Dragon Quest III HD-2D Remake: Neuauflage mit Trailer angekündigt

Kommentare (15)

Square Enix hat in einem Livestream die Entwicklung von "Dragon Quest III HD-2D Remake" offiziell bestätigt. Die Neuauflage des JRPG-Klassikers soll für Heimkonsolen erscheinen.

Dragon Quest III HD-2D Remake: Neuauflage mit Trailer angekündigt
"Dragon Quest III HD-2D Remake" soll für Heimkonsolen erscheinen.

Im Rahmen eines Special-Livestreams gewährte Square Enix einen Ausblick auf die Zukunft der „Dragon Quest“-Reihe. Neben dem 12. Hauptteil der altehrwürdigen JRPG-Marke wurde auch eine Neuauflage des dritten Teils angekündigt, die unter dem Titel „Dragon Quest III HD-2D Remake“ erscheinen wird. Einen ersten Trailer könnt ihr euch wie immer weiter unten im Artikel ansehen.

Dragon Quest III HD-2D Remake: Simultaner weltweiter Release angepeilt

Das Remake des JRPG-Klassikers befindet sich gegenwärtig für Heimkonsolen in Entwicklung, allerdings machten die Verantwortlichen keine weiteren Angaben, für welche Plattformen das Spiel konkret veröffentlicht werden soll. Dafür wandte sich Masaaki Hayasaki, der Producer des Titels, in einer kurzen Nachricht an die Fans.

Zunächst verwies er auf den neuen Grafikstil, bei dem es sich um eine Kombination aus klassischer Pixeloptik und modernen 3D-Effekten handelt. Auf diese Weise wollen die Entwickler eine besonders dichte Atmosphäre erzeugen, die das Original damals so noch nicht bieten konnte.

Die Macher erhoffen sich, wie Hayasaki weiterhin ausführt, auch aufgrund der HD-2D-Optik, dass so jeder die Chance hat, das Spiel mit neuen Augen erleben zu können. Es soll sowohl älteren Fans, die das Original damals spielten, als auch jüngeren Spielern ein frisches Erlebnis bieten.

Zum Thema: Dragon Quest: Livestream zum 35. Jubiläum mit Neuankündigungen bestätigt

Abschließend führt Masaaki Hayaski aus, das Entwicklerteam könne jetzt noch keinen genauen Veröffentlichungstermin für das Spiel nennen. Allerdings seien die Verantwortlichen bestrebt, das Spiel zeitgleich weltweit für die entsprechenden Heimkonsolen in den Handel zu bringen.

Was haltet ihr vom Look von „Dragon Quest III HD-2D Remake“?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Squall Leonhart sagt:

    Wunderschön \(*_*)/
    Das wird ein Fest für die Augen^^

  2. triererassi sagt:

    Wow. Das sieht richtig gut aus.
    DAS wär mal n Jrpg wo ich mich wieder drauf freuen kann :)))

  3. AlgeraZF sagt:

    Immer her damit! ^^

  4. Berserk sagt:

    Gefällt. Über den 8ten Teil hätte ich mich zwar noch mehr gefreut, aber diesen Ableger hier nehme ich auch sehr gerne. Wird gekauft sobald verfügbar.

  5. Horst sagt:

    Jau, bin auch dabei ^^

  6. Yago sagt:

    Geilomatiko, richtig toll. Freu mich 🙂

  7. Link sagt:

    Hammer, sieht aus wie das eine Switch Spiel, was SE vor zwei Jahren rausgebracht hat, nur war das spielerisch eher mau.

    Hier freue ich mich richtig drauf, wunderschöner Stil.

  8. redeye4 sagt:

    @Link
    Octopath Traveler meinst du?

  9. Himbertus sagt:

    Ebenso am Start, hat mich direkt abgeholt!

  10. Kintaro Oe sagt:

    Sieht tatsächlich schick aus! 🙂

    Gruß

  11. MonadoX sagt:

    MEGA
    Trotzdem frage ich mich warum gerade der 3Teil neu aufgelegt wird? War der damals besonders beliebt??

  12. Magatama sagt:

    Warum haben sie nicht auch die Figuren aus diesem grauenhaften Pixel-Look befreit? Wenn sie doch wollen, dass das Spiel nicht mehr 25 Jahre alt aussieht, warum hören sie dann bei der Hälfte auf. Mir blutet das Herz, aber das Ding wird nicht geholt.

  13. RikuValentine sagt:

    Weil das ein gewollter Artstyle ist der trotzdem einen modernen Touch hat.

  14. Venne sagt:

    Sieht wie Octopath Traveler aus. Habe ich auf Stadia gern gezockt.

  15. Argonar sagt:

    Erinnert teilweise aber auch stark an andere Spiele.
    Der Kampfbildschirm z.B sieht fast 1:1 wie ein Golden Sun aus, bis dann die Schadensrunde klassisch first person abläuft.

    Und die Weltkarte hat mich sofort an Suikoden 1 und 2 erinnert, mit den nicht deformierten Chars in der kleinen Welt. Ich freu mich riesig drauf.