Dragon Quest: HD-Remakes zu den ersten beiden Titeln geplant? Das sagt Serienschöpfer Yuji Horii

Kommentare (3)

Könnten nach "Dragon Quest 3" auch "Dragon Quest" und "Dragon Quest 2" ein 2D-HD-Remake spendiert bekommen? Die Aussagen von Serienschöpfer Yuji Horii machen zumindest Hoffnung.

Dragon Quest: HD-Remakes zu den ersten beiden Titeln geplant? Das sagt Serienschöpfer Yuji Horii
Es wird an einem HD-Remake zu "Dragon Quest 3" gearbeitet.

Im Zuge eines Livestreams zum 35. Geburtstag der „Dragon Quest“-Reihe kündigte Square Enix in dieser Woche gleich mehrere neue Titel an.

Darunter einen klassischen Nachfolger in Form von „Dragon Quest: XII The Flames of Fate“, eine Offline-Version von „Dragon Quest X“ sowie das Spin-off „Dragon Quest Treasures“, in dem junge Versionen der beiden „Dragon Quest XI“-Charaktere Erik und Mia in den Mittelpunkt rücken. Des Weiteren wurde ein 2D-HD-Remake zum Klassiker „Dragon Quest 3“ vorgestellt, das sich optisch recht offensichtlich am erfolgreichen „Octopath Traveller“ anlehnt und die Frage aufkommen ließ, ob noch weitere ältere „Dragon Quest“-Abenteuer entsprechende Neuauflagen spendiert bekommen könnten.

Serienschöpfer spricht über weitere Remakes

Auf Nachfrage bezog Yuji Horii, der kreative Kopf hinter der „Dragon Quest“-Reihe, Stellung zu dieser Frage und deutete an, dass auch er und sein Entwicklerteam „Dragon Quest“ beziehungsweise „Dragon Quest 2“ gerne in einem überarbeiteten Format zurückbringen würden. Spruchreif sie diesbezüglich aber noch nichts. Möglicherweise auch, weil sich die Entwickler erst einmal auf das Remake von „Dragon Quest 3“ konzentrieren möchten.

Zum Thema: Dragon Quest XI: Original aus den Download-Stores entfernt – Spieler verärgert

„Vielleicht können wir danach [Dragon Quest] 1 und 2 neu machen… also wären eins und zwei vielleicht eine unerwartete Überraschung“, führt Horii aus und fügte später hinzu: „Wir wollen es, aber es ist noch nicht offiziell.“

Allem Anschein nach ist die Ankündigung weiterer Remakes also nur noch eine Frage der Zeit.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Squall Leonhart sagt:

    Unbedingt die HD2D Engine nutzen. Man sieht wie toll DQ III damit aussehen tut (^~^)

  2. Angelotaqu sagt:

    Ich finde des Octopath Stil megageil. Ich würde mir ein Final Fantasy VI Remake im Octopath Stil wünschen. Das wäre so fantastisch.

  3. Argonar sagt:

    Das wär so nice.
    Die alten FFs haben ja schon die Behandlung bekommen, DQ hat das definitiv auch verdient.

    Wobei wenn wir schon dabei sind für FFV und FFVI würd ich mir dann doch nochmal Remake im FFIV PSP Look wünschen, weil was auch immer sie da beim mobile/PC remake verbrochen haben ist einfach nur schrecklich...