PS4 & PS5: Singleplayer-Story-Erfahrungen bei Sony weiter im Fokus

Kommentare (15)

In einem aktuellen Statement wies Hermen Hulst, das Oberhaupt der PlayStation Studios, darauf hin, dass Story-getriebene Einzelspieler-Erfahrungen bei Sony Interactive Entertainment weiterhin im Fokus der internen Bemühungen stehen. Doch auch andere Bereiche sollen nicht vernachlässigt werden.

PS4 & PS5: Singleplayer-Story-Erfahrungen bei Sony weiter im Fokus
"Horizon: Forbidden West" erscheint für die PS4 und die PS5.

Im Rahmen eines aktuellen Statements sprach Hermen Hulst, das Oberhaupt der PlayStation Studios, über die zukünftige Ausrichtung von Sony Interactive Entertainments Entwicklerstudios.

Wie Hulst ausführte, haben die verschiedenen PlayStation Studios seiner Meinung nach einige der einprägsamsten erzählerischen Spielerlebnisse veröffentlicht, die es in der Welt der Videospiele jemals gegeben hat. Folgerichtig wird es dem Unternehmen auch zukünftig darum gehen, hochwertige Story- und Singleplayer-Erfahrungen zu erschaffen.

Andere Bereiche sollen nicht vernachlässigt werden

„Wenn ihr mich fragt, gibt es nichts Schöneres, als an einem Freitagabend in eine neue Spielwelt einzutauchen und sich von einer spannenden Geschichte fesseln zu lassen“, führte Hulst aus. Auch wenn die Stärken der PlayStation Studios vor allem im Bereich der Story-Einzelspieler-Erfahrungen liegen, sollen laut Hulst auch andere Bereiche nicht vernachlässigt werden.

Zum Thema: Sony Bend: „Days Gone“-Macher arbeiten an neuer Open-World-IP

„Wir achten aber auch darauf, dass wir unseren Zielgruppen eine Vielzahl von unterschiedlichen Spielerlebnissen bieten. Dazu gehören Franchises, neue IPs, große Spiele, kleinere und innovativere Spiele, narrative Einzelspielertitel und Multiplayer-Erlebnisse. Wer sagt, dass nicht auch Multiplayer-Spiele mit einer tollen Story aufwarten können?“, so Hulst.

Unter dem Strich arbeiten die PlayStation Studios laut Hulst derzeit an mehr als 25 Projekten. Mehr als die Hälfte dieser Titel wird dabei auf komplett neuen Marken basieren. Wann mit den nächsten Neuankündigungen der PlayStation Studios zu rechnen ist, wurde leider nicht verraten.

Quelle: PlayStation Blog

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Kintaro Oe sagt:

    Sehr gut! 🙂

    Gruß

  2. Yago sagt:

    So muss es sein, super 🙂

  3. Horst sagt:

    Finde ich genial, seine Aussage trifft den Nagel auf den Kopf und kommt sehr sympathisch rüber ^^ I like 😉

  4. LDK-Boy sagt:

    Es gibt nichts besseres als Freitags abends zu zocken???? Hat er keine Frau? Intressante Aussage. -)) Aber recht hat er. Keiner macht diese art games wie Sony. <3

  5. James T. Kirk sagt:

    Nein Danke. Davon habe ich ein für alle mal genug.

    Wenigstens macht Nintendo noch Videospiele. Bei Sony gibt es nur noch interaktive Filme mit schlechter Story.

  6. TemerischerWolf sagt:

    Seht schön! Sony kann es halt einfach in Gegensatz zu anderen. 🙂

  7. Tag Team sagt:

    Genau deswegen ist die Playstation die beste Plattform ever. Danke Sony <3

  8. Lando_ sagt:

    Sehr schön. Genau für solche Spiele liebe ich die Marke PlayStation. Couch-Koop können Kinder gerne weiterhin auf ihrer Switch zocken. 🙂

  9. AgentJamie sagt:

    Mp mit Story ist unvorstellbar. Trolle, die die Atmosphäre und das Spielerlebnis versauen brauche ich nicht. Lieber Einzelspieler-Erfahrungen, damit macht ihr alles richtig.

  10. clunkymcgee sagt:

    Was anderes würde mich auch nicht halten. Ich liebe diese Games und will sie auf keinen Fall mehr missen. Nintendo ist mir leider zu kindlich und MS steht nur noch auf puren Service als auf eigene hochqualitative Spiele.

    <3 Sony <3

  11. suicunexx sagt:

    Das wird Generation Fortnite aber nicht gefallen hahah

  12. klüngelkönig sagt:

    Wie aus einem QA mit Hulst hier 10 news gemacht werden... unangenehm

  13. Yago sagt:

    @klüngelkönig

    Es ist ein Interview mit mehren Themen, also ist es doch verständlich das play3 dazu mehre Artikel macht.

  14. Pro27 sagt:

    @kirk
    Nur weil man bei Mario 48 wo runterhüpfen kann hat das game kein Tiefgang...
    Da verstehst du was falsch

  15. Konsolenheini sagt:

    Also ich fand einzelspieler Geschichten schon immer besser, als mehrspieler Spiele.
    Vor allen Dingen sofort zeige Spiele wie Ratchet & Clank, Uncharted, God of War, Mass Effect, Witcher, Horizon Zero dawn, usw...