Dolmen: Publisher gefunden – Horror-Rollenspiel im Trailer vorgestellt

Kommentare (4)

Nachdem es um das Horror-Rollenspiel "Dolmen" zuletzt recht still wurde, wurde nun bekannt gegeben, dass dieses vom frisch gegründeten Publishing-Label Prime Matter vertrieben wird. Passend zu dieser Ankündigung steht auch ein neuer Trailer bereit.

Dolmen: Publisher gefunden – Horror-Rollenspiel im Trailer vorgestellt
"Dolmen" erscheint 2022.

Bereits im Jahr 2018 kündigten die Entwickler der Massive Work Studios die laufenden Arbeiten am Horror-Rollenspiel „Dolmen“ an.

Seitdem musste das Studio verschiedene Hindernisse wie beispielsweise eine gescheiterte Kickstarter-Kampagne überwinden. Getreu dem Motto „Was lange wärt, wird endlich gut“ fanden die Macher der Massive Work Studios mit Prime Matter nun endlich einen Publisher, der „Dolmen“ vertreiben wird. Um diese Ankündigung entsprechend zu feiern, stellten die Entwickler einen frischen Trailer bereit, der euch einen Eindruck von dem vermittelt, was in „Dolmen“ auf euch zukommt.

Von kosmischem Horror und Science-Fiction

Von offizieller Seite wird „Dolmen“ als ein actionreiches Rollenspiel beschrieben, das in der Third-Person-Perspektive gespielt und mit Horror-Elementen aufwarten wird. Euch verschlägt es auf den verlassenen Planeten Revion Prime, auf dem ihr euch zunächst zurechtfinden müsst, ehe ihr euch daran macht, den geheimnisvollen Himmelskörper zu erkunden und euch auf die Suche nach überlebenswichtigen Ressourcen zu begeben.

Zum Thema: Prime Matter: Koch Media gründet neues Label – Zahlreiche Ankündigungen inkl. Payday 3, King’s Bounty 2 und mehr

Zusätzlich nutzt ihr die Kadaver besiegter Gegner, um aus diesen neue Gegenstände und Ausrüstung zu erschaffen, die euch wiederum in die Lage versetzen, euch auf Revion Prime zu behaupten. „Nutze deine Erfahrungspunkte, um dich zu verbessern und dich dem zu stellen, was kein Mensch je geschafft hat“, so die Entwickler weiter.

„Dolmen“ erscheint im Laufe des kommenden Jahres für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One und die Xbox Series X/S.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. fahmiyogi sagt:

    Sieht sehr gut aus, wenn das gameplay stimmt bin ich dabei.

  2. Highman sagt:

    Nach Returnal habe ich richtig bock auf so ein setting.

  3. Dodger sagt:

    Sah jetzt nicht so berauschend aus, aber war ja auch nicht viel zu sehen. Das eine Vieh erinnert mich irgendwie an einen der Bugs aus „Starship Troopers“.

  4. DerCommander sagt:

    nah nah