Wasteland 3: Release der „Battle Of Steeltown“-Erweiterung auf den Konsolen verschoben

Kommentare (0)

Wie die Entwickler von inXile Entertainment einräumten, musste der Release der "Wasteland 3"-Erweiterung "Battle Of Steeltown" auf der PlayStation 4 und der Xbox One kurzfristig verschoben werden. Als Grund wird ein Fehler genannt, der in letzter Sekunde entdeckt wurde.

Wasteland 3: Release der „Battle Of Steeltown“-Erweiterung auf den Konsolen verschoben
"Wasteland 3" bekommt in Kürze ein neue Erweiterung spendiert.

Ursprünglich sollte das taktische Rollenspiel „Wasteland 3“ noch in dieser Woche mit der „Battle Of Steeltown“ genannten Erweiterung bedacht werden.

Auf dem PC hat sich an diesem Vorhaben nichts geändert. Wie die verantwortlichen Entwickler von inXile Entertainment bekannt gaben, werden sich „Wasteland 3“-Spieler auf der PlayStation 4 und der Xbox One leider ein wenig länger gedulden müssen. Eigenen Angaben zufolge stießen die Macher von inXile Entertainment in der Konsolen-Version von „Battle Of Steeltown“ in letzter Sekunde auf einen Fehler, der zunächst behoben werden muss.

Release um eine Woche verschoben

Eine schmerzhafte Verschiebung ist allerdings nicht zu befürchten. Stattdessen verschiebt sich der Release von „Battle Of Steeltown“ auf der PlayStation 4 und der Xbox One lediglich vom 3. auf den 9. Juni 2021. In den Fokus der neuen Erweiterung rückt der im Südwesten Colorados liegende Fabrikkomplex von Steeltown, in dem die Technologien hergestellt werden, die Colorado am Laufen und den Patriarch an der Macht halten – darunter Waffen und Fahrzeuge.

Zum Thema: Wasteland 3: The Battle of Steeltown mit Trailer und Termin angekündigt

„Streikende Arbeiter, Banditenüberfälle… ganz zu schweigen davon, dass die Zugangstore fest verschlossen sind. Ohne Hilfe wird das Gebiet eine Revolte erleben und Steeltowns Anführerin – Abigail Markham – darunter begraben. Doch vielleicht ist das gar nicht so übel wie es scheint. Entscheiden müssen das jedoch am Ende die Spieler und ihr Team von Rangern selbst“, führen die Entwickler von inXile Entertainment aus.

„Wasteland 3“ ist für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erhältlich.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.