Dragon Quest X: Offline-Version des MMOs mit einem ersten Trailer angekündigt

Kommentare (7)

Wie Square Enix bekannt gab, wird aktuell an einer Offline-Variante des Fantasy-MMOs "Dragon Quest X" gearbeitet. Diese erscheint 2022 und bekommt unter anderem einen komplett neuen Grafikstil spendiert.

Dragon Quest X: Offline-Version des MMOs mit einem ersten Trailer angekündigt
"Dragon Quest X" erscheint in einer Offline-Variante.

Mit der Entscheidung, „Dragon Quest X“ als ein klassisches Online-Rollenspiel zu konzipieren, machten sich die Verantwortlichen von Square Enix seinerzeit nicht nur Freunde.

Erschwerend kam hinzu, dass „Dragon Quest X“ bisher nur in Asien veröffentlicht wurde. Wie Square Enix im offiziellen Livestream zum 35. Jubiläum der Reihe bekannt gab, wird derzeit an einer Offline-Version von „Dragon Quest X“ gearbeitet, die zumindest in Japan im nächsten Jahr für nicht näher genannte Systeme erscheinen wird. Geboten wird ein überarbeitetes Gameplay sowie ein neuer Grafikstil.

Weitere Details folgen zu einem späteren Zeitpunkt

„Wie ihr anhand des Titels vielleicht schon erraten habt, handelt es sich hier um eine neue Version von [Dragon Quest X Online], für deren Spielen Sie keine Internetverbindung benötigen. Wir möchten eine einfach zu erlernende, einfach zu spielende Standalone-Version von Dragon Quest X erstellen – und wie Sie im Werbevideo gesehen haben, eine mit einem völlig anderen Artstyle als der Online-Cousin“, kommentierte Produzent Takumi Shiraishi die Ankündigung der Offline-Version von „Dragon Quest X“.

Zum Thema: Dragon Quest XII The Flames of Fate: JRPG mit Teaser Trailer angekündigt

„Mit dieser superdeformierten Pixelkunst-Grafik streben wir einen Stil an, der ebenso nostalgisch wie charmant ist, heißt es weiter. „Und natürlich hat sich nicht nur der visuelle Stil geändert. Die vollständigen Details hebe ich mir allerdings für eine zukünftige Ankündigung auf.“

Anbei der erste Trailer zur Offline-Version von „Dragon Quest X“.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Horst sagt:

    Oh cool. Na dann hoffentlich auch für die PS5 ^^ Ich freu mich drauf! 😀 😀

  2. AlgeraZF sagt:

    Immer her damit!

  3. Barlow sagt:

    Und wer von euch wird die derzeit Japan exclusive Version holen?

  4. Kintaro Oe sagt:

    Und das funktioniert? Online Game offline? Ein WoW offline wäre ja auch sinnfrei und irgendwie einsam. 😛

    Gruß

  5. MonadoX sagt:

    bisher nur für japan aber immer her damit sehr gerne!! 😀

  6. Magatama sagt:

    Warum? WARUM NUR? Das wäre ne super-News, aber WARUM nicht den alten Art-Style behalten? Warum dieser bekloppte Chibi-Style? Ich liebe Japan-Games, ich liebe Japan und war schon öfter da, aber mit diesem Chibi-Stil komm ich gar nicht klar. Schade, eigentlich ein Pflichtkauf ohne nachzudenken, so auf keinen Fall.

  7. Argonar sagt:

    Ich bin offiziell verwirrt, wozu ist der zweite Trailer, wenns offline nur den Chibi Look gibt? Wurde auch eine neue Expansion angekündigt oder wie?

    Nachdem ich jetzt so viele neue DQ Trailer gesehen hab, muss ich sagen am Main Theme werd ich mich nie satt hören 😉