Skull & Bones: Entwicklung ein weiteres Mal neugestartet?

Kommentare (12)

Aktuellen Berichten zufolge sollen die Arbeiten am Online-Piraten-Abenteuer "Skull & Bones" weiter holprig verlaufen. Wie eine Quelle in Erfahrung gebracht haben möchte, soll die Entwicklung vor ein paar Monaten ein weiteres Mal neugestartet worden sein.

Skull & Bones: Entwicklung ein weiteres Mal neugestartet?
"Skull & Bones": Entwicklung zum zweiten Mal neugestartet?

Mittlerweile sind seit der offiziellen Ankündigung von „Skull & Bones“ im Rahmen der E3 2017 mehrere Jahre ins Land gezogen.

Nachdem sich das Online-Piraten-Abenteuer in den vergangenen Jahren gleich mehrfach verschob, macht aktuell das Gerücht die Runde, dass sich die wartenden Spieler weiterhin in Geduld üben müssen, da die Arbeiten an „Skull & Bones“ nach wie vor alles andere als rund laufen. Denn während Ubisoft im vergangenen Jahr darauf hinwies, dass sich das Spiel „auf einem guten Weg befindet“, möchte ein Insider anderslautende Informationen in Erfahrung gebracht haben.

Eine offizielle Bestätigung steht noch aus

Wie dieser unter Berufung auf Personen, die mit den Umständen vertraut sein sollen, berichtet, soll sich Ubisoft vor ein paar Monaten dazu entschlossen haben, die Entwicklung von „Skull & Bones“ zum mittlerweile zweiten Mal neuzustarten. Was das Ganze für einen möglichen Releasezeitraum bedeutet, bleibt abzuwarten, da zum aktuellen Fertigungsstand von „Skull & Bones“ keine Details genannt wurden.

Zum Thema: Skull & Bones: Release auf das Geschäftsjahr 2022/2023 verschoben

Erschwerend kommt hinzu, dass die Berichte um die neu gestartete Entwicklung bisher nicht von Ubisoft kommentiert oder gar bestätigt wurden. Genießt die Angaben des Insiders vorerst also mit der nötigen Vorsicht. Auch wenn die kürzlich erfolgte Verschiebung auf das nächste Geschäftsjahr dessen Aussagen zu untermauern scheint. Sollten sich konkrete Informationen zu den aktuellen Gerüchten ergeben, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge.

„Skull & Bones“ befindet sich für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One sowie die Xbox Series X/S in Entwicklung.

Quelle: Gameluster

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. MobiClip sagt:

    Ich kann mich zwar täuschen, aber ist das Spiel nicht schon seit fast 10 Jahren in Entwicklung ?

  2. raphurius sagt:

    Ubisoft hätte ihre Resourcen besser in ein neues Prince of Persia reingesteckt!

    Segeln kann man ja bei Assassins Creed schon zu genüge, und selbst dort fand ich es auf dauer sehr anstrengend.

  3. jorgus666 sagt:

    hach ........... das sah schon so gut aus

  4. Crysis sagt:

    LOL vom Gameplay her von der E3 2018 hätte man erwartet, das dieses Spiel in wenigen Monaten fertig sein würde. Was zum f.... ist da bitte passiert das man das so oft Neustarten musste.

  5. KeksBear sagt:

    Das wird doch nichts mehr.

  6. DennyExperience sagt:

    Warum habe ich die Hoffnung das es eventuelle ein schönes Piraten RPG wird aber mal abwarten. Ich finde Rockstar Games könnte so ein Piraten Game mal entwickeln das wäre mega fand das bei RDR2 mit Tahiti schon richtig gut 🙂

  7. Kintaro Oe sagt:

    Dann kann man es aber auch irgendwann mal sein lassen. All die Ressourcen. 😛

    Gruß

  8. keksdose81 sagt:

    Darf ich das Spiel noch spielen bevor ich in Rente gehe?

  9. EightySix sagt:

    Auf und ab bei dem Spiel... Erst super ein echtes Piratenspiel, dann Ernüchterung, nur ein weiterer Online Multiplayer Titel, dann wieder zaghafte Freude da es einen Singleplayer bekommen sollte, dann....
    Ein Piraten RPG wäre super und wenn die ganzen Verschiebungen am Ende bedeuten, dass man daraus doch viel mehr gemacht hat, als einen Black Flag Multiplayer, dann hätte sich das Warten gelohnt, aber ich bleibe skeptisch bis man mal wieder was "echtes" von dem Spiel hört und sieht.

  10. Rikibu sagt:

    die können nur nettäuschen... wer zig mal anfängt und zig mal keinen plan oder vision hat, sollte es bleiben lassen.

  11. Blackmill_x3 sagt:

    @DennyExperience
    Ein Piraten game von Rockstar wäre echt richtig geil.
    Wünsche mir sowieso schon lang mal ein geiles Piraten Spiel und dann soll es auch gut sein.

  12. hgwonline sagt:

    Die haben wohl immer wieder mit Meuterei zu kämpfen