Ratchet & Clank Rift Apart: Day-One-Update mit Performance-Modus und mehr

Kommentare (141)

Wie die Entwickler von Insomniac Games bekannt gaben, bekommt der Action-Plattformer "Ratchet & Clank: Rift Apart" pünktlich zum Release einen Day-One-Patch spendiert. Dieser bringt unter anderem einen Performance- und einen Ray-tracing-Modus mit sich.

Ratchet & Clank Rift Apart: Day-One-Update mit Performance-Modus und mehr
"Ratchet & Clank: Rift Apart" erscheint exklusiv für die PS5.

Mit „Ratchet & Clank: Rift Apart“ aus dem Hause Insomniac Games steht das nächste potenzielle PlayStation 5-Highlight bereits in den Startlöchern.

Wie die verantwortlichen Entwickler kurz vor dem Release in der kommenden Woche bekannt gaben, wird auch „Ratchet & Clank: Rift Apart“ zu den Titeln gehören, die zum Launch mit einem Day-One-Update versehen werden. Und dieses hat es durchaus in sich, da der Day-One-Patch zu „Ratchet & Clank: Rift Apart“ unter anderem die Unterstützung von Ray-tracing umfassen wird.

Ray-tracing im kurzen Teaser-Clip zu sehen

Im Detail liefert euch das Day-One-Update sowohl einen Performance-Modus als auch einen Ray-tracing-Performance-Modus, in dem „Ratchet & Clank: Rift Apart“ jeweils mit 60 Bildern die Sekunde dargestellt wird. Einen ersten Eindruck vom Ray-tracing-Modus des neuen Action-Plattformers liefern euch die Macher von Insomniac Games anhand eines kurzen Gameplay-Clips.

Zum Thema: Ratchet & Clank Rift Apart: Preload gestartet und Evolution der Serie im Video

„Ratchet & Clank: Rift Apart“ wird am 11. Juni 2021 und somit schon in wenigen Tagen exklusiv für die PlayStation 5 erscheinen. In ihrem neuesten Abenteuer sehen sich Ratchet und Clank ein weiteres Mal mit den durchtriebenen Plänen von Dr. Nefarious konfrontiert. Diesem gelang es, alternative Vergangenheit aufzusuchen, in denen er aus den Konflikten als Sieger hervorging, und so für reichlich Chaos in der Gegenwart zu sorgen.

Im technischen Bereich soll „Ratchet & Clank: Rift Apart“ regen Gebrauch von den Möglichkeiten der neuen Sony-Konsole machen. Während die Ladezeiten dank der schnellen SSD der PS5 auf ein Mindestmaß reduziert wurden, werden die Features des DualSense-Controllers dafür sorgen, dass ihr das neue Abenteuer von Ratchet und Clank hautnah erlebt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3

Kommentare

  1. try.to.be.neutral sagt:

    nur mal so am rande.
    das "we belive in generations" ist nicht ein von den "grünen" in die welt gesetztes gerücht. gab sogar eine news dazu hier.
    https://www.play3.de/2020/05/31/ps5-und-xbox-series-x-blizzard-und-microsoft-reagieren-auf-sonys-cross-gen-statement/comment-page-1/#comments

  2. Pro27 sagt:

    Eines muss man noch loswerden was anscheinend vergessen wird.
    Play3 ist playstation wenn ich das richtig erkenne.
    Wer Lobeshymnen auf die Konkurrenz erhofft hat was falsch verstanden.
    Toleranz ist was schönes wird nur oft bis zum Ende ausgenutzt.
    Unparteiisch ist ein schönes Wort... trifft für die meisten nicht zu Deshalb nur ein schönes Wort.
    Ich für meinen Teil playstation

  3. big ed@w sagt:

    @McKlaut

    Deine Frage kann doch nicht ernstgemeint sein,oder?
    Die ps5 hat kein FPS boost System aus demselben Grund
    aus dem die xbox keine haptisches Feedback.
    Man hat beim Design der Konsole nicht daran gedacht.
    Aus demselben Grund aus dem die xbox1 diesen Boost nicht hatte,
    nur dass dort 'seltsamer Weise' niemand rumgejammert hat,dass es den nicht gibt.
    Für die xbox macht so eine Funktion auch mehr Sinn,da die Leute dort mehr oder weniger dazu genötigt sind alte Spiele zu spielen,während man auf anderen Konsolen neue Spiele spielt u es niemand interessiert wie ein Spiel von 2013 performt.

  4. Pro27 sagt:

    Uns steht ein heisse Juni bevor... Sehr schön.
    Bekommen alle was.

  5. Crysis sagt:

    Ich glaube nicht das Sony hier die große Bombe platzen lässt. Die meisten Spiele befinden sich noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase bis auf GT7, GoW R. Von HFW haben wir ja bereits GP gesehen also wird man vermutlich was neues zu GoW R und GT7 sehen und diverse neues Gameplay material zu kommenden PS Exklusivtiteln die nicht von Sony selbst stammen. Allerdings hat Insomniac auch was ganz großes was sie wohl ankündigen wollen bin echt gespannt. Soll noch diesen Monat was auf Twitter kommen und vielleicht ja auch was am 28.6 mal schauen.

  6. Crysis sagt:

    @Eternal Gamer

    Denke mal das GG das schaffen wird. HfW ist in einem sehr weitem Stadium der Entwicklung, also braucht es vermutlich nur noch den letzten feinschliff.

  7. mic46 sagt:

    Das Problem ist doch, das in letzter Zeit, nur dass Negative im Vordergrund steht und nicht all die Positiven Sachen die Sony macht. Die auch aus meiner Sicht klar die Mehrheit besitzt.

    Klar kann man alles Kritisieren wenn man dann will,aber dabei alles Positive ausser acht zu lassen, sollte dann doch überwiegen.

  8. mic46 sagt:

    *doch nicht

  9. Dunderklumpen sagt:

    Oh, die "Generations Lüge".
    Wußte garnicht, dass die Rente hier Thema ist 🙂

    @Argonar
    "KA. wo bei Sony die angeblichen 25+ Spiele in der Entwicklung sein sollen, aber dass ein Großteil davon PS5 exklusiv sein soll, würd ich jetzt nicht mehr erwarten. Nach Ratchet ist diese Pipeline erst mal leer."

    Schön das du thematisierst keine Ahnung zu haben, aber dir wird hier gerne geholfen:

    "...Über mangelnden Nachschub an neuen Spielen für die PS5 müsst ihr euch vorerst keine Sorgen machen. Wie Hermen Hulst von Sony verraten hat, befinden sich derzeit mehr als 25 Titel für die NextGen-Konsole bei den PlayStation Studios in der Entwicklung. Einige davon basieren auf komplett neuen Marken...."

    War vor ca. 2-3 Wochen u.a. auch hier zu lesen.

  10. KoA sagt:

    @ Dunderklumpen:

    „Oh, die "Generations Lüge".
    Wußte garnicht, dass die Rente hier Thema ist “

    Ich krieg gerade so wieder Luft. 😀

  11. cupertino sagt:

    @Crysis es wird eine große bombe platzen.
    Bluepoint Arbeitet an 2 IPS und Activison/Bllizard/take2 sind auf der e3 gar nicht vertreten.
    Vielleicht kündigt sony die Übernahme von Square Enix an das Gerücht haltet sich schon lange.
    Hideo Kojima Aussage zu ps studios war sehr verdächtig.
    Nach den ganzen Gerüchten muss eigentlich eine Bombe zum sony event platzen

  12. Pro27 sagt:

    @dunderklumpen
    Made my day

  13. Saowart-Chan sagt:

    @Dunderklumpen

    haha! xD

  14. Pro27 sagt:

    @cupertino
    Denke nicht das Sony soetwas an die grosse Glocke hängen würde.
    Dennoch bin ich jetzt neugierig geworden.

  15. Pro27 sagt:

    Ein MGS remake von blue point...
    Ja... Das schmeckt.

  16. cupertino sagt:

    Hideo Kojima: was ist das nächste große ding von den ps Studio
    Kommt ein sillent hill von ihm ? er foltert uns wieder mit seinen komischen Aussagen

  17. Blacknitro sagt:

    Wie kojima will doch mit ms ein Spiel machen ^^
    Ms möchte jetzt bestehende Marken abkaufen laut Gerüchten.

  18. Pro27 sagt:

    Wär ein bad move nachdem Sony im Starthilfe geleistet hat.
    Wir werden sehen.

  19. Blacknitro sagt:

    Dann ist es halt so ^^

  20. cupertino sagt:

    @Blacknitro das ist eine falsch Meldung mit MS
    was wurde bei daysgone berichtet das sie ein last of us Remake arbeiten das war auch eine Ente.
    Nächste Woche kündigt er dann für google an, ich nehme die aussagen nicht mehr ernst.

  21. Blacknitro sagt:

    @cupertino ich weiß das es nur Gerüchte sind. Gibt's halt viele Gerüchte ^^

  22. cupertino sagt:

    stimmt das bioshock exklusive für ps5 entwickelt wird ?

  23. Pro27 sagt:

    Insiderwissen gleichzusetzen mit Stille Post Spiel... Am Ende ist alles anders.

  24. Blacknitro sagt:

    @tagteam was stimmt mit dir heute nicht o0 sind ja nicht nur ms Fan boys es liegt einfach allgemein an die fanboys von den drei lagern.

  25. Crysis sagt:

    Das mit dem Exklusiven Bioshock für Playstation wäre schon heftig. Aber ohne Ken Levine wird das sicher nicht das große Ding werden, aber mal abwarten. Bin sehr gespannt was uns Quantic Dream als nächstes zeigen wird und ob es wieder Playstation Exklusiv wird oder doch Multi wie man mal meinte.

  26. Juan sagt:

    Ich war die letzten Stunden im Pool und mich Sonnen und ihr?

  27. Blacknitro sagt:

    Schön bei uns kam die Sonne nicht mal raus 😀

  28. mic46 sagt:

    @Eternal Gamer,

    nichts aber auch gar nichts hast Du was zu diesem Artikel geschrieben.
    Wie auch in vielen anderen fällen der Fall war.

    Meist lässt Du kein gutes Haar an Sony und regst dich noch auf wenn einer was gegen MS sagt.

    Für mich bist ein faules Ei hier, der nur Provozieren will.
    Da kann ich den Ausraster von Tag Team verstehen, nur seine Ausdrucksform war völlig daneben.

    Also halte dich doch von Themen fern, die für dich kein nutzen haben, als dein nichts sagenden Bullshit da zu verbreiten.

  29. RegM1 sagt:

    Warum geht es eigentlich immer um Sony vs. MS? Wozu reagiert ihr noch auf Trolle?
    Dieser Konsolenkrieg ist sowas von langweilig, kauft doch einfach beide und fertig, dazu noch nen Gaming-PC und ne Switch und ihr könnt alle relevanten Games spielen.
    Ja, momentan ist Hardware schwierig zu bekommen, aber dieses Getrolle war vorher nicht anders.

    Aber jetzt zur News:
    Auswahl ist immer schön und 60 fps sollten bei jedem aktuellen Titel verfügbar sein.
    Allerdings wirkt das "Sneak Peek" Video so, als wäre die eigentliche Dimensionsmechanik eher Gimmick als Feature, ja es lädt schnell, die Übergänge sind ganz okay inszeniert. Schlimm finde ich, dass die Szenarien beliebig wirken und nicht liebevoll designed aussehen, ist ja auch logisch, wenn man sie im Wechsel nur 1-2 Minuten sieht.
    Vor allem solche Passagen auf Schienen sind so langweilig, da hätte ich mir lieber nen Ladebildschirm angeguckt...
    Werde definitiv die Reviews abwarten, Sony/Insomniac haben nur selten enttäuscht.

  30. mic46 sagt:

    @Eternal Gamer,

    habe schon mal hier geschrieben, Lesen und verstehen, ist bei vielen Mangelhaft.

  31. Pro27 sagt:

    Ich würde bei Zweifel auch eine Review anschauen...
    Doch die Zweifel hab ich nicht...
    Bei 3rd party ja bestimmt doch das teil wird rocken.
    Bei Zweifel am Produkt fragen sie ihren ortskundigen gamedealer oder vermeiden sie den Kauf von Waren die zu schnell zu bunt oder zu kindlich sind.

  32. mic46 sagt:

    "Ja sag ich doch die ganze Zeit"

    Oh...man...jetzt wird es lächerlich.

  33. Pro27 sagt:

    Wir alle werden uns daran gewöhnen müssen unsere allseits beliebten ladebildschirme seltener zu sehen.
    Das wird anfangs schwierig aber man kann sich in Foren darüber austauschen.

  34. RegM1 sagt:

    @Pro27
    Hat ja nichts mit schnell, kindlich und bunt zu tun, ich liebe Mario, Donkey Kong etc. daran liegt es nicht.
    Habe bisher auch kaum Gameplay-Material angeschaut, aber dieses Sneak Peek Video wirkt halt merkwürdig, die Umgebungen sind für mich recht beliebig und wenig detailliert, Gameplay ist wenig interessant.
    Das Video wo Ratchet durch die Dimensionen sprang sah einfach um Welten interessanter aus, wobei auch dort die Wechsel so schnell erfolgten, dass es nicht so relevant fürs Gameplay aussah, da wäre eine Zwischensequenz quasi genauso gut gewesen.
    Hoffe einfach, dass das Spiel gut wird, hätte Bock auf nen Jump'n'Shoot, Skepsis ist jedoch vorhanden, hätte aber auch nie gedacht, dass Astro's Play Room so dermaßen genial wird.

  35. Pro27 sagt:

    Steht jedem frei zu zweifeln.
    Ich für meinen Teil freu mich drauf.

  36. Dunderklumpen sagt:

    @Eternal Gamer
    Hm, eine Auswahl (mehr als die Hälfte) deiner ersten fünf Beiträge hat ja rein gar nix mit dem Thema zu tun, sondern eher mit dem befeuern des üblichen Theaters...

    Aber he, sicher hab ich jetzt auch eine am Sender 🙂

    Eternal Gamer
    6. Juni 2021 um 11:01 Uhr
    @Icebreaker38
    Naja da ist der Ärger schon bischen zu verstehen
    Angeblich wollte Sony einen Cut zwischen der old und New Gen machen
    Und Die Hardware gleich richtig fordern
    Und jetzt heisst es lapidar man habe vergessen die ps4 Versionen anzukündigen
    Das muss man hier auch nich schönreden und unter den Teppich kehren

    Eternal Gamer
    6. Juni 2021 um 13:23 Uhr
    Son quatsch das ist nicht nur auf gamepro hochgekocht,überall in der fachpresse nachzulesen.
    Sony wollte einen klaren Schnitt zwischen den Konsolengenrationen schaffen. Doch letzten Endes hat man seine Strategie um 180° gedreht.
    Sonys Strategie stand damit im extremen Gegensatz zu Microsoft, die von Anfang an betonten, dass zunächst alle First-Party-Spiele auch weiterhin für die Xbox One erscheinen würden. Das führte schnell zu dem Eindruck, dass die PS5 die „wahre“ Next-Generation-Konsole sei. Doch letzten Endes hat Sony mit seinen Aussagen gebrochen.
    Sad but true

    Eternal Gamer
    6. Juni 2021 um 13:28 Uhr
    Bei gran tourismo , god of war Und horizon wird definitiv nicht das volle next gen Potential ausgeschöpft,
    Da die ps4 bei der Entwicklung berücksichtigt werden muss.

  37. Dunderklumpen sagt:

    Es geht nicht ums OT, sondern um das befeuern dieser unsäglichen Diskussion, welche Spiele nur NG kommen sollten und welche nicht und MS hat es aber so gesagt und Sony so, blablabla.
    Wenn du das noch nicht mal aus meinen wenigen, doch ziemlich einfach gefassten Worten lesen könntest....
    Naja, da hatte der Mic nicht so ganz unrecht und wohl kaum einen am Sender.

  38. RegM1 sagt:

    Diese Generationendebatte ist absoluter Blödsinn, durch eine PS4-Version wird die PS5-Version keinen Deut schlechter.
    Umgekehrt wird eher ein Schuh daraus, eine PS4-Version könnte viel schlechter sein, weil Auflösung runtergedreht werden muss oder die Ladezeiten extrem störend werden (daher kein R&C:RA).

    Die Assets eines Spiels sind komplett skalierbar, nur weil man auf Konsole Texturdetails, Sichtweite, Auflösung etc. nicht aktiv anpassen kann, so haben die Entwickler natürlich diese Möglichkeiten, das kann jede Spieleengine.
    Klar gibt es ein paar Kompromisse, weil durch die HDD eventuell an bestimmten Stellen "Ladestellen" eingeplant werden müssen, aber bei Ladezeiten von 1-10 Sekunden sollte man das verschmerzen können.

  39. Juan sagt:

    Ich gehöre zu denen die vor 8 Monaten auch gedacht haben das wenn von einem PS5 Spiel auch eine PS4 Version kommt, das dann die Grafik oder irgendwas nicht so gut werden kann, bei zb. Ubisoft ist das auch richtig. Bei Assassin's Creed oder Watch Dogs wurden einfach nur Auflösung und andere Grafikdetails hoch geschraubt und mehr nicht aber bei dem Horizon Gameplay sieht man wenn Profis am Werk sind bzw. wenn man sich Mühe gibt, scheint es doch zu gehen. Horizon sieht Fantastisch aus, es wird auch keine Ladezeiten geben wie man bei Miles Morales gesehen hat und da gibt es auch eine PS4 Version.
    Deswegen ist für mich jetzt klar, die Sony Studios können das, bei allen anderen wird das eher nichts, also von Ubisosoft und co. wäre es besser wenn es nur nextgen Versionen gibt... wobei ich mit dem Ergebnis von Ubisoft auch erstmal zufrieden bin.

  40. GeaR sagt:

    Leute, die meinen es ist eine Lüge.

    Wer kann bitte nachweisen, dass Sony gezielt uns betäuscht hat.
    Erst irgendwelche harten Anschuldigungen in den Raum werfen aber dann kein Plan haben.

    Geplant war das von CD Project mit Cyberpunk. Es wurde absichtlich vor Release verheimlicht, um uns zu täuschen.

    Hier wurde höchstens etwas der Wirtschaft entsprechend angepasst und uns wurde sehr früh Bescheid gegeben.
    Was für einen Schaden tragen jetzt alle, die dachten, dass GT7 ps5 exklusiv sei? Keinen. Ihr könnt sogar eure Ps5 teurer verkaufen oder tauscht sie gegen die Xbox series X ein.
    Aber moment. Hat MS etwa die Kunden mit Halo Infinite als Launch Titel gezielt getäuscht, um Konsolen zu verkaufen? Das wäre ja genau das selbe, wenn nicht sogar kurzfristiger. Da haben sich alle auf Halo gefreut und zum Launch nichts bekommen.

    Ohne Spaß, da freuen sich gerade irgendwelche Leute die sich einen Hasskick gegen eine Firma schieben.

    Ich habe alle Konsolen und sehe es total gelassen und das ich jetzt MS und Halo anspreche soll kein bashing sein, sondern einfach ein Spiegel sein, um zu reflektieren, dass man alles so drehen kann wie es einem lieb ist mit einer "Lüge".

    Alle machen momentan einen spitze Job und wir können uns auf sehr viele Spiele freuen.

    Wisst ihr was eine Lüge von Sony ist? Killzone 2 E3 Trailer als Gameplay verkaufen. Das war schlicht und einfach gelogen Punkt aber das hier ist doch Kindergarten. Und nochmal zur Info, es gibt viel schlimmere Lügen die auch von Nintendo kommen. Schaut euch den Qualitäts Siegel von Nintendo an. Der verspricht Qualität. Welche fragt man sich wahrscheinlich, wenn man Arc, Hyrule warriors zeit der verheerung oder Fire Emblem spielt. Ja das ist für mich eine echte Lüge die mich als Konsument täuscht und nicht vor dem launch sondern genau dann, wenn man es sich kaufen kann und es spielen kann. Das ist auch die Definition einer Lüge. Gezielt jemanden tauschen, um jemanden zu schaden(sich bereichern).

  41. Grinder1979 sagt:

    stimmt! killzone 2 präsi zur playstation 3! kann mich erinnern!

1 2 3