Call of Duty Black Ops Cold War: Neues Update bringt Multi-Team Elimination, den Baseballschläger und mehr ins Spiel

Kommentare (0)

Einmal mehr ist ein neues Update für "Call of Duty: Black Ops Cold War" erschienen, mit dem Treyarch einige weitere Verbesserungen vornahm. Zudem hat man Multi-Team Elimination und weitere Inhalte ins Spiel gebracht.

Call of Duty Black Ops Cold War: Neues Update bringt Multi-Team Elimination, den Baseballschläger und mehr ins Spiel

Activision und Treyarch haben zum Wochenende ein neues Update für den First-Person-Shooter „Call of Duty: Black Ops Cold War“ veröffentlicht. Damit haben die Entwickler noch einmal einige Änderungen vorgenommen und neue Inhalte hinzugefügt.

Doppelte Erfahrungspunkte, Baseballschläger und mehr

Unter anderem können sich Multiplayer-Spieler ab sofort mit „Multi-Team Elimination“ und „Multi-Team Moshpit“ beschäftigen, da zum Midseason-Start noch einige Performance-Probleme bestanden. Des Weiteren findet bis Montag, den 24. Mai 2021 um 19 Uhr ein Double XP-Wochenende in „Call of Duty: Black Ops Cold War“ und „Call of Duty: Warzone“ statt.

Außerdem kann man sich ab sofort auch den Baseballschläger in „Call of Duty: Black Ops Cold War“ freischalten, indem man eine In-Game-Herausforderung im Multiplayer oder im Zombies-Modus abschließt. Alternativ kann man den Baseballschläger auch über ein kostenpflichtiges Bundle im In-Game-Store freischalten.

Im Rahmen des Updates wurden auch einige neue Medaillen hinzugefügt, die zum „’80 Action Heroes“-Event gehören. Unter anderem muss man im Multiplayer einen Gegner mit einer Explosion, einer Nahkampfwaffe, der Death Machine oder dem Tomahawk töten, um eine entsprechende Medaille zu verdienen. Auf der offiziellen Seite kann man sich alle Bedingungen für die neuen Medaillen anschauen.

Mehr zum Thema: Black Ops Cold War – Treyarch enthüllt neue und zukünftige Inhalte für den Zombies-Modus

Des Weiteren hat man den klassischen Hit-Marker und Kopfschuss-Sound aus „Call of Duty: Black Ops 4“ als Option in den Audioeinstellungen hinzugefügt. Alle weiteren Änderungen kann man den offiziellen Patchnotes entnehmen.

„Call of Duty: Black Ops Cold War“ erschien im vergangenen November für die PlayStation 5, die PlayStation 4, die Xbox Series X/S, die Xbox One und den PC. Vor wenigen Tagen hatten die Entwickler das Midseason-Update bereitgestellt, das neben neuen Multiplayer-Karten auch die Actionhelden John Rambo und John McClane als neue Operator ins Spiel brachten. Weitere Nachrichten zum Spiel kann man bei Interesse in unserer Themenübersicht entdecken.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.