Crysis 3 Remastered: Crytek sorgt für weiteren Hinweis

Kommentare (17)

"Crysis Remastered" schnitt bei vielen Spielern und Testern zwar weniger gut ab. Doch es scheint, dass auch die beiden Nachfolger auf die aktuellen Konsolen gebracht werden.

Crysis 3 Remastered: Crytek sorgt für weiteren Hinweis
Die Ankündigung wird voraussichtlich im Laufe des Sommers erfolgen.

Cryteks Teaserei geht in die nächste Runde. Nachdem der Entwickler mit einem Tweet einen Hinweis darauf lieferte, dass an einem Remaster des zweiten Teils der Ego-Shooter-Serie „Crysis“ gearbeitet wird, brachte das Unternehmen am Wochenende auch eine aufgepimpte Version des dritten Teils ins Gespräch.

Auf dem offiziellen Twitter-Account der Reihe wurde ein Tweet freigeschaltet, der ein Bild aus dem dritten Teil der Reihe offenbart. In den Antworten sorgte Crytek selbst für mehr Klarheit reagierte einfach mit einer „3“.

Momentan sieht es danach aus, dass sowohl „Crysis 2“ als auch der Nachfolger in einer überarbeiteten Version neu aufgelegt werden. Weitere Teaser, mögliche „Leaks“ und schließlich die Ankündigung dürften in den kommenden Wochen für mehr Details sorgen.

Erst letztes Jahr brachten Crytek und Saber Interactive „Crysis Remastered“ auf den Markt, eine Neuauflage des ersten Spiels der Serie. Basierend darauf, wie sich das Spiel kommerziell schlagen konnte, scheint die Neuveröffentlichung der kompletten Trilogie inzwischen beschlossene Sache zu sein.

Es ist recht wahrscheinlich, dass Crytek eines der Online-Events der nächsten Wochen nutzen wird, um die Neuauflage offiziell anzukündigen. Vor allem die digitale E3 2021, die vom 12. bis zum 15. Juni 2021 stattfindet, würde sich für die Ankündigung der Remastered-Version von „Crysis 2“ sicherlich eignen.

Offen ist beispielsweise, ob Crytek beide Titel in einem einzigen Bundle auf den Markt bringen wird, „Crysis 2 Remastered“ und „Crysis 3 Remastered“ separat verkauft oder den Spielern die Wahl lässt.

Weitere Meldungen zu Crysis: 

Was haltet ihr von den Remastern? Seid ihr nach den Erfahrungen mit „Crysis Remastered“ (Metascore von nur 59) interessiert oder würdet ihr lieber einen komplett neuen Teil sehen?

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Hendl sagt:

    braucht kein mensch heutzutage mehr

  2. Mursik sagt:

    Crysis 1 hat mir gar nicht gefallen 2&3 dagegen fand ich echt gut. Habe sie aktuell nicht in meiner Sammlung, das wäre eine gute Gelegenheit.

  3. NyanCat sagt:

    Crysis ist toll, aber sie hatten gleiche alle drei Teile als Collection herausbringen sollen.

  4. Banane sagt:

    Stimme Hendl absolut zu.
    Und schon gar nicht nach dem miserablen Crysis 1 Remastered.

  5. Saleen sagt:

    Teil 3 sieht heute noch ganz gut aus vor allem die Charaktere und Texturen.
    Warum nicht....
    Bring mein Rechner zum glühen aber mal reinschauen ist bestimmt drin.
    Story ist auch relativ kurz

  6. westersburg sagt:

    Hab extrem Bock. Crysis 1 Remastered war schlecht optimiert, aber das war Crysis 1 schon immer, egal welche Plattform. Crysis 2 und 3 waren da, vorallem auf dem PC, deutlich besser optimiert. Alleine Crysis 2 nochmal zu spielen freut mich total. War für mich story- und soundtracktechnisch einer der besten Shooter der letzten 10 Jahre. Crysis 3 rundet das ganze dann wunderbar ab. Etwas schade, dass Warhead scheinbar nie den Weg auf Konsolen finden wird. Vielleicht kauf ich mir das mal für PC...

  7. SilencerOne sagt:

    Und am Ende bitte alle drei Teile zusammen auf eine Disk packen

  8. 90ziger sagt:

    Immer her damit. Hoffentlich haben sie aus dem Debakel von dem ersten Remaster gelernt.

  9. CoreGamingVS sagt:

    Crysis geht immer ... voll BOCK drauf!

  10. Sinthoras_96 sagt:

    Es wird sicher kein zweites "Debakel" geben. Die Spiele wurden von Anfang an mit für die Last-Last-Gen Konsolen entwickelt im Gegensatz zu Teil 1. Es sollte kein Problem sein, die ordentlich zu porten zumal auch die PC Versionen sehr gut optimiert waren. Klar bräuchte man für max Settings immer noch ne ordentliche Maschine, aber kein Vergleich mit den Anforderungen von Teil 1

  11. 90ziger sagt:

    @Sinthoras_96 Ja das ist der Fluch und Segen von den Start Konsolen und den Pro Varianten. Wo wird das mit der Ps5 auch kommen irgendwann. Da wird die Standart Konsole die mit mehr Leistung ausbremsen. Wird jetzt immer ein Kreislauf bleiben.

    Aber ich bin gespannt und hoffe das Sie Crysis 2 und 3 gut portiert bekommen und auch wie jetzt beim ersten Teil, schön mit 60fps unterstützen auf den neuen Konsolen und auf der alten aber auch ein ähnlich gutes Spielerlebnis abliefern.

  12. Obito sagt:

    Gern auf disk, dann kauf ich auch alle3 einzeln nochmal

  13. TheEagle sagt:

    Geiles Spiel, zocke ich gelegentlich immer wieder. Viel besser als BF oder CoD, aber ein Remastered braucht das Spiel net wirklich, sieht immer noch geil aus

  14. DarkSashMan92 sagt:

    Ist Geschmackssache. Ich fande alle Crysis Spiele schlecht. Und wie bitteschön kannst du Crysis mit BF/Cod vergleichen das geht doch gar nicht

  15. TheEagle sagt:

    @DarkSashMan92 Warum soll man die nicht vergleichen können ? CoD ist nichts weiter als ein Moorhuhn Shooter und Crysis bietet echt geiles Baller gameplay mit Stealth und Action Kombo. Battlefield ist schon besser als CoD aber nie im Level eines Crysis 3.

  16. Banane sagt:

    Spiele gleichen Genres kann man immer vergleichen.

    Beides Ego-Shooter, daher gut vergleichbar.

  17. Rizzard sagt:

    Crysis 3 für PS5 ... joa das könnte ein Augenschmaus werden.