Apex Legends: Kostenpflichtige Ranglistenspiele als Maßnahme gegen Cheater?

Kommentare (19)

Könnten die Entwickler von Respawn Entertainment mit kostenpflichtigen Ranglistenspielen auf die Cheater-Problematik von "Apex Legends" reagieren? Dies lässt zumindest eine aktuelle Umfrage des Studios vermuten.

Apex Legends: Kostenpflichtige Ranglistenspiele als Maßnahme gegen Cheater?
"Apex Legends": Die Community klagt weiter über Cheater.

Auch wenn die Spieler des Battle-Royal-Shooters „Apex Legends“ in den vergangenen Monaten immer wieder über Cheater und Betrüger klagten, die ihnen den Spaß gehörig verhageln, lässt eine wirksame Maßnahme bis heute auf sich warten.

Eine Möglichkeit, den Cheatern einen Strich durch die Rechnung zu machen, könnte zukünftig in kostenpflichtigen Ranglistenspielen bestehen. Dies deutete zumindest eine entsprechende Umfrage von Respawn Entertainments Community-Manager Ryan K. Rigney an, die auf Twitter zur Verfügung gestellt wurde. Die von Rigney gestellte Frage: Soll der einmalige Kauf eines Battle-Pass den Nutzern den dauerhaften Zugriff auf Ranglistenspiele gewähren?

Mehrheit der Community begrüßt den Vorschlag

Mit 56,7 Prozent begrüßte mehr als die Hälfte der 42.000 Nutzer, die an der Umfrage teilnahmen, diesen Vorschlag. 29,5 Prozent der Spieler stehen dem Ganzen ablehnend gegenüber. In einer zweiten Umfrage ging es um die Möglichkeit, Ranglistenspiele allgemein kostenpflichtig anzubieten. Ein Schritt, der von 47,2 Prozent der Umfrageteilnehmer positiv angenommen wurde, während 34 Prozent der Befragten diesen Vorschlag ablehnten.

Zum Thema: Apex Legends: Zweites Arena-Event bringt neue Skins mit sich

Der Vorteil von kostenpflichtigen Ranglistenspielen besteht laut Rigney darin, dass Cheater nach jeder Sperre zunächst einen neuen Battle-Pass erwerben oder anderweitig eine Zahlung tätigen müssten, um wieder in den Ranglistenspielen von „Apex Legends“ mitmischen zu können. Dies könnte – so zumindest die Theorie – Cheater abschrecken, da diese nur wenig Lust hätten, nach jedem gesperrten Account ein weiteres Mal zur Kasse gebeten zu werden.

Wie Rigney abschließend ausführte, wurde hinsichtlich kommender Anti-Cheat-Maßnahmen intern jedoch noch keine Entscheidung getroffen.

Quelle: Gamefront

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Ruffneck1981 sagt:

    Und dennoch wird es Cheater geben. Reicht denn das Geld was über die Jahre eingenommen wurde um Cheatern das Handwerk zu legen? Also wer dafür extra bezahlt dem ist nicht mehr zu helfen.

  2. Urbanstyle87 sagt:

    Was heißt hier ‚extra bezahlt‘?
    Das spiel ist bis heut völlig gratis xD

    CS:Go hat das übrigens letzte Woche eingeführt. Prime Status kann nur noch gekauft werden. Und wenn ich dadurch beitragen kann das weniger cheater auf den servern unterwegs sind, zahl ich die 10-20€ bei nem Free2Play Game gerne.

  3. Red Hawk sagt:

    EA...unglaublich wer sowas unterstützt.

  4. Spottdrossel sagt:

    @Urbanstyle87

    Die Cheater werden hier sauber als Argument genutzt, um den Spielern saftiges Geld aus der Tasche zu ziehen. Die Industrie wird immer hinterlistiger und Pflaumen wie du feiern das auch noch.

    Wenn man wirklich was gegen Cheater unternehmen wollen würde, sollten die Betreiber der jeweiligen Spiele einfach den Internetanschluss derer schon beim ersten Verstoß und ohne Ausnahme wegstriken. Und jetzt kommt mir hier nicht mit VPN oder ähnlichem und dass sowas nicht exakt verfolgt werden kann. Wer das ernsthaft denkt, für den ist das Internet wahrscheinlich noch immer „Neuland“.

  5. DarkSashMan92 sagt:

    Ich cheate auch bei Apex also no recoil und Maus + autoaim durch xim apex. Zum Glück kann man diesen cheat nicht aufspüren

  6. AndyKoeln sagt:

    @Spotdrossel
    Ist das Internet für dich Neuland? Dein zweiter Absatz ist völliger Quatsch, nachher glaubt das jemand noch.

  7. SuperC17X sagt:

    also ich stehe dem Cheat durch Season Pass Unterbindung zweigleisig entgegen.
    Zu aller erstmal bin ich Gegen ein Einführung es Bezahl Systems in Apex,
    das wiederspricht dem Geist des Spiel was jetzt so lange gelebt wurde
    und wäre Schade wenn da eine Pay Wall aufgebaut werden würde.

    2tens aber: wenn EA das mit den normalen Methoden nicht anders hinkriegt
    und man Effektiv im Spiel danach Merkt das Massiv weniger Cheats unterwegs sind,
    dann . . ."befürworten" wäre jetzt ein zu großes Wort, weil ich immer noch finde das EA eine Andere Lösung(!) finden sollte,
    aber dann kann ich die Maßnahme wenigstens ein Stück weit nachvollziehen.

  8. proevoirer sagt:

    Verdienen die denn nicht schon gut genug?

    @DarkSashMan92
    Du bist zu cool um Gamer sein.

  9. VerrückterZocker sagt:

    @proevoirer
    Glaube er meint es nicht ernst, er möchte hoffentlich nur darauf hinweisen das an der Konsole ebenso leicht gecheatet werden kann sofern man die Hardware hat und die ist leicht gekauft.

    Ist doch mit dem Leuten die gegen Matchmaking Systeme sind ähnlich, beide wollen sich profilieren und am besten nur gegen Noobs spielen 😀 und haben nen kleinen Piepmatz 😀

  10. Spottdrossel sagt:

    @AndyKoeln

    Typisch Andy! - Flashbacks intensifies

  11. VerrückterZocker sagt:

    @Spottdrossel
    Typisch nervige Drossel 😀

  12. naughtydog sagt:

    @DarkSashMan92
    Sony/MS könnten es entdecken/erschweren, wenn sie denn wollten.

  13. Urbanstyle87 sagt:

    @Spottdrossel
    Pflaumen wie ich? Beleidigungen haben bekanntermaßen schon immer Argumente verstärkt... jedenfalls immer dann, wenn sonst nix dahinter steckt xD
    Dein 2. Absatz ist völliger Bullshit und ja, VPN heißt das Zauberwort.
    Wie du siehst hat sich eine Mehrzahl bei der Umfrage DAFÜR ausgesprochen. Ist ja nicht so das sie plötzlich einfach Geld verlangen für nix.
    Hier wird tatsächlich mal transparent kommuniziert und nach Lösungen gesucht.
    Aber offensichtlich sitzt dein Alu-Hut so fest das kaum noch Blut an die verbleibenden zwei Hirnzellen kommt... du Wurst! xD

  14. Son Gaku sagt:

    Kekw

    Cheater an die Wand!!

  15. Spottdrossel sagt:

    @UrbanStyle87

    Du denkst wahrscheinlich auch, dass dich die bloße Nutzung eines VPN‘s komplett anonymisiert oder? Ist ja nicht mein Problem, dass Gamer sich als affin im Bezug auf Technik bezeichnet, aber am Ende doch nur die wenigsten wirklich Ahnung haben. Du gehörst leider genau zu diesen Pflaumen und unterstützt „Maßnahmen“, die an und für sich vollkommen redundant wären und im Endeffekt nur dazu dienen, den Profit zu erhöhen. Und solche Leute bilden dann natürlich auch die traurige Mehrheit von der du redest. Bisweilen ist‘s auch nichts neues, dass viele zeitgenössische Konzerne ihren Erfolg der Dummheit ihrer Bewunderer zu verdanken haben.

    PS: Du solltest in deinem Alter auf Zusätze wie „xD“ oder dergleichen verzichten, die lassen dich nur vollkommen albern und unreif wirken. Außerdem frag doch nächstes Mal einfach dein schlaues Lexikon namens Google, bevor du einen auf superschlau machst.

  16. Urbanstyle87 sagt:

    @Spottdrossel
    Du bist ja die absolute Witzfigur xD
    Wenn einem nix mehr einfällt dann macht man sich über das alter und ‚xD‘ lustig.
    Du versuchst mit aller Gewalt gebildet und intelligent zu klingen, das es fast schon weh tut.

    Sofern die Entwickler dir nicht die Netzwerkkarte deaktivieren können, so wie Sony es rein theoretisch bei der PS tun kann, wird es immer problemlos Wege geben den Bann zu umgehen.

    Außerdem ist Apex GRATIS! Verstehst du das? Geht das in dein Spatzenhirn?
    Wenn die Entwickler Geld aus der Tasche ziehen wollen, dann hätten sie einfach von Anfang an 30€ dafür verlangen können. Außerdem kann nach wie vor alles weiterhin Gratis gezockt werden außer eben die Rangliste. Ob ich bereit dafür bin 10€ zu bezahlen damit ich nicht in Lobbies mit Cheater oder Geizhälsen wie dir muss? Sicher! Macht 20€ draus, nur um sicher zu gehen das ich dir nicht begegne. Wobei, für so ein Spiel bis du eh zu ‚gebildet‘ und viel zu salzig um auch nur ansatzweise gut darin zu werden.

    Ich habe mit Apex ~500h Spaß gehabt ohne auch nur einen einzigen Cent zu bezahlen...
    Gratis-Spiele sind logischerweise des Cheaters Schlaraffenland. Und Gott sei dank ist nicht jeder ansatzweise so geizig, arm oder einfach nur dumm wie du. Sorry, aber denken ist nicht deine stärke, aber vllt konzentrierst du dich auch einfach zu sehr darauf intelligent zu klingen. LMAO

  17. Spottdrossel sagt:

    Das Argument mit VPN in den Ruhestand geschickt, nur um dann etwas komplett anderes von dir zu hören, Chapeau du Pflaume.

    Mach mal eine Pause vom Internet du reicher Pro-Gamer, die könnte dir und deiner Fähigkeit auch mal ordentlich zu argumentieren gut tun. Eines Tages kannste dann vielleicht auch mal im realen Leben was reißen und musst deine Wut und Eifersucht Akademikern gegenüber nicht in dich hineinfressen. Ist ja armselig, dass einzig und allein meine Formulierungen dich so aufregen.

    PS: Zu meiner Freude klinge ich intelligent! Ein Glück geht es mir bei meinen Beiträgen um nichts anderes! Danke!

  18. Surreal90 sagt:

    @Spottdrossel

    Auch ohne VPN, kann der Entwickler nicht einfach die IP-Adresse sperren. Schon einmal was von dynamischen IP-Adressen gehört? Ausserdem gibt's bei Apex bereits einen Hardware-Bann, du Pflaume.. informier Dich mal. Leider kann der aber auch umgangen werden. Und jetzt komm mir nicht mit der MAC-Adresse, auch die kann von jemandem der sich ein wenig auskennt, einfach geändert werden. Also: Es ist schlicht nahezu unmöglich einen PC einfach so zu sperren und wenn das Game gratis ist, erstellt man einfach einen neuen Account und gut ist. Du scheinst Dich mit der Thematik überhaupt nicht auszukennen, aber hauptsache mitreden wollen und grosse Töne spucken. Wenn Du nun auf diesen Kommentar antwortest, blamier' Dich bitte nicht und sag' mir wie (genau!) der Entwickler einen Hardware-Ban durchziehen soll, danke!

  19. Urbanstyle87 sagt:

    Holy....
    Nicht jeder "Akademiker" hat das Bedürfnis hochgequollen zu klingen um damit seine intellektuellen Einschränkungen zu kaschieren.
    Das Argument dass das Game free2play ist einfach immer noch komplett bei Seite geschoben. Solche Geldgeier!
    Und wenn man schon mit erhobener Nase mit Wörtern um sich schmeißt sollte man wenigstens deren Bedeutung kennen....
    Redundanz ist bei Sicherheitsvorkehrungen IMMER das Ziel du Vollpfosten-Akademiker. IMMER!
    Und wenn sich hier einer aufregt bist du es... über ein Game das du selbst nicht spielst und dem du Geldgier vorwirfst obwohl es Gratis ist (nicht mal PS+ braucht man dazu).
    Aber dieses Argument wird ja eh wieder völlig ignoriert.
    Wenn du wirklich glaubst das du was besonderes bist weil du studiert hast, dann muss ich dich leider enttäuschen.

    PS: und nein.... es ist ein unterschied zwischen "du versuchst intelligent zu klingen" und "du klingst intelligent". Aber da hapert es wieder mit dem Blut und den 2 Gehirnzellen ^^