Watch Dogs Legion: Aiden Pearce in Aktion – Das Intro zu „Bloodlines“ veröffentlicht

Kommentare (6)

Anfang des kommenden Monats erscheint mit "Bloodlines" die neueste Erweiterung zum Open-World-Abenteuer "Watch Dogs Legion". Zur Einstimmung stellte Ubisoft das offizielle Intro zu "Bloodlines" bereit, in dem unter anderem der Protagonist Aiden Pearce zu sehen ist.

Watch Dogs Legion: Aiden Pearce in Aktion – Das Intro zu „Bloodlines“ veröffentlicht
"Watch Dogs Legion": Die "Bloodline"-Erweiterung erscheint Anfang Juli.

Zu den in den vergangenen Monaten bestätigten Inhalten, mit denen die „Watch Dogs Legion“-Community bedacht wird, gehört unter anderem die „Bloodlines“ genannte Download-Erweiterung.

Diese wird Anfang Juli veröffentlicht und bietet euch laut offiziellen Angaben einen komplett neuen Handlungsstrang, in dem ihr euch auf ein Wiedersehen mit alten Bekannten freuen dürft. So feiert in „Bloodlines“ niemand geringeres als Aiden Pearce, der Protagonist des ersten „Watch Dogs“-Titels, ein Comeback. Zur Einstimmung auf den kommenden DLC stellte Ubisoft nun das Intro zu „Bloodlines“ zur Ansicht bereit.

Ein neues Abenteuer mit Aiden Pearce

Wie Ubisoft im Rahmen der offiziellen Ankündigung bekannt gab, handelt es sich bei „Bloodlines“ um einen neuen Story-DLC, der euch mit neuen Helden, frischen Missionen, neuen Schauplätzen und mehr versorgt. Mit Aiden Pearce aus dem originalen „Watch Dogs“ sowie Wrench aus „Watch Dogs 2“ kehren dabei zwei bekannte Charaktere der Reihe zurück und können sowohl im neuen Handlungsstrang als auch online gespielt werden.

Zum Thema: Watch Dogs Legion: Roadmap wurde aktualisiert

Vor „Bloodlines“ erscheint heute aber erst einmal das umfangreiche Update auf die Version 4.5. Dieses bereichert „Watch Dogs Legion“ unter anderem durch einen Performance-Modus, der euch auf den New-Generation-Konsolen PlayStation 5 und Xbox Series X eine Unterstützung von 60FPS liefert. Ebenfalls an Bord befindet sich der „Legion of the Dead“ genannte Online-Modus, zu dem wir hier erste Details und passende Spielszenen zusammengefasst haben.

„Watch Dogs Legion“ ist für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One, die Xbox Series X/S un Stadia erhältlich.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. MartinDrake sagt:

    Ich möchte Legion irgendwie ganz gerne, vielleicht hol ich mir den DLC mit Aiden P. aus C.

  2. killer-X9 sagt:

    Der Rächer ist wieder da:)

  3. Attack sagt:

    Hab die Ps5 mit Season Pass hier. Zocke ich dann whs, wenn ich die PS5 (Pro) habe 😀 Derweil mal Teil 1 nachholen. Ist beim Season Pass als Complete Edition dabei.
    Watch Dogs ist schon eine feine Spielereihe.

  4. Trebor sagt:

    Hey Attack, hab auch den Pass aber die WD complete edition kann ich nicht laden. Hab schon den Support von UbiSoft kontaktiert und die meinten dass eine Lösung gesucht wird.

    Du konntest das Game wohl laden?

  5. xjohndoex86 sagt:

    Hört sich an wie Aiden, sieht nicht aus wie Aiden. Hoffentlich nicht wieder ein "gut gemeinter" DLC. Da sollte Gewicht hinter stecken.

  6. Attack sagt:

    @Trebor: Jep, schreib mir gerne im Forum eine Nachricht. Aber so viel schon mal: Musste über 2 Monate warten, bis es funktionierte. Aber anscheinend haben sie das Problem jetzt global gefixt. 8 Monate nach Launch....irre.