Ratchet & Clank Rift Apart: An diesem Termin fällt das Review-Embargo

Kommentare (35)

Zu den nächsten potenziellen PlayStation 5-Exklusiv-Highlights gehört zweifelsohne der von Insomniac Games entwickelte Action-Plattformer "Ratchet & Clank: Rift Apart". Mittlerweile wissen wir auch, wann mit den Reviews der internationalen Presse zu rechnen ist.

Ratchet & Clank Rift Apart: An diesem Termin fällt das Review-Embargo
"Ratchet & Clank: Rift Apart" erscheint exklusiv für die PS5.

Nachdem uns die Entwickler von Insomniac zum Launch der PlayStation 5 bereits mit dem gelungenen Action-Titel „Spider-Man: Miles Morales“ versorgten, steht der nächste PS5-Titel des kalifornischen Studios bereits in den Startlöchern.

Die Rede ist natürlich von „Ratchet & Clank: Rift Apart“, das im kommenden Monat exklusiv für die neue Sony-Konsole veröffentlicht wird und die Reihe technisch wie spielerisch auf ein neues Level heben soll. Dass sich die Macher von Insomniac Games hier auf einem guten Weg befinden, verdeutlichten die kürzlich veröffentlichten Eindrücke aus der Preview-Fassung.

Review-Embargo fällt kurz vor dem Launch

Endgültige Klarheit wird erfreulicherweise schon kurz vor dem Release von „Ratchet & Clank: Rift Apart“ herrschen. Wie die Website „Open Critic“, die internationale Reviews zusammenfasst, meldet, wird das Review-Embargo des Action-Plattformers am 8. Juni 2021 um 16 Uhr unserer Zeit fallen. Ab dann können die Magazine ihre finalen Reviews veröffentlichen.

Zum Thema: Ratchet & Clank Rift Apart: Details zu Schwierigkeitsgraden, anpassbaren Effekten und mehr

Dann erfahren wir auch, ob sich die Wartezeit auf den neuesten Ableger der Action-Plattformer-Reihe lohnt. „Ratchet & Clank: Rift Apart“ erscheint am 11. Juni 2021 exklusiv für die PlayStation 5 und wird laut offiziellen Angaben regen Gebrauch von den Features der neuen Konsole machen.

Während die schnelle SSD Ladezeiten quasi komplett verhindern soll, werden das haptische Feedback und die adaptiven Trigger des DualSense-Controllers laut Entwicklerangaben dafür sorgen, dass ihr auf bisher ungekannte Art und Weise in die Welt von „Ratchet & Clank“ abtauchen könnt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. spider2000 sagt:

    test sind mir egal bei diesen game. alle teile haben mir sau spaß gemacht und auch dieser teil wird richtig klasse sein, schon lange vorbestellt und freue mich tierisch drauf.

  2. 3DG sagt:

    Bitte kein 4 Stunden Spiel.

  3. martgore sagt:

    Schade das mir die Vorgänger sogar nicht zugesagt haben, scheint ja nach Demons Souls das Spiel zu werden, das die PS5 wirklich mal ausreizt und wenn es nur die SSD ist. Egal, was willste machen..

  4. Sturmreiter sagt:

    Gründe und Beispiele, Spiele nicht mehr vor zu bestellen gibt es genug.
    Diese sogenannten "Review Embargo's" paar Tage vor Release können das ganze allerdings ändern denn wenn ich lese das ein Spiel am Anfang so fehlerhaft ist wie No Man's Sky, Fallout 76 oder Cyberpunk weiß ich dass ich alles richtig gemacht habe oder aber auch gedankenlos zugreifen kann.
    Man darf gespannt sein.!

  5. spider2000 sagt:

    wird bestimmt keine 4 stunden spielzeit haben und erst recht nicht, wenn amn da alles richtig erkundet und macht, beim ersten mal spielen.
    ich denke mal, die durchschnittszeit wird so bei 10-15 stunden liegen und kommt immer drauf an wie man selber so ein game spielt.

    ich brauche bei solchen games eh immer viel länger als die meisten, da ich da jeden winkel erkunde, viel stehen bleibe und mir die details angucke usw. bei diesen game werde ich bestimmt nicht durchrennen und nur das nötigste machen, never ever.

  6. Saowart-Chan sagt:

    @3DG

    Wenn du einen Speedrun machst, kommst du vielleicht auf 4 Stunden! ;D

  7. 3DG sagt:

    Seltsam ist es immernoch das man auf der ps5 nur den ersten Teil und hier den letzten spielen kann. Alle anderen gefühlt 20 Teile gehen nicht. Unverständlich Warum man das nicht remastered hat. Bzw einen Port raushaut.

  8. Fr3eZi sagt:

    Muss schon mit dem Teufel zugehen das es ein schlechtes Spiel wird. Aber für alle Fälle starte ich den preload erst nach den Reviews damit ich sonst problemlos stornieren kann.

  9. 3DG sagt:

    Die serie hatte schon ganz kurz Teile. Ich will jetzt nicht lügen welcher Teil das war, ist schon ne weile her aber ich glaube quest for booty war sehr kurz.
    Das hatte nichts mit durchrennen zu tun.

  10. TemerischerWolf sagt:

    Denke auch nicht, dass es ein 4h Game wird und selbst wenn, ist das für mich nicht entscheidend. Hatte mit dem kurzen Resi 3 Remake richtig viel Spaß.

  11. Kanu sagt:

    Lieber qualitativ hochwertige 15 Stunden als 60 Stunden mit tausenden halbherzigen quest's.

  12. Bumboclaat sagt:

    Meh. Nichtmal für lau hab ich das gezockt, is mir leider zu kindisch. Aber wünsche allen viel spaß damit, grafisch sieht’s schon gut aus 🙂

  13. Gönnjamin sagt:

    @Bumboclaat

    ..."zu kindisch" ist auch so ein Ausdruck der nur von kinder genutzt wird und von leuten die niemand zu einer party einlädt.

  14. RikuValentine sagt:

    @3DG

    Der war aber auch nur son 20/30€ Download Titel.
    Und wenn du die anderen spielen willst besorg dir ne PS3. 😀

  15. Blacknitro sagt:

    @ 3DG ps now kannst du die andere teile zocken 😉

  16. clunkymcgee sagt:

    Deutlich vor dem Release. Das bedeutet, dass sie an das Spiel glauben. Nicht so wie bei CDPR und Cyberpunk 😉

  17. kuw sagt:

    90% day one

  18. Crysis sagt:

    Denke es wird ein 90+ Spiel, im besten Fall sogar 95. Aber das wäre schon übertrieben. Wird mir aber so oder so gefallen.

  19. Konsolenheini sagt:

    Rivet sieht niedlich aus... Aber Ratchet mag ich lieber !

  20. Pro27 sagt:

    Hab jeden Teil seit der ps2 blind gekauft...
    Hatte nur bei Teil eins bis zum einlegen der DVD ein mulmiges Gefühl...
    Seither day one ohne test oder preview und wurde nie enttäuscht.

  21. ShawnTr sagt:

    spass ja, hatt es immer. aber für meinen geschmack war es für Vollpreis zu kurz und zu schnell immer im sale für die Hälfte

  22. Konsolenheini sagt:

    Es gab nur zwei Spiele die der hauptreihe die etwas kürzer waren, aber das war eben jene Titel die auch viel billiger angeboten worden, weil es eigentlich Download Spiele waren.

    Quest for booty und Nexus waren besagte Titel.. nichtsdestotrotz waren auch die kürzeren Teile genauso grandios inszeniert wie die größeren PS3 Teile.

    Wenn ich doch nur eine PS5 bekommen könnte .

  23. consoleplayer sagt:

    Das könnte gut ein >90er Metascore werden.

  24. Hideo Kojima sagt:

    Wird gut, aber jetzt auch kein Oberknaller.
    Wird gekauft und gespielt und schnell wieder vergessen.
    War bei allen Teilen so.

  25. Dennis_ sagt:

    So schnell wie Death Stranding wird es nicht vergessen. 😉

  26. Hideo Kojima sagt:

    @Dennis_
    Ja wir haben alle gelacht.
    Super, kannst weiterziehen Du Noname.

  27. TemerischerWolf sagt:

    Komisch Dennis hat hier einen besseren Ruf als so mancher Hideo.^^

  28. Hideo Kojima sagt:

    @TemerischerWolf

    Hab ich mir schon fast gedacht, dass Dir der Ruf im Internet wichtig ist 😀
    Ist mir so Wayne.
    Ich sag wie ich es denke und wenn man damit nicht klar kommt.
    Dann whatever

  29. Saowart-Chan sagt:

    @Hideo Kojima

    Was geht den bei dir heute ab? >.>
    Ist heute dein "Heute lass ich meinen Frust an andere aus" Tag oder wie? xD

    "Ich sag wie ich es denke und wenn man damit nicht klar kommt.
    Dann whatever"

    Sagen was man will aber aber andere Meinungen nicht akzeptieren, nice! xD

  30. Saowart-Chan sagt:

    @Hideo Kojima

    "Wird gut, aber jetzt auch kein Oberknaller.
    Wird gekauft und gespielt und schnell wieder vergessen."

    Wenn du dass Spiel nur kaufen willst um es gespielt zu haben bzw es so schnell wie möglich hinter dir zu bringen anstatt spass an dem Spiel zu haben dann ist es entweder das falsche Spiel oder Hobby für dich! ;3

  31. Björn23 sagt:

       Das Spiel ist wirklich mal Nex Gen ist. Habe alle Teile gespielt auch die nicht so bekannt waren. Es sah ja schon 2001 zur PS2 Zeiten sensationell aus. Aber hier verstehe ich absolut warum es nur auf der PS5 erscheint. Ich habe zwar bis jetzt keine bekommen, da sie schwerer zu bekommen als 6 im Lotterie zu gewinnen. Aber macht nichts. 

     

    Was einige wahrscheinlich gar nicht wissen das Rift Apart die Fortsetzung zur dem letzten Ratched and clank  für die Ps3  war nämlich into the Nexus. Deshalb auch Dimensionen im Spiel. 

     

    PS  welche Teil fandet ihr nicht so gut?

     

    Ratched and clank 1

    Ratched and clank 2

    Ratched and clank 3

    Ratched and clank Deadlock

    Ratched and clank size matters 

    Ratched and clank Future: Tools of Destruction

    Secret agent clank 

    Ratchet and Quest for bouty

    Ratched and clank a crack and Time

    Ratchet and clank all 4 in one

    Ratchet and clank Qforce

    Ratchet and clank into the Nexus 

    Ratchet and clank Remake von 2016

     

    Ich fand Qforce am schlechtesen diese Towerdefence Elemente haben überhaupt nicht zur Ratchet and clank gepasst. Gleiches glit für all 4 in one diesesr Multplayer Ableger. Ging gar nicht.

  32. Juan sagt:

    Ich kenne nur das Remake von 2016, dass hatte ich für 9,99€ geholt, den neuen Teil habe ich direkt vorbestellt ..

  33. Konsolenheini sagt:

    @Björn23 du hast exakt meine Meinung getroffen 🙂

  34. Nathan Drake sagt:

    Haben will. Schon lange vorbestellt. Insomniac liefert die gewohnte Sony Qualität.
    Das wird wieder ein Gameplay und Grafik fest vom feinsten.

  35. Bumboclaat sagt:

    Is Ja ok wenn du auf solche Spiele stehst @Gönnjamin, muss dir nicht peinlich sein 😀