Resistance 4: Nachfolger soll sich bei Insomniac Games in Arbeit befunden haben

Unbestätigten Berichten zufolge soll sich "Resistance 4" zwischenzeitlich bei Insomniac Games in Entwicklung befunden haben. Allerdings soll sich Sony Interactive Entertainment aus einem bestimmten Grund dazu entschlossen haben, das Projekt einzustellen.

Resistance 4: Nachfolger soll sich bei Insomniac Games in Arbeit befunden haben

"Resistance 4": Befand sich der Nachfolger zwischenzeitlich in Entwicklung?

In den vergangenen Jahren setzten sich die Fans immer wieder für einen Nachfolger zur „Resistance“-Trilogie ein, die seinerzeit für die PlayStation 3 veröffentlicht wurde.

Bisher unbestätigten Berichten zufolge soll sich ein Nachfolger in Form von „Resistance 4“ zwischenzeitlich bei Insomniac Games in Entwicklung befunden haben. Dies berichtet zumindest Colin Moriarty in der 153. Ausgabe des „Sacred Symbols Podcast“ und bezieht sich bei seinen Angaben auf eine interne Quelle, die mit der Sachlage vertraut sein soll.

Wurden zu viele postapokalyptische dem Nachfolger zum Verhängnis?

Doch warum wurde „Resistance 4“ niemals fertiggestellt und veröffentlicht? Auch hierzu lieferte der Insider unbestätigte Details und wies darauf hin, dass die Verantwortlichen von Sony Interactive Entertainment mit den Testwertungen und den Verkaufszahlen der drei PS3-Shooter zufrieden waren und sich durchaus vorstellen konnten, einem Nachfolger grünes Licht zu erteilen.

Zum Thema: Resistance 4: Laut Insomniac ist eine Fortsetzung eher unwahrscheinlich aber nicht unmöglich

Allerdings ergab sich hieraus das Problem, dass sich mit „Resistance 4“, „Killzone: Shadow Fall“, „Horizon: Zero Dawn“, „Days Gone“ und „The Last of Us“ seinerzeit zu viele First-Party-Titel in Entwicklung befanden, die auf ein postapokalyptisches Setting setzten. Eine Begebenheit, der im Endeffekt das sich bereits in Arbeit befindende „Resistance 4“ zum Opfer fiel.

„Resistance 4 wurde PlayStation vorgeschlagen, und sie lehnten es ab, weil es ‚zu ähnlich‘ zu The Last of Us war und sie nicht wollten, dass sich die beiden Spiele überschneiden. Also wurde Resistance zu diesem Zeitpunkt eingestellt“, so der Insider.

Ob die Arbeiten an „Resistance 4“ zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal aufgegriffen werden könnten, bleibt abzuwarten.

Quelle: Gamefront

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

Uncharted - Legacy of Thieves Collection

PS5-Termin und Preise bekannt – Preorder-Trailer

GRID Legends in der Vorschau

Kampagne, Spielzeit, KI, Spielmodi und mehr

Horizon Forbidden West

Das verbesserte Kampfsystem im Fokus

Gran Turismo 7

Porsche Vision Gran Turismo enthüllt - Trailer und Details

PlayStation

Die Antwort auf den Game Pass? Schreier berichtet von Projekt Spartacus

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Pitbull Monster

Pitbull Monster

09. Juni 2021 um 11:39 Uhr
Sinthoras_96

Sinthoras_96

09. Juni 2021 um 11:46 Uhr
Der Namenlose

Der Namenlose

09. Juni 2021 um 11:51 Uhr
MartinDrake

MartinDrake

09. Juni 2021 um 11:59 Uhr
sonderschuhle

sonderschuhle

09. Juni 2021 um 12:51 Uhr
Linkin_Marc

Linkin_Marc

09. Juni 2021 um 13:05 Uhr
Linkin_Marc

Linkin_Marc

09. Juni 2021 um 13:06 Uhr
naughtydog

naughtydog

09. Juni 2021 um 14:16 Uhr
KillzonePro

KillzonePro

09. Juni 2021 um 14:19 Uhr
xjohndoex86

xjohndoex86

09. Juni 2021 um 14:42 Uhr
Linkin_Marc

Linkin_Marc

09. Juni 2021 um 14:51 Uhr
proevoirer

proevoirer

09. Juni 2021 um 15:40 Uhr
AgentJamie

AgentJamie

09. Juni 2021 um 15:50 Uhr