Sowohl Sonys als auch Microsofts neue Konsolen leiden unter Lieferengpässen und unvorhersehbarer Verfügbarkeit“, so Piers Harding-Rolls, Analyst bei Ampere Analysis. „Sony wird sich freuen, dass der PS4-Marktanteil in die neue Generation übergeht. Aber es ist sehr schwer, die tatsächliche Nachfrage unter den aktuellen Marktbedingungen zu messen.“

Eine weitere Konsole stellte letztendlich beide New-Gen-Geräte in den Schatten: Nintendo konnte laut Ampere im ersten Quartal 5,86 Millionen Switch-Konsolen verkaufen. Es ist ein Plus von 12 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2020. Das Unternehmen gab kürzlich ebenfalls bekannt, dass in den drei Monaten bis zum 31. März 2021 4,72 Millionen Switch-Einheiten ausgeliefert wurden.

Weitere Meldungen zur PS5: 

„Die Switch wird sich im Jahr 2021 weiterhin besser verkaufen als die neuen Konsolen von Sony und Microsoft. Die Plattform befindet sich auf dem Höhepunkt ihres Verkaufszyklus und entwickelt sich sehr stark“, so das abschließende Statement.

Weitere Meldungen zu , , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3 5

Kommentare

  1. Squall Leonhart sagt:

    Sehr schön für Sony.
    Es wäre toll wenn Sony mit der PS5 wieder an die Verkaufszahlen der PS2 anknüpfen könnte.

  2. Tag Team sagt:

    Das ist das gleiche, als ob man berichten würde, dass die Erde sich um die Sonne dreht. Nichts neues!

  3. Drakk sagt:

    Verbrennt diesen Ketzer!
    Die Erde ist das Zentrum des Universums und die Sonne dreht sich um die Erde!!!

  4. varaos0608 sagt:

    Ist ja auch logisch Sony konnte viel ehr mit der Produktion beginnen weil sie den alten RDNA chip verwenden , die Xbox hat ja den vollen RDNA 2 Chip deswegen hat auch die Xbox Amd FFX ... Logisch wer mehr zu verfügung hat , kann auch mehr verkaufen 😉 Sollte auch mal erwähnt werden

  5. Juan sagt:

    Laut AMD ist dem nicht so.

  6. Squall Leonhart sagt:

    Jetzt kommt schon wieder die Aussage mit dem Chip.
    Microsoft hat keinen vollen RDNA2 Chip. Sony hat genau denselben. Es haben etliche User dass schon zur Genüge bewiesen mit belegbaren Quellen dass dies nichts als heiße Luft die von Xbox Sympathisanten verbreitet wird. Der Chip der PS5 und SX unterscheiden sich nicht, bis auf die Zahl der CU‘s.

  7. varaos0608 sagt:

    @ Juan...Da habe ich was anderes gelesen , und warum konnte Sony ehr in Produktion gehen und MS musste auf ihren Chip warten ?

  8. Aspethera sagt:

    @varaos0608 hör doch bitte auf quatsch zu verbreiten, danke

  9. Saleen sagt:

    Geiles Stück Hardware
    Man stelle sich vor, wie die Verkäufe gewesen wäre wenn TSMC nicht so überfordert gewesen wäre ^^

    Sony ist der Inbegriff in Sachen Gaming.
    Die damals sich damals so hart etabliert, daß muss man auch erstmal erreichen.

    Aber MS interessiert die Verkäufe nicht.
    Die wollen was anderes. Die wollen Nutzer für den Game Pass haben

  10. keepitcool sagt:

    @varaos
    Wenn beide exakt gleich viele Konsolen liefern könnten würde Sony trotzdem mehr verkaufen. Die Playstation ist einfach beliebter und hatte zudem in den letzten Monaten ein klar besseres Exklusivlineup...

  11. Knoblauch1985 sagt:

    @varaos0608

    Oh man,
    Ich hoffe du findest Frieden in deinem Leben.
    Ps: Viel Spaß noch dabei, bis heute spät in die Nacht die Kommentar sektion alle 5 min zu aktualisieren um 2-3 unbekannten Leuten aus dem Internet auf die nerven zu gehen.
    Ich hoffe nach meinem Kommentar geht einfach keiner mehr auf dich und dein Geschwätz ein.

  12. Saleen sagt:

    Nein!
    Sony Verwendet ebenfalls einen RDNA 2 Chip nur die DirectX Funktionen sind nicht am Bord da diese auch Microsoft gehören.
    Deswegen gibt es auch die Geometry Engine statt Sampler Feedback Streaming usw.

    Sony liefert also eigene Sinnvolle Erweiterungen und baut diese ein.

    Die Leute benutzen schon das Internet auf eigene Gefahr aber lesen Unsinn ohne Ende ^^

  13. keepitcool sagt:

    @Saleen
    Klar, aber MS sieht auch das der König nicht so einfach zu stürzen ist. Die Playstation ist einfach DIE Marke im Konsolengaming...

  14. FPshooter sagt:

    Da es weder genug Konsolen noch eine halbwegs interessante Anzahl an nextgen games gibt, ist jeder Vergleich derzeit sinnlos. Schaun wir mal in einem Jahr danach.
    Spannend wird dann sein, ob MS es geschafft hat, Sony mit dem gamepass das Wasser abzugraben. Mich haben sie erstmal in der Tasche. Ich hatte keinen Bock wie ein Geier tagelang am Rechner auf amazon und Co zu schielen und hab halt so ne verfügbare SX organisiert. Bis jetzt nix auszusetzen und die Spieleflaute verbringe ich mit dem Durchgurken alter games im Abo. Ob sie mich halten können? Wer weiß. Solange sony aber nur Sprüche klopft und mir nur Horizon und GOW wie ein Würstchen vor die Nase hält, an dem ich irgendwann vielleicht mal abbeißen darf, habe ich Null Veranlassung in mein altes Lager zu wechseln. Von MS, EA, beth etc kamen allerdings auch nur Sprüche bisher, insofern ein Unentschieden mit leichtem Überhang zu Grün mittels gp.

  15. Blacknitro sagt:

    Hoffe die ps5 überholt die ps4 ^^

  16. varaos0608 sagt:

    keepitcool
    Hätte MS genauso viele Konsole zu verfügung , würde se ehr ein Kopf an Kopf rennen sein ...momentan sagen verkäufe nix aus , ehr wer mehr herstellt

  17. Umeyr sagt:

    @keepitcool
    So wirklich Mühe gibt sich MS(jedenfalls zur One Zeit) aber auch nicht. Dafür das sie einer der reichsten Unternehmen der Welt sind, sind ihre Bemühungen im Gaming Geschäft relativ gering. MS hätte das Geld für 8833883 AAA Spiele im Jahr und könnte mindestens im PC Markt dominieren, wenn sie sich mal richtig anstrengen würden.

  18. TemerischerWolf sagt:

    Nicht überraschend. Überraschend sind immer nur die Vorwürfe von "Xbox Fans" Sony würde künstlich verknappen, wenn sie doch doppelt soviel verkaufen wie Microsoft.^^

  19. Juan sagt:

    @varaos0608 was hat das mit früher in die Produktion gehen zu tun wenn sony jede Woche 2,3 mal soviel produziert wie ms?

  20. TemerischerWolf sagt:

    Auch lustig, wie manche die Realität leugnen:

    Mai 2020
    Xbox bestätigt offiziell(!) Produktion der Next Gen.

    Juni 2020
    Gerüchte besagen Sony ist etwas hinterher,
    aber Produktion läuft zumindest zum Teil an...

  21. Frosch1968 sagt:

    Könnten beide wesentlich mehr verkaufen.
    Der GP verkauft sich aber auch wenn neue Hardware knapp ist, vielleicht bald auch auf der Switch.

  22. varaos0608 sagt:

    @Juan
    Reichlich vorsprung !!

  23. Tag Team sagt:

    Die Chips in der PS5 und Xbox sind komplett gleich. Nur die Series X hat mehr CUs. Wer was anderes dazu sagt und denkt, dem ist einfach nicht mehr zu helfen und gehört ignoriert.

  24. Squall Leonhart sagt:

    @ varaos0608
    Ich hoffe Dir ist schon klar dass die verkauften Konsolen von Microsoft nicht nur aus den Series X bestehen und auch die Series S mit enthalten sind?
    Microsoft wird Sony nie das Wasser abgraben was Konsolenverkäufe angeht. Das war schon immer so und damit sollte man sich als Xbox Fan endlich mal abfinden können.
    Wenn die SX schon am Ende der Gen auf 60+ Millionen verkaufte Einheiten kommen würde, wäre das sehr gut

  25. Saleen sagt:

    @keepitcool

    Richtig. Sony gibt es halt einfach schon viel zu lange. Die Playstation 1 hat damals Gaming einfach revolutioniert und sich selbst ins Wohnzimmer gebracht. Da war ja beinahe jedes Spiel absolut genial....

    Die PS2 hat dann einfach alles richtig gemacht deswegen wird es auch sehr schwer werden sich selbst zu übertreffen.

    Boar ist das echt so lange her wo man als Stift seine Playstation bekommen und sich riesig gefreut hat !? 😀

    Dieses Gefühl hatte ich dann nur noch zum PS2 Release. Danach ist es leider abgeflaut...
    Trotzdem... Einmal Playstation immer Playstation. Bin mega Playstation Kind und hab echt viel Merchandising von Sony ^^

    Caps, Jacken, Lampe.... Einiges ziert mein Schreibtisch. Vor allem die Lampe mit den Playstation Buttons hat es mir angetan.

  26. mic46 sagt:

    @varaos0608,

    Verkäufe sagen nichts aus?. Find den Fehler in deiner Aussage.

  27. varaos0608 sagt:

    Frosch1968
    Ja da hast du recht , mit der switch hab ich auch mitbekommen

  28. TemerischerWolf sagt:

    Die Series S ist quasi durchgängig verfügbar zB bei Amazon, trotzdem kommt Microsoft nicht an die Sony Zahlen ran...logischer Schluss: Da fehlt die Nachfrage.
    Echt lustig diese Grünen.^^
    Aber manche von denen haben sicher auch an die Power des ESRAM geglaubt... XD

  29. Juan sagt:

    @varaos0608 der Vorsprung wird aber von Monat zu Monat größer, es kann also nichts damit zu tun haben wer früher angegangen hat. Auf vgz sieht man das ganz gut wie es immer mehr werden und der Abstand größer wird.

  30. Blacknitro sagt:

    @ TemerischerWolf xD

  31. Juan sagt:

    Der Chip unterscheidet sich nicht nur bei den cu's, die PS5 hat 400 mhz mehr, wer Grafikarten kennt, sollte wissen was das ausmacht...

  32. varaos0608 sagt:

    TemerischerWolf
    Das die one ein desaster in sachen hardware war kann ich unterschreiben , genauso wie die PS3 oder WII u

  33. Crysis sagt:

    Bei der PS5 wird erst ab 80 Million Einheiten interessant. Bei der XBox hat man das Gefühl, ist die Luft jetzt schon raus.

  34. Mr.x1987 sagt:

    Die Box wird langsam aber sicher in der Versenkung landen.Will eh kaum jemand den Hauklotz...

  35. Der Coon sagt:

    PS5 ist einfach geil. Ich bin jeden Tag aufs neue von dieser Konsole begeistert. Freue mich schon auf Ratchet und Clank. Solche Games sind mit der Grund warum MS Lichtjahre von Sony entfernt ist. Da können sie noch so viele Studios kaufen

  36. mic46 sagt:

    @varaos0608,

    PS3 ein Desaster?, im Gegensatz zur Wii U und One hat sich die PS3 aber am ende Erholt und beide in den Schatten gestellt.

  37. mic46 sagt:

    Edit:
    Ein Desaster war wohl eher die Entwickler, die nicht mit der Speziellen Architektur der PS3 klar kamen. Was möglich mit der Hardware war, zeigte ja ND mit Tlou1 z.B.

  38. varaos0608 sagt:

    Also so richtig sagen kann man erst nach ca 1 Jahr wenn die Kisten auch verfügbar sind , dann trudeln auch MS exclusiv rein dann wird es erst ma richtig interessant

  39. Link87 sagt:

    @Squall Leonhart Wenn eine Konsole an die PS2 Zahlen ran kommt das bestimmt nur die Switch
    Aber so hohe Verkäufe wie damals brauch man ja auchnicht mehr da die Konsolen von heute teuerer sind als damals

  40. Tag Team sagt:

    @varaos0608
    Und dennoch hat sich die Ps3 zu seiner Zeit besser als die Xbox one verkauft. Und dazu auch innerhalb der Generation auch noch die Xbox360 überholt. Selbst mit der schlechtesten Hardware verkauft Sony mehr Konsolen als Microsoft. Herrlich einfach 😀

  41. mic46 sagt:

    @varaos0608,
    laut Aussagen der Grünen, verkauft Exklusive keine Konsolen.
    Von daher fällt dieses Argument weg.

  42. Acid187 sagt:

    Die Frage ist wie viele bei Kunden stehen und wie viele bei Resellern. Das war zwar ein Spaß, man sollte aber auch das nicht vergessen. Wer erwartet das MS mehr verkauft ignoriert die Realität. PS hat die bessere Ausgangslage, es gibt keine Gründe zu wechseln, es gibt Alternativen zum Konsum des Angebots von Xbox und es wird nicht gleich viel produziert. Das ist für MS aber keine Niederlage weil ihr Markt halt jedes kompatible Gerät ist und Konsolen halt nur für Konsolenkäufer produziert werden. Am Ende werden durch den Kampf alle gewinnen. Siehe PS+ Collection, die kein Zufall ist.

  43. clunkymcgee sagt:

    Verheerende Meldung für alle Xbox Fans

  44. mic46 sagt:

    @Acid187,

    es Gewinnt immer der PS Fan weil, alle Perlen von MS dank GP auch Zocken können ohne eine Series X zu besitzen, andersrum eben nicht.

    Klarer Verlierer der Xbox Fan.

  45. Nathan Drake sagt:

    @varaos0608

    Eine Frage. Warum geht MS von Engpässen bis Juli 2021 aus und bei Sony rechnet man bis 2022 mit Engpässen? Nur mal so ein Gedankenanstoss. Vielleicht hilfts ja.

  46. ArthurKane sagt:

    Frage der zeit bis bill sich ernsthaft mit phil unterhält.Bill war schonmal kurz davor die xboxsparte zu schliessen.

  47. keepitcool sagt:

    @varaos
    "Hätte MS genauso viele Konsole zu verfügung , würde se ehr ein Kopf an Kopf rennen sein"

    Nichts für gut, aber in deinen Träume vielleicht. Der Run auf die PS5 ist bedeutend größer...

  48. Nathan Drake sagt:

    @ArthurKane

    Bill wurde bei MS rausgeschmissen. Der hat nichts mehr zu melden

  49. Jordan82 sagt:

    @varaos0608 im Mai 2020 Microsoft gibt bekannt die Produktion der XSX läuft schon auf Hochtouren , Digital Foundry hatte auch schon eine da.
    Im Juni die Playstaion 5 könnte Bald in Produktion gehen .

    Und nein die PS5 hat keinen alten Chip drin RDNA 2 von AMD bestätigt , plus ein paar Zusatz Sachen die sich Cerny ausgesucht hat die ersatz für VRS z.b bilden aber das selbe machen am Ende . Da VRS für DX12 ist und die PS5 kein DX 12 nutzt .
    Aber alles Wurst hab beide Konsolen daheim und gut .

  50. Jordan82 sagt:

    @Tag Team die 360 kam auch früher raus und die PS3 ist an sich auch so eine eigene Geschichte das war der Horror für Third Party Entwickler .
    Klar gab viele gute Sony Spiele in der PS3 Ära aber an sich war die Konsole zu kompliziert .

1 2 3 5