Guardians of the Galaxy: Neues Marvel-Spiel bei Square Enix in Arbeit? – Gerücht

Kommentare (12)

Obwohl "Marvel's Avengers" hinter den Erwartungen zurückgeblieben war, will Square Enix angeblich auf ein neues Superhelden-Team setzen und soll deshalb derzeit an einem neuem "Guardians of the Galaxy"-Videospiel arbeiten.

Guardians of the Galaxy: Neues Marvel-Spiel bei Square Enix in Arbeit? – Gerücht
Bekommen die "Guardians of the Galaxy" bald ein neues Videospiel-Abenteuer spendiert?

Vergangenes Jahr veröffentlichte Publisher Square Enix mit „Marvel’s Avengers“ ein Blockbuster-Spiel basierend auf einer Marvel Comics-Lizenz. Obwohl der von Crystal Dynamics entwickelte Titel weder die Fachpresse noch die Spieler vollends überzeugen konnte, scheint er nur der Anfang gewesen zu sein. Ausgehend von einem aktuellen Gerücht soll das japanische Unternehmen nun an einem „Guardians of the Galaxy“-Spiel arbeiten.

Guardians of the Galaxy-Game bei Square Enix in Entwicklung?

Dies will jedenfalls Branchen-Insider Jeff Grubb erfahren haben, wie dieser in der jüngsten Ausgabe seiner The Game Mess Show verriet (via Comic Book). Darin sagt er zunächst, er sei sich nicht sicher, ob das Spiel bereits nächsten Monat auf der diesjährigen Electronic Entertainment Expo (E3) angekündigt werden würde.

Allerdings ist er sehr sicher, dass Square Enix gegenwärtig an einem solchen Projekt arbeitet: „‚Guardians of the Galaxy‘ wird von Square Enix entwickelt… ja, das ist wahr. Das ist wahr.“ In der Vergangenheit erwies sich Grubb bereits als zuverlässige Quelle, wenn es um Videospiel-Leaks ging, weshalb an seinen jüngsten Äußerungen durchaus etwas dran sein könnte. Dennoch solltet ihr die Meldung vorerst noch mit einer gewissen Skepsis betrachten.

Zum Thema: NetherRealm: Arbeitet das Studio an einem Marvel-Prügelspiel? – Gerücht

Die erste „Guardians of the Galaxy“-Comicserie startete in „Marvel Super-Heroes Vol. 1 #18“ im Jahre 1969. Damals spielten die Geschichten des Teams noch in der fernen Zukunft des 31. Jahrhunderts. 2008, also mehrere Jahre vor dem Start des ersten „Guardians of the Galaxy“-Kinofilms (2014), legte Marvel Comics die Reihe neu auf und rückte darin einen Großteil der Figuren in den Mittelpunkt, die Zuschauer aus dem Blockbuster kennen dürften.

Darüber hinaus erhielten die „Guardians of the Galaxy“ 2017 von Telltale Games ihr erstes eigenes Spiel, nachdem sie in den vorangegangenen Jahren immer mal wieder Gastauftritte in verschiedenen Marvel-Spielen hatten.

Wünscht ihr euch ein „Guardians of the Galaxy“-Game?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Barlow sagt:

    Man hat ja Jahre nichts mehr vom Gerücht gehört.
    Auch wenn ich nicht wirklich ein Freund von GotG bin, bin ich bei sowas immer auf den Gegenpart gespannt (Spiel -> Serie/Film, Serie/Film -> Spiel)

  2. Kintaro Oe sagt:

    Yeah. Noch ein Superhelden Marvel Spiel... Ich weiß auch nicht, bin ein großer Marvel oder generell Superhelden Fan, aber irgendwann hat man einfach keine Lust mehr darauf, zumal das meiste Geld eh für die Lizenz drauf geht und nicht soviel bei rum kommt oder eher selten... Kann mich auf die Schnelle nur an Spidey und Batman erinnern, wo wir wirklich klasse Spiele erhalten haben.

    Gruß

  3. daywalker2609 sagt:

    Oh ne bitte nicht von Square Enix. Die haben sich doch mit den Avengers Spiel völlig übernommen.

  4. Crysis sagt:

    Spiderman war auch eigentlich immer nur Müll, bis Insomniac Games mit der Entwicklung beauftragt wurde. Batman wurde auch erst gut mit Rocksteady wirklich herausragend. Was mir noch einfällt wäre X-Men Origin: Wolverine, das hab ich sogar zweimal durchgespielt, hat irgendwie schon gebockt. Würde ich wieder kaufen wenn jemand sowas machen würde.

    SE hat mein vertrauen verloren mit Marvels Avangers. Sehr gute ansätze, aber gegen Ende wurde es wirklich träge und hat nicht mehr wirklich spaß gemacht. Zumal man wirklich viele Missionen wiederholen musste, um auf sein Level zu kommen.

  5. Eloy29 sagt:

    Die Hauptstory von Avengers fand ich gelungen das GAAS Spiel in diesem , eben der MP absolut überflüssig.

    Sollte das auch so werden.... nein danke!

  6. Halfcast91 sagt:

    Haha nicht deren ernst
    Die sollen avengers lieber mal vernünftig patchen

  7. ras sagt:

    @daywalker2609

    CRYSTAL DYNAMICS, nicht Square Enix. Die waren nur der Publisher.

  8. ResidentDiebels sagt:

    Super. Noch mehr Merchandise-Themepark-Fließbandgrütze.

  9. RikuValentine sagt:

    @ras

    Aber CD wird wohl kaum selbst entschiedenen haben das es GaaS Zeug wird.

  10. signature88 sagt:

    Der nächste Reinfall 😀

  11. ras sagt:

    @RikuValentine

    Sollte nur ne Klarstellung sein, das Square Enix hier nicht der Developer ist.

    Games as a Service, klar hat der Publisher das mit( wohl eher alleine) entschieden:D

  12. Inferno67 sagt:

    Blade wäre schön gewesen oder Punisher oder Morbius. Es gibt so gute Spiele diese machen könnten .