Tiny Tinas Wonderlands: Borderlands-Spinoff offiziell angekündigt

Kommentare (6)

Die Gerüchte haben sich bewahrheitet: Anfang 2022 erscheint tatsächlich ein "Borderlands"-Spinoff, in dem die verrückte Tiny Tina im Mittelpunkt steht. Der Trailer verschafft euch schon einmal einen ersten Eindruck vom neuen Loot-Shooter.

Tiny Tinas Wonderlands: Borderlands-Spinoff offiziell angekündigt
"Tiny Tinas Wonderlands" wurde offiziell vorgestellt.

Soeben wurde auf dem Summer Game Fest offiziell das vermutete Spin-Off zur „Borderlands“-Reihe angekündigt. Anfang nächsten Jahres soll „Tiny Tina Wonderlands“ für PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One und PC in den Handel kommen.

Laut der Schauspielerin Ashly Burch erwartet euch damit ein „Fantasy-lastiger Loot-Shooter“. Ihr werdet nicht in die Rolle von Tiny Tina schlüpfen, sondern euren eigenen Charakter erstellen. Das Gunplay soll sich ähnlich wie in der Hauptreihe anfühlen.

Der titelgebende Charakter Tiny Tina hält die Zügel in der Hand und kann die Spielwelt nach Lust und Laune verändern. Ashly Burch wird dem beliebten Charakter erneut ihre Stimme verleihen. Ansonsten übernimmt Andy Samberg erneut die Rolle von Captain Valentine, während Wanda Sykes als Roboter Frette und Will Arnett als Drachenlord vertreten ist.

„Ein wahrgewordener Traum“

Randy Pitchford, der Gründer von Gearbox Software, teilt zur Ankündigung Folgendes mit: „Für mich ist es ein wahrgewordener Traum, echte Borderlands-Waffen zum Kampf gegen Drachen, Skelette, Goblins und mehr in einer originellen Fantasiewelt als neues, voll ausgestattetes AAA-Videospiel zu bringen. Diese Welt hat sich die tödlichste Dreizehnjährige der Galaxie, Tiny Tina, ausgedacht.“

Related Posts

Ihr könnt euch schon einmal auf eine Kampagne „in voller Länge“ einstellen. Außerdem gibt es einen Koop-Modus, in dem ihr mit bis zu vier Spielern antreten könnt. Zusätzlich gibt es reichlich Endgame-Content, um die Spieler langfristig an das Spiel zu binden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AlgeraZF sagt:

    Boah geilo! Das wird dann wohl so wie die Dragon Keep Erweiterung nur größer? Das wird für mich Save 100 mal besser als Borderlands 3.

  2. Saleen sagt:

    Übel!
    Bin sowas von dabei

  3. Nocturne652 sagt:

    Ich hätte das Spiel ohnehin auch Blind Day 1 gekauft. Nach dem Trailer gilt: Jetzt erst Recht! *sabber*

  4. Blackmill_x3 sagt:

    Geil!!! Tiny Tina war die coolste in ganz Borderlands. Wird gekauft!

  5. ADay2Silence sagt:

    Sowas von gekauft 😀

  6. Sasuchi Yame sagt:

    Den DLC fand ich damals bizarr-geil. Da freu ich mich doch drauf 😀