PS5 kaufen: Angespannte Liefersituation, aber Xbox Series X erhältlich

Kommentare (232)

Falls ihr eine PS5 erwerben möchtet, braucht ihr viel Geduld. Doch hin und wieder nehmen Händler weitere Bestellungen an. Auch in dieser Woche sollen weitere Bestände freigeschaufelt werden.

PS5 kaufen: Angespannte Liefersituation, aber Xbox Series X erhältlich
Die PS5 ist ein begehrtes Stück Hardware.

Update: vom 8. Juni 2021 und 9:00 Uhr: Die PS5 ist weiterhin nicht verfügbar. Doch zumindest die Xbox Series X tauchte bei Amazon wieder auf:

Update vom 2. Juni 2021 um 11:20 Uhr: Während die PS5 weiterhin Mangelware ist, kann zumindest die Xbox Series X bei Amazon bestellt werden:

Update vom 2. Juni 2021 um 10:30 Uhr: Bei verschiedenen Händlern tut sich etwas. Amazon, Expert und Saturn nahmen kurzzeitig den Verkauf auf. Doch wie gewohnt waren die verfügbaren Exemplare oft in sekundenschnelle vergriffen.

Darüber hinaus wurden bei Media Markt und Saturn neue Bundles entdeckt, die möglicherweise in Kürze gekauft werden können:

Media Markt

Saturn

Weitere Produkteinträge: 

Amazon

Otto

Alternate

Saturn

Media Markt

Update vom 18. Mai 2021 um 15:50 Uhr: Auch GameStop hat den Verkauf wieder aufgenommen. Nach einem Klick auf den Link landet ihr in der Wartschlange.

Update vom 18. Mai 2021 um 11:00 Uhr: Zumindest bei O2 ist die PS5 erhältlich, allerdings nur in Kombination mit einem kostspieligen Mobilfunkvertrag, der monatlich ab 42,99 Euro kostet. Der Beschreibung zufolge ist die PS5 „sofort lieferbar“. Die Details findet ihr auf der Anbieterseite.

Zwei Bundles werden angeboten:

Update vom 18. Mai 2021 um 9:00 Uhr: Heute ist der große Tag, an dem mehrere deutsche Händler weitere PS5-Bestellungen annehmen sollen. Einzelne Anbieter wurden jedoch nicht beim Namen genannt, jedoch wird gemunkelt, dass Euronics, Expert, Alternate, GameStop, Medimax und Müller zu den heißen Kandidaten zählen.

Update vom 17. Mai 2021: Mehrere Publikationen berichten, dass ab morgen mit weiteren Beständen zu rechnen ist. Welche Händler den Verkauf wieder aufnehmen und ob diese Aussagen etwas mit der Realität zu tun haben, ist offen. Nachfolgend könnt ihr einige der üblichen Kandidaten im Auge behalten.

Update vom 10. Mai 2021 um 11 Uhr: Nach wie vor ist es an der PS5-Front sehr ruhig und es ist unklar, wann die Händler weitere Bestellungen annehmen werden. Die Webseite Gameswirtschaft schreibt zwar von einer angeblichen PS5-Rakete, die Mitte Mai starten soll. Doch euer Geld solltet ihr nicht darauf verwetten. Ähnliche Prognosen erfüllten sich in der Vergangenheit nicht. Unabhängig davon dürfte es nicht schaden, die unten verlinkten Händler im Auge zu behalten.

Mehr Gewicht hat die jüngste Aussage von Sony. Das Unternehmen geht davon aus, dass die Lieferengpässe bis in das Jahr 2022 hinein andauern werden.

Update vom 3. Mai 2021 um 8:15 Uhr: Berichten zufolge möchte Euronics voraussichtlich im Mai weitere PS5-Konsolen verkaufen. Die nächste Auslieferungswelle sei nah.

Update vom 29. April 2021 um 16 Uhr: GameStop hat soeben mit dem Verkauf der PS5 begonnen. Allerdings ist davon auszugehen, dass die Verfügbarkeit sehr begrenzt wein wird.

Update vom 28. April 2021 um 11:30 Uhr: In den Morgenstunden war die PS5 überraschend und auch nur sehr kurz bei Müller erhältlich. Es bleibt also dabei: Der Kauf der PS5 gleicht einem Glücksspiel.

Update vom 27. April 2021 um 11 Uhr: Die PS5 ist zwar weiterhin nicht verfügbar. Allerdings könnt ihr bereits das dazugehörige Pulse 3D-Wireless Headset bestellen. Bei Amazon werdet ihr momentan für 99,99 Euro fündig.

Schaden kann es aber auch nicht, die Amazon-Produkteinträge zur PS5 im Auge zu behalten:

Update vom 26. April 2021 um 12:50 Uhr: Erneut treiben Betrüger mit einem Fake-Shop ihr Unwesen – diesmal unter der URL „elektro-king.net“. Ihr solltet es demnach vermeiden, dort eine Konsole zu bestellen. Unsere Meldung zu diesem Thema findet ihr hier.

Update vom 23. April 2021 um 10:30 Uhr: Zwar war die PS5 gestern äußerst kurz bei Otto verfügbar. Doch die Liefersituation ist nach wie vor sehr unbefriedigend. Eine positive Nachricht gibt es dennoch. Laut Jim Ryan hat Sony die Zulieferer darum gebeten, die Produktion anzukurbeln bzw. die Liefermenge zu erhöhen.

Er sagte: „Die Lieferung unter dem neuen Coronavirus war sehr kompliziert und wir mussten den Vertrieb auf Online beschränken. Auch das Angebot und die Nachfrage nach Halbleitern ist weltweit angespannt. Wir bitten unsere Lieferanten, uns eine Erhöhung der Produktion zu ermöglichen, die noch in diesem Jahr auf den Markt fließen wird.“

Das heißt, die Chancen, in den kommenden Monaten eine PS5 kaufen zu können, scheinen zumindest geringfügig zu steigen.

Update vom 16. April 2021 um 09:30 Uhr: GameStop hat mitgeteilt, dass die Stores in Deutschland am Montag geschlossen werden und bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Ausnahmen bilden lediglich die Läden im Saarland.

Was bedeutet das für die PS5-Bestellungen? Verkauft wird die Konsole weiterhin online – natürlich immer nur dann, wenn Exemplare zur Verfügung stehen. Die Übergabe erfolgt allerdings auf dem Postweg, sodass ihr die Konsole vorerst nicht mehr via Click & Collect abholen könnt.

Update vom 14. April um 9:20 Uhr: Dass bei Amazon weiterhin PS5-Berstände auftauchen und bestellt werden können, wurde am Vormittag deutlich. Für einige wenige Minuten konnte die Hardware dort in den Warenkorb gepackt werden. Verfügbar waren zwei Edition:

Es wird spekuliert, dass bei Amazon in Kürze weitere PS5-Bundles freigeschaltet werden.

Update vom 8. April 2021 um 12:15: Vorsicht vor einem aufwändig gestalteten Fake-Shop, der euch die Lieferung von PS5-Konsolen verspricht. Hintergrundinformationen dazu findet ihr hier.

Update vom 31. März 2021 um 8:30 Uhr: Nachdem gestern mehrere Händler Bestellungen annahmen, besteht die durchaus berechtige Hoffnung, dass heute Amazon nachziehen wird. Es könnte sich demnach lohnen, die folgenden Produkteinträge im Auge zu behalten.

Update vom 30. März 2021 um 14:00: Auch Alternate stieg wieder in den Verkauf ein. Momentan scheinen alle verfügbaren Exemplare reserviert zu sein. Allerdings ist es gut möglich, dass wieder Kontingente frei werden. Die PS5-Übersicht bei Alternate findet ihr hier.

Update vom 30. März 2021 um 12:30 Uhr: Auch bei Saturn tut Medienberichten zufolge etwas.

Update vom 30. März 2021 um 11:40 Uhr: Media Markt schnürt immer neue Bundles. Hinzukamen nun Pakete mit einer Fernbedienung und „NBA 2K21“. Der Händler möchte damit offenbar Bots unbrauchbar machen.

Update vom 30. März 2021 um 11:20: Media Markt hat damit begonnen, weitere Exemplare der PS5 zu verkaufen. Die Angebote sollen versetzt freigeschaltet werden. Haltet demnach die folgenden Produktseiten im Auge:

Update vom 30. März 2021 um 9:40 Uhr: Im Laufe des Vormittags wurden schnelle Kunden kurzzeitig bei Otto fündig. Doch auch hier erfolgte unverzüglich ein Ausverkauf.

Meldung vom 30. März 2021 um 8:00 Uhr: Selbst mehrere Monate nach dem Launch der PS5 handelt es sich bei der Sony-Hardware um keine Konsole, die frei im Handel verfügbar ist. Nach wie vor sind die seltenen Bestände in minutenschnelle ausverkauft und das meist tage- oder wochenlange Warten beginnt von vorne.

Nachdem in den vergangenen Wochen und Monaten immer mal wieder Händler wie Otto, Media Markt, Saturn und Co beliefert wurden, soll es heute oder morgen zu weiteren Bestellmöglichkeiten kommen. Hoch im Kurs steht der Händler GameStop. Es könnte demnach nicht schaden, die entsprechende Produktübersicht zur PS5 im Auge zu behalten.

Auch andere Händler nehmen hin und wieder Bestellungen an, wobei es oft vom Glück abhängig ist, ob Interessenten ein Exemplar der Konsole erwischen können. Nachfolgend haben wir nochmals die Produkteinträge von Amazon, Saturn und Media Markt aufgelistet:

PS5 bestellen

Amazon

Saturn

Media Markt

Veröffentlicht wurde die PS5 am 19. November 2020 in zwei Editions. Dabei handelt es sich einerseits um die 399,99 Euro kostende Digital Edition und auf der anderen Seite um das Disk-Modell zum Preis von 499,99 Euro.

Mehr zur PS5: 

Die Produktion wurde beschleunigt: Sony gab vor einiger Zeit bekannt, dass die Produktion fast sämtlicher PlayStation 4 Slim-Modelle (CUH-2000-Serie) sowie aller PlayStation 4 Pro-Modelle (CUH-7000-Serie) eingestellt wurde. Die freigewordenen Fertigungskapazitäten sollen der PS5-Herstellung zugute kommen.

Sony selbst rechnet damit, dass sich die Liefersituation im zweiten Halbjahr 2021 langsam entspannen wird. Allerdings herrscht weiterhin Knappheit auf dem Chipmarkt, was Sonys Pläne torpedieren könnte.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3 4 5

Kommentare

  1. Kintaro Oe sagt:

    Und ich war so aufgeregt, dass ich es wieder versuchen darf. xD

    Gruß

  2. DerBabbler sagt:

    @AgendJamie
    " ist die Verkaufstrategie die Sony führt, nämlich zu Release an alle Länder gleichzeitig zu liefern kontrovers."
    hätten sie nur ein Land nach dem anderen beliefern sollen? das hätte ja den 3. Weltkrieg ausgelöst^^

  3. DerBabbler sagt:

    und nochmals an alle Österreicher hier im auf Play3, meldet Euch bei Libro an! Hab meine vor knapp 2 Monaten ergattert und ein Freund bei der letzten Aussendung...

  4. DarkSashMan92 sagt:

    Ich weiß gar nicht warum ihr solche Probleme habt. Habe am Release eine bekommen und nach dem Release 2 für Freunde bestellt. Ihr hängt euch nicht richtig rein

  5. Banane sagt:

    @DerBabbler

    Ich bin Österreicher und melde mich nirgendwo an.

    Ich will außerdem die PS5 in Midnight Black und wenn möglich ne neue Revision davon.

    2022 wird diese irgendwann bei Media Markt stehen. Und dann greif ich einfach zu. Fertig.

  6. Pat030 sagt:

    @ Kintaro Oe:
    Es werden wieder Möglichkeiten kommen. Wann? Weiß keiner! Wo? Weiß keiner!

  7. Banane sagt:

    Noch besser wäre eine Midnight Black PS5 Disc Version mit GT 7 im Bundle.

    Bestes Bundle aller Zeiten.

    Kommt sicher das Ding. Vielleicht gleich noch mit nem 2. Midnight Black Pad dabei.

    Kauf ich dann so.

  8. Spaghetti Bolognese sagt:

    Die erste Revision ist für den Eimer wenn schon hole ich mir die nächste

  9. martgore sagt:

    Die nächste Revision wird bestimmt schon wieder ein anderes Design haben. Dazu auf 7 Nano setzen und deshalb stromsparender werden.

  10. Banane sagt:

    Und etwas kleiner darf sie auch ruhig ausfallen.

    Hab zwar Platz genug, aber kleiner ist immer schicker bei so nem Gerät.

  11. Squall Leonhart sagt:

    @Banana
    Kannst dir ja die PS2 Slim hinstellen wenns es klein soll :p

  12. martgore sagt:

    ein NES Mini ist auch klein und Mario kann hüpfen im Gegensatz zu ... ? na wer wohl

  13. GeaR sagt:

    1033€ für die Ps5 digital plus Vertrag... Mhhh schon teuer. 600€ für 2 Jahre handy Tarif. Mit meiner prepare Karte Zahl ich keine 200€ in den 2 Jahren. Wäre es wenigstens die mit Laufwerk. Können ihre Verträge behalten.

  14. Squall Leonhart sagt:

    PS5 ist auf Gamestop verfügbar!!!

  15. Pat030 sagt:

    Echt?

  16. Pat030 sagt:

    Komm nicht rauf!! SHIT

  17. NathanDrake1005 sagt:

    @squall jo, war innerhalb von 3 minuten auf der seite. Bin immernoch in der Warteschleife xD

  18. Pat030 sagt:

    Gamestop hatte ich heute gar nicht auf den Zettel

  19. NathanDrake1005 sagt:

    und natürlich alles wieder weggewesen in 2 Minuten 😀

  20. Pat030 sagt:

    Das kann doch nicht das erwartete Monsterkontigent gewesen sein?!

  21. Squall Leonhart sagt:

    Auf Euronics sind auch welche reingekommen. Aber prompt ear die Seite überlastet. An eine PS5 ranzukommen ist ein Ding der Unmöglichkeit. Die Series X hätte ich locker 10mal bestellen können, nur die PS5 ist begehrter als heiße Brötchen 🙁

  22. Mr. Monkey sagt:

    Euronics ist mittlerweile auch alles weg.

  23. Pfälzer sagt:

    Ich bin schon seit Ewigkeiten bei O2 (und zufrieden), würde aber nie wegen einer Konsole o.ä. einen Vertrag abschließen.
    Ich habe es auch mittlerweile aufgegeben und warte bis sie normal im Handel zu Kaufen gibt.

  24. Pat030 sagt:

    Da warten die echt bis alle Feierabend haben.

  25. NathanDrake1005 sagt:

    ungelogen, ich habe die benachrichtigung bekommen und war 2 minuten nach start auf der seite, aber direkt alles weg xD Naja, ich bin sowieso nicht davon ausgegangen und warte in Ruhe, notfalls bis zur pro. Habe es nur spontan recht zeitnah mitbekommen. Dennoch ohne chance, finde ich witzig^^

  26. Arkani sagt:

    Ps5 plus korrektes Handy für 42 Euro im Monat?
    Geht doch...sind knappe 1000 Euro in den 2 Jahren.
    500 davon für die ps5...vorrausgesetzt mit Laufwerk natürlich...und das Handy was vielleicht auch so 400-500 Kosten wird...je nach Model.
    Dazu hat man sicher ne Flat dabei...also ist das schon eine relativ gute Möglichkeit eine Ps5 zu bekommen wenn man gerade einen Vertrag machen will mit Handy.

  27. Nathan_90 sagt:

    Ohne Handy. Aber das langt doch so. Hab mir eine bestellt fürs Schlafzimmer. Die PS4 pro dreht unnormal auf...

  28. LeSheriff sagt:

    Hab mir spontan auch eine geholt, 30€ geht klar, mal sehen was die taugt.

  29. feabhra sagt:

    Bin froh, mir vor 4 Wochen ein Dell Alienware M17 Gaming Notebook mit UHD Bildschirm, I7 8 Kern Prozessor, Geforce RTX 3070, 32 GB Ram und 2 großen SSD Platten gekauft zu haben. Damit kann mir die PS5 erst mal für dieses Jahr gestohlen bleiben. Resident Evil, Oddworld Soulstorm und dergleichen sehen darauf nur fantastisch aus und spielen sich nur flüssig in Ultra HD Auflösung. Hätte mir locker so eine überteuerte PS5 kaufen können, aber solchen Subjekten werfe ich keinen Cent in den Rachen....ich kann so locker warten, bis ich mal eine PS5 zufällig erwische irgendwo. Wenn hier was angekündigt wird, dass heute dort oder da PS5 Konsolen verkauft werden, ist es eh schon zu spät für Alle, die keine Teenies mit unglaublich viel Zeit sind...lach

  30. Juan sagt:

    Interessiert kein schwein...

  31. feabhra sagt:

    @Juan Neidisch ??? Meinte ja auch nur, es gibt gute Ausweichmöglichkeiten, wenn man die weiße Kiste noch nicht ergattern kann....und das dürfte Viele interessieren, die nach sowas suchen und das Geld dafür haben...lach.

  32. clunkymcgee sagt:

    Wünsche allen, die wirklich eine PS5 haben wollen, dass sie sich gegen diesen Scalper-Krebs durchsetzen werden.

  33. monthy19 sagt:

    Tja.
    Dann mal eine XBOX bestellt.
    Alle Konsolen an Bord.
    Vielleicht verkaufe ich aber die Switch.
    Die gammelt nur rum...

  34. martgore sagt:

    „Gaming“ notebooks ? Da geht aus Dauer der komplette Vorteil des pc‘s flöten. Nach 2-3 Jahre laufen die Games nur noch auf Medium Details und das Ding ist nix mehr wert.
    Beim Desktop Rechner tauscht man CPU oder GraKa erweitert Speicher und er „lebt“ weiter. Aber gut, jedem das seine und es gibt genug Leute, denen Geld egal ist, weil sie momentan genug davon haben.

  35. Pitbull Monster sagt:

    Einige Notebooks kann man mittlerweile auch aufrüsten. Ausserdem kostet eine PC gpu mittlerweile MEHR als ein Gamer Notebook, traurig aber wahr.

  36. Crysis sagt:

    : D Leute bitte kauf doch die X-Box Series X, damit es so aussieht, als würden alle eine haben wollen. Das ist ja echt langweilig, wenn man die so Problemlos auf Amazon kaufen kann.

  37. ztiln sagt:

    Wieder kein Glück gehabt.. 🙁

  38. Crysis sagt:

    Diese Bundels erklären nun auch wirklich das rasche come back von Spiderman MM und Returnal in den UK Charts. Clever, so verkauft sich auch Returnal am Ende noch recht gut.

  39. Kintaro Oe sagt:

    Hätte die Info etwas früher gebraucht. 😛

    Gruß

  40. martgore sagt:

    @pitbull Monster

    Stimmt, aber das muss auf Dauer nur eine Momentaufnahme sein, sonst bricht der Markt so oder so ein.

  41. Crysis sagt:

    @ztiln

    Immer dran bleiben, dass klappt schon noch mit deiner PS5. Durch die Bundels wirds auch für Scalper uninteressanter die PS5 zu erwerben. Aber dieses Jahr wirds trotzdem nicht einfach eine zu bekommen. Wünsch dir aber aufjedenfall viel Erfolg und mit etwas Glück hast du ja eine noch bevor HFW erscheint. 🙂

  42. Crysis sagt:

    😀 Okay jetzt sind die 10 Stück der X-Box Series X wieder ausverkauft auf Amazon.

  43. Banane sagt:

    Jemand der sich ein gaming Notebook kauft, hat ohnehin nicht vor dieses aufzurüsten.

    Derjenige kauft sich halt ein paar Jahre später wieder ein Neues, fertig.

    Ein High End gaming Notebook kostet locker mal 3.000 Euro oder mehr. Wer das aufbringen kann, kann auch ein paar Jahre später nochmal 3 Tausender fliegen lassen. 😉

  44. Blacknitro sagt:

    ©Crysis die xbox Series s ist auch noch zu haben.xD

  45. Pro27 sagt:

    Keine Ahnung wo der Stress liegt.
    Hab 2 ps5 eine im wohni und eine im Büro.
    Nur am stillen Örtchen nee Box...
    Muss ja alles stimmig sein.

  46. olli3d sagt:

    Ich habe es inzwischen aufgegeben, wer hätte gedacht das 7 Monate nach Release die meisten immer noch leer ausgehen. Ich versuch es im Dezember nochmal, solange muss die PS4 halten und solange gibts dann halt keine neuen Spiele.

  47. Rikibu sagt:

    Je länger ich warten muss, umso mehr muss sich Sony anstrengen, mich doch noch dazu zu bringen, eine ps5 überhaupt haben zu wollen...
    denn es geht ja zwangsweise derzeit auch ohne... so gesehen ist die Entwöhnung für Sony ebenso schädlich

  48. enrico82 sagt:

    Hab das Ding bei Media Markt kurz im Warenkorb gehabt, klicke auf "Kauf abschließen", und zack war sie nicht mehr verfügbar. Was für ein Affentanz.

  49. Mr. Monkey sagt:

    Habs heute auch mal versucht, und bisher bei expert und euronics geklappt. Wenn nicht jetzt 2 Stornos kommen sollte ich nächste Woche endlich ps5 Spieler sein.

  50. naughtydog sagt:

    😀 Hab gerade eine Series X im Warenkorb... in den letzten 10 Minuten wurde nur eine verkauft... über 600€ auf Amazon... kranke Welt.

1 2 3 4 5