Resistance 4: Nachfolger soll sich bei Insomniac Games in Arbeit befunden haben

Kommentare (30)

Unbestätigten Berichten zufolge soll sich "Resistance 4" zwischenzeitlich bei Insomniac Games in Entwicklung befunden haben. Allerdings soll sich Sony Interactive Entertainment aus einem bestimmten Grund dazu entschlossen haben, das Projekt einzustellen.

Resistance 4: Nachfolger soll sich bei Insomniac Games in Arbeit befunden haben
"Resistance 4": Befand sich der Nachfolger zwischenzeitlich in Entwicklung?

In den vergangenen Jahren setzten sich die Fans immer wieder für einen Nachfolger zur „Resistance“-Trilogie ein, die seinerzeit für die PlayStation 3 veröffentlicht wurde.

Bisher unbestätigten Berichten zufolge soll sich ein Nachfolger in Form von „Resistance 4“ zwischenzeitlich bei Insomniac Games in Entwicklung befunden haben. Dies berichtet zumindest Colin Moriarty in der 153. Ausgabe des „Sacred Symbols Podcast“ und bezieht sich bei seinen Angaben auf eine interne Quelle, die mit der Sachlage vertraut sein soll.

Wurden zu viele postapokalyptische dem Nachfolger zum Verhängnis?

Doch warum wurde „Resistance 4“ niemals fertiggestellt und veröffentlicht? Auch hierzu lieferte der Insider unbestätigte Details und wies darauf hin, dass die Verantwortlichen von Sony Interactive Entertainment mit den Testwertungen und den Verkaufszahlen der drei PS3-Shooter zufrieden waren und sich durchaus vorstellen konnten, einem Nachfolger grünes Licht zu erteilen.

Zum Thema: Resistance 4: Laut Insomniac ist eine Fortsetzung eher unwahrscheinlich aber nicht unmöglich

Allerdings ergab sich hieraus das Problem, dass sich mit „Resistance 4“, „Killzone: Shadow Fall“, „Horizon: Zero Dawn“, „Days Gone“ und „The Last of Us“ seinerzeit zu viele First-Party-Titel in Entwicklung befanden, die auf ein postapokalyptisches Setting setzten. Eine Begebenheit, der im Endeffekt das sich bereits in Arbeit befindende „Resistance 4“ zum Opfer fiel.

„Resistance 4 wurde PlayStation vorgeschlagen, und sie lehnten es ab, weil es ‚zu ähnlich‘ zu The Last of Us war und sie nicht wollten, dass sich die beiden Spiele überschneiden. Also wurde Resistance zu diesem Zeitpunkt eingestellt“, so der Insider.

Ob die Arbeiten an „Resistance 4“ zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal aufgegriffen werden könnten, bleibt abzuwarten.

Quelle: Gamefront

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Benwick sagt:

    Ein neues Resistance hätte ich gern genommen! 🙁

    Komische Begründung. Dann dürften ja auch nie mehrere JRPG's zeitnah zueinander released werden, sind vom Setting her ja auch oft sehr ähnlich. Oder Rennspiele, etc.

  2. MrWoody sagt:

    So gut waren die teile eh nicht

  3. Mursik sagt:

    Bin ein großer Fan der Reihe und würde einen neuen Teil oder ein Reboot sehr begrüßen. Auch ein Remaster/ Remake würde reichen.

  4. Gaia81 sagt:

    Ich fand die Serie hammer würde mich sehr freuen wenn doch noch ein neuer teil kommen würde

  5. 7ZERO7 sagt:

    Macht doch einfach neue Games mit neue Ideen usw anstatt alte games wieder zum leben zu erwachen einfach unnötig XD

  6. Pitbull Monster sagt:

    Ich fand alle drei Teile der Klasse. Der Multiplayer vom zweiten Teil war sehr gut und der PvE Modus seiner Zeit voraus.

  7. Mursik sagt:

    77ZERO7 Also sollen keine Fortsetzungen mehr kommen ? Was für eine dumme Aussage.

  8. Eloy29 sagt:

    Nun ja ein richtig guten FPS Exklusiv Shooter hat Sony nicht mehr im Angebot.
    Sie wären schön blöd wenn sie Killzone und Resistance beide ad acta legen.

  9. Sinthoras_96 sagt:

    Lol

    Also da hat ein Days Gone ja wohl wesentlich mehr Ähnlichkeiten mit Last of Us als ein Resistance. Und Killzone Shadow Fall als Endzeit Setting zu bezeichnen halte ich für sehr gewagt.

    Davon ab wäre mir persönlich ein neues Killzone deutlich lieber als ein neues Resistance. Die Helghast als Gegner haben irgendwie mehr Charakter als 0815 Aliens.

  10. Der Namenlose sagt:

    Hmm Resistance ist für mich Sci-Fi und Lasti Postapokalypse, aber ok... O.o lol
    Hoffentlich kommt noch eins. Am besten mehr wie der zweite.

  11. 7ZERO7 sagt:

    Nein fortsetztungen sollen kommen, aber schau doch mal wann Resistance zuletzt war ????

    Für mich ist das keine Fortsetzung

    Zb god of war haben die sich ja neu getraut für mich war es keine Fortsetzung weil es eig garnix mit denn alten teilen zutun hat

    Also so meine ich das

  12. Echodeck sagt:

    naja da hat Sony leider mal Recht in der PS4 Generation gab es mir auch viel zu viel postapokalyptische Settings, wundert mich das kein GT Zombie gab. Resistance als gegen Entwurf zu Gears of War gefiel mir aber in der PS3 Generation sehr gut und hat mir sehr viel gemacht wäre toll da mal wieder was zu sehen

  13. MartinDrake sagt:

    Ich hoffe ein Resistance kommt wieder, Insomniac hats schon gut drauf, mochte die drei Resistance Teile sehr, den Vita Ableger auch, und ein Shooter würde Sony nicht schaden, auch wenn Ich fast keine mehr spiele, ein Resistance immer gerne!

  14. martgore sagt:

    Der MP des 1. und 2. Teil war Hammer. Für mich der 1. ernst zu nehmende FPS auf den Konsolen. Auf der PS2, Game Cube, XBox hat mir nichts zu gesagt.
    Dazu die nette Story, war schon ein guter Start Titel.

  15. samonuske sagt:

    Also ich fand die Teile echt gut, zu meiner schande den letzten Teil nie durch gespielt !

  16. TomCat24 sagt:

    Das war ein so positiv abgedrehtes Setting . Schade das nie wieder was kam . Würde mich über eine Fortsetzung freuen …. Teil3 hat die Story ja nur bedingt beendet . Aber auch gerne ein sauberes Remake (lieber Teil 4). Und das würde auch auf Killzone zutreffen . Ein geiles Universum und wurde auch still gelegt . Sony hat hier zwei gute bis sehr gute IPs und nutzt das Potential nicht . Ein feiner Shooter wäre mal wieder nett .

  17. ChaosZero sagt:

    Also erster Teil war solala.
    Der 2 war richtig gut.
    Den 3 hab ich nie gespielt.

  18. sonderschuhle sagt:

    Mir haben Resistance sehr gut gefallen, besser als 0815 CoD, Battlefield, Halo.

    Dennoch find ich gut, wenn Insomniac viele unterschiedliche Spiele macht. Wie zurzeit.

  19. Linkin_Marc sagt:

    So ein Quatsch,

    Resistance ist ein Egoshooter in einem Horror ScyFi Setting,
    alleine wieviele 3RD Person Action Adventures Sony herausbringt/ gebracht hat...
    Ego Shooter sind das mit Abstand beliebteste Genre, warum sollte ausgerechnet Jim Ryan da nicht versuchen zB Halo das Wasser abzugraben, so wie es zu PS3 Zeiten mit Killzone 2 probiert wurde...

  20. Linkin_Marc sagt:

    ...und Killzone 2 ist und war ein verdammt guter Shooter

  21. Juan sagt:

    Ein Resistance oder Killzone exklusiv für PS5, das wäre mal was.

  22. naughtydog sagt:

    Nach was für schrägen Kriterien diese Entscheidungen getroffen werden ... o.O

  23. KillzonePro sagt:

    Resistance 3, neben Killzone 2 das beste Shooter Erlebnis von Sonys hauseigenem Programm.

  24. Fr3eZi sagt:

    Die hätten stattdessen lieber Days Gone einstampfen sollen....

    Hoffe das Sony (aber bitte nicht Bend Studios) insgeheim an einem neune FPS Spiel arbeitet welcher nichts mit Killzone zu tun hat.

  25. xjohndoex86 sagt:

    Sehr schade. Fand gerade Teil 3 richtig gut und hätte da gerne noch mehr von gesehen. Nun haben wir weder Killzone noch Resistance... na, vllt. darf Insomniac das Ganze ja noch mal auftauen.

  26. Horst sagt:

    Jetzt ein neues Resistance wäre geil. Ich fand damals allerdings, dass es von Teil zu Teil schwächer wurde.

  27. Linkin_Marc sagt:

    Das erste Resistance war ein solider Einstieg, Teil 2 war gut und Teil 3 war großartig.

  28. proevoirer sagt:

    Eine ganze Generation ohne Killzone und Resistance ist schon sehr schade und ein Verlust.
    Wenigstens im ersten Jahr der Ps5 hatte ich fest mit so einem Titel gerechnet, denn genau sowas fehlt Sony doch schon länger.

  29. AgentJamie sagt:

    @Linkin_Marc
    Killzone2 ist der beste Shooter. Noch nie so viel Spaß gehabt, gegeneine KI, die sich Clever gegeben hat.

    Resistance war echt gut. Ich wünsche mir die Trilogie als Upgrade wie Nier für PS4, das würde reichen, aber an Teil 4 wäre ich nicht mehr interessiert.

  30. Magatama sagt:

    War ne geile Reihe. Teil 4 – sehr gerne.