Die Sims 4: Landhaus-Leben-Erweiterung erscheint im Juli

Kommentare (1)

Für "Die Sims 4" wurde die nächste Erweiterung angekündigt. Diesmal könnt ihr das Landleben erkunden.

Die Sims 4: Landhaus-Leben-Erweiterung erscheint im Juli
Mit dem neuen Addon wird das Landleben beleuchtet.

Electronic Arts und Maxis haben für „Die Sims 4“ die Erweiterung „Landhaus Leben“ angekündigt. Sie wird am 22. Juli für PC, Mac, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Besucht Henford-on-Bagley

In ihrem Landhaus können die Spieler ein friedvolles Leben im ländlichen Ort Henford-on-Bagley führen. Möglich ist es dabei, die eigenen Erzeugnisse anzubauen, Tiere aufzuziehen und sich mit ihnen anfreunden. Hinzukommen neue Möglichkeiten, um im Einklang mit der Natur zu leben.

„In Die Sims 4 Landhaus-Leben schließen sich die Sims der Gemeinschaft des Dorfes Henford-on-Bagley an“, so die Macher. „Sie können die ländliche Umgebung erkunden, etwas über die Geschichte des Ortes erfahren, ein Picknick machen, den Wald erkunden und Sticken als neues Hobby ausprobieren. Nach einem langen Tag können die Sims dann den Pub ‚Die Arme des Zwergs‘ besuchen, um mit den Einheimischen zu entspannen.“

Außerdem können die Sims ihr eigenes Obst und Gemüse anbauen, in der Natur Zutaten sammeln und den lokalen Markt besuchen, um frische Gerichte zu kochen. Zudem dürfen Tiere im eigenen Garten aufgezogen werden, um frische Milch von den Kühen, Eier von den Hühnern und Wolle von den Lamas zu erhalten.

Mehr zu Die Sims: 

„Sims können sich zudem das Vertrauen der Wildhasen und -vögel verdienen, um von ihnen beschenkt und bei der Gartenarbeit unterstützt zu werden. Hinterlistige Füchse wiederum könnten versuchen, Eier zu stehlen. Alle, die sich im Ort einen Namen machen möchten, können auf dem Markt von Finchwick ihre Riesenfeldfrüchte und preisgekrönte Kühe oder Hühner präsentieren“, heißt es in der heutigen Ankündigung weiter.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. keksdose81 sagt:

    İch zittiere: Hinterlistige Füchse wiederum könnten versuchen, Eier zu stehlen.
    Hoffentlich kommen dan an dieser Stelle unsere Hunde zum spiel. İn den Früheren Sims Spielen konnten die Hunde wilde Tiere angreifen und verjagen wenn sie nachts im Garten für unordnung gesorgt haben.