For Honor: Year 5 Season 2 hat einen Termin – Trailer und Infos

Kommentare (18)

Zu "For Honor: Year 5 Season 2" wurden der Termin und ein Trailer veröffentlicht. Auch liegen Informationen zu den neuen Herausforderungen vor.

For Honor: Year 5 Season 2 hat einen Termin – Trailer und Infos
Die neue Season kommt recht trocken daher.

Ubisoft hält unnachgiebig am Support von „For Honor“ fest. Passend dazu startet am 10. Juni 2021 die zweite Season des inzwischen fünften Jahres. Sie hört auf den Namen „Mirage“. Unterhalb dieser Zeilen seht ihr den offiziellen Trailer zur neuen Saison. Er stellt einen neuen Helden vor, der nach dem TU2-Update der Samurai-Fraktion in „For Honor“ beitreten wird.

Die Dürre kommt nach Heathmoor

Laut Ubisoft bringt Year 5 Season 2 nach einer Zeit des Überflusses und des Feierns eine weniger schöne Dürre nach Heathmoor. „Die Vegetation und das Wasser hielten den legendären Kyoshin-Tempel in der Myre vor allen verborgen. Doch jetzt verliert der Tempel seinen Schutz“, so das Unternehmen.

Und aufgrund des Wassermangels erleben Krieger Trugbilder und Halluzinationen, während sie um ihr Überleben kämpfen und nach Wasser für ihre Clans suchen. Dabei treffen sie auf recht seltsame Samurai, die unbekannte Fähigkeiten zu besitzen scheinen.

Am 10.  Juni startet zudem ein zeitlich begrenztes In-Game-Event. Es hört auf den Namen „Visionen der Kyoshin“. Darin kämpft ihr um Ressourcen, während ihr euch rund um den Kyoshin-Tempel mit neuen, einzigartigen Elementen des Tempelgartens beschäftigt.

Begleitet wird die neue Herausforderung von einem kostenlosen Event-Pass, der mit einem Helmschmuck, einem Stimmungseffekt und einer Schlacht-Montur sowie mit einzigartigen Waffen daherkommt.

Neben dem Event bietet „Mirage“ neue, von der Dürre beeinflusste Versionen der Tempelgarten-, Wald-, Belvedere- und Highfort-Karten. Zudem kann ein Battle Pass mit Premium-Inhalten erworben werden, der eine neue Exekution und eine neue, gemeinsame Geste beinhaltet. Nachfolgend das anfangs erwähnte Video.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Eloy29 sagt:

    Wie kann so etwas nur Year 5 werden?

  2. Kintaro Oe sagt:

    Hatte zwar kurz meinen Spaß, aber eben auch nur kurz. 5 Jahre ist echt schon ein starkes Ding und verdient Respekt 🙂

    Gruß

  3. proevoirer sagt:

    Verdient definitiv Respekt

  4. Fantasy Hero sagt:

    Es ist eben mit eines der besten Ritterspiele die es gibt. ‍♂️

  5. Seven Eleven sagt:

    Hab mal die Beta kurz gespielt. Naja. Habs noch ps+ mäßig in der Bibliothek. Lohnt sich das als Singleplayer?

  6. Barlow sagt:

    Frage ich mich auch Eloy wie kann etwas solange supported werden was du nicht magst, die Devs haben es immer noch nicht verstanden.

    Irgendwann dann ein FH2 Next-Gen only please

  7. dieselstorm sagt:

    Es ist sogar eins der besten Kampfspiele die es gibt.
    Das Gameplay besitzt sehr viel Tiefe. auch wenn das Game seine Probleme hat, ist es wirklich top!

  8. Kintaro Oe sagt:

    @Seven Eleven: Also wenn du es noch in der Bibo hast, einmal in den Singleplayer schauen lohnt auf jeden Fall, bringt dir halt einmal alle Klassen usw. näher und ist nicht all so lang. Machst du also nichts falsch. 🙂 Und Kampfsystem macht wirklich Laune.

    Gruß

  9. Eloy29 sagt:

    @Barlow
    Wenn es für dich okay ist fünf Jahre lang das gleiche hau mich auf den Kopf Game zu spielen , deine Sache....wäre mir einfach zu blöd. Gibt genug andere Spiele die mich mehr ansprechen.

    Also lass besser deine so tollen Sprüche und Hau weiter feste drauf!

  10. Barlow sagt:

    Aha und wer sagt das man es 5 Jahre lang tagtäglich spielen muss?
    Ich meine ich Spiele Rocket League seit Release und weißt du was? Ich spiele auch andere Spiele, dass ist krass oder?

  11. dieselstorm sagt:

    @Eloy

    So kannst du jedes Spiel auf i.eine Kerneigenschaft reduzieren um es doof aussehen zu lassen.
    Kampfspiel: Hau drauf
    Shooter: Ballern
    Rollenspiel: Gelaber usw.

    Finde Lustig, dass manche Leute ihr eigenes Hobby aus der Perspektive eines Höllenmenschen sehen, aber gut.

    @Topic
    Das Spiel ist sehr schwer zu meistern und kostet viel Zeit. Das ist Fluch und Segen zu gleich. Einmal geübt gibt es kaum ein besseres Spiel, weshalb es immer noch nach 5 Jahren lebt, doch wegen der Lernkurve finden nur wenige neue Spieler zu dem Game.

    Es gibt halt nichts vergleichbares.

    @Kintaro
    Story ist gut um die Charaktere kennenzulernen, aber Online wurde so viel gebalanced, dass das wirklich nur zum kennenlernen dient. Ein Charakter in der Story liegt, kann dir möglicherweise online keine Spaß bringen.
    Rate es trotzdem mal zu probieren. Der Kern des Spiel ist natürlich der Multiplayer.

  12. Internet sagt:

    @dieselstorm
    Dazu kommt noch, dass ein nicht unrelevanter Teil der Community toxisch oder zynisch ist, was neue Spieler bestimmt auch abschreckt. Es ist auch schwer, sich über das Kampfsystem ordentlich zu informieren, wenn man sich verbessern will und nicht nur frustriert rumjammert

  13. dieselstorm sagt:

    @internet

    Da sagst du was. Glaube das bringt einfach der extreme Wettbewerbsgedanke des Spielprinzips mit. Anfänger werden gnadenlos zerstört und bei jeder Niederlage muss man direkt den Chat zumüllen.

    "Wow" "wow" "wow"

    Wirklich Schade. Aber wenn man mal vernünftige Leute findet, macht es Spaß und man lernt immer wieder was neues

  14. dieselstorm sagt:

    @internet

    Ich glaube auch, dass viele gar nicht verstehen wie Tief das Kampfsystem ist und da fällt es, wie du ja sagtest, leichter zu flamen und dem Spiel und den Gegner die Schuld zu geben.

  15. DerMongole sagt:

    Leute die sich hier wundern wie For Honor Jahr 5 erreicht hat:

    Es ist das realistischste , einzigartige Kampfspiel auf dem Markt .

    Ich spiele es aktiv (seit 3 Jahren) und ich sehe kein Ende in Sicht 😀 an die Hater :

    Wir werden auch das Jahr 7 erreichen !!!!

    PS. Anthem träumte davon (wie viele Games auch) 10 Jahre durchzuhalten ... Siehe da, sie schaffen keine 3 Jahre...

    Wir aber werden auch das Jahr 10 knacken 😀 dafür ist die Community zu stabil 😀

  16. DerMongole sagt:

    @dieselstrom

    Hiermit seist du auf ein Duell herausgefordert 🙂

    Schreib mir PN falls du annehmen solltest 😀 bin Ruhm 260+ , hätte sogar über 500 gehabt wenn wir Customs weggelassen hätten xD

  17. dieselstorm sagt:

    Hoffe auch, dass wir noch ein paar Jährchen durchhalten werden

    Ruhm 260 ist auf jeden fall ne Hausnummer
    Bin bei 150 und hab es ein wenig schleifen lassen. Aber ja, werde bei Gelegenheit mich auf dein Duell einlassen.

  18. Internet sagt:

    @DerMongole

    Krass 260 in 3 Jahren :O
    Spiele seit der Beta und bin gerade mal 160