Stranger of Paradise – Final Fantasy Origin: Demo startet mit Problemen – Lösung in Arbeit

Kommentare (47)

Zum Leidwesen der Spieler startete die PlayStation 5-Demo zu "Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin" mit einem Fehler, der den Start der Probefassung verhindern kann. Offiziellen Angaben zufolge wird bereits an einer Lösung gearbeitet.

Stranger of Paradise – Final Fantasy Origin: Demo startet mit Problemen – Lösung in Arbeit
"Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin" entsteht bei Team Ninja.

Im Rahmen der „Square Enix presents“-Ausgabe zur E3 2021 kündigte der japanische Publisher gleich mehrere neue Projekte an.

Darunter das Action-Rollenspiel „Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin“, das bei den „Ninja Gaiden“- und „Nioh“-Machern von Team Ninja entsteht. Um interessierten Spielern einen ersten Eindruck von dem zu vermitteln, was spielerisch auf sie zukommt, wurde im Laufe der heutigen Nacht eine spielbare Demo zur PlayStation 5-Version von „Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin“ veröffentlicht. Lange sollte die Vorfreude der Nutzer allerdings nicht halten.

Fehler soll so schnell wie möglich behoben werden

Stattdessen zeichnete sich schnell ab, dass die heute Nacht veröffentlichte Demo mit einem Fehler zu kämpfen hat, der den Start der „Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin“-Probefassung verhindern kann. So sehen sich die Spieler mit einer Fehlermeldung konfrontiert, der sie darauf hinweis, dass die Daten des Spiels nicht gelesen beziehungsweise geladen werden konnten.

Zum Thema: Stranger of Paradise – Final Fantasy Origin: Neues Action-Rollenspiel der „Nioh“-Entwickler angekündigt

Auf Nachfrage bestätigte Square Enix den Fehler und versicherte den Spielern, dass bereits an einer Lösung gearbeitet wird. Wann diese im Endeffekt zur Verfügung stehen wird, konnte der Publisher nicht bestätigen. Stattdessen ist lediglich die Rede davon, dass der Fehler „so schnell wie möglich“ aus der Welt geschafft werden soll.

Die finale Version von „Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin“ erscheint im Laufe des kommenden Jahres für den PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One und die Xbox Series X/S.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Nathan_90 sagt:

    Irgendwie gefällt mir das Spiel überhaupt nicht. Hoffe, dass die Art nicht die Zukunft von Final fantasy sein soll...

  2. DubisteineSeele sagt:

    Die Fanboys feiern echt jeden Müll ab 🙁

  3. dukatan sagt:

    Naja abwarten Team Ninja macht gute Kampfysteme . Der erste Eindruck ist wirklich nicht so gut . Klischeehafte Charaktere und schlechte Grafik. Aber zum Release ist ja noch einiges hin.

  4. RikuValentine sagt:

    @Nathan

    Es ist ein Spin Off eines externen Studios. Und Spin Offs gab es bei FF schon oft.

    @Seele

    Und Hater haten alles.

  5. DubisteineSeele sagt:

    Ich hab wenigstens Ansprüche an Videospiele, die meisten hier scheinbar nicht, was wirklich traurig ist :'(

  6. Kintaro Oe sagt:

    Wartet doch auf die Demo. Dann sehen wir mehr. 🙂

    Gruß

  7. RikuValentine sagt:

    @Seele

    Ich selbst weiß eben was man von Team Ninja erwarten kann. Nioh ist auch kein Grafikwunder und wird oft von Leuten besser als Soulsborne eingestuft. Dazu gutes Gameplay. Das kann Team Ninja.

    Und Cringe Charaktere gibt es bei SE eben genug.

  8. Raine sagt:

    Nioh sieht besser aus als das.

  9. Doc Milu sagt:

    Das reine Chaos ...

  10. RikuValentine sagt:

    @Raine

    Nioh ist ja auch fertiggestellt.

  11. Evermore sagt:

    Ich werde die Demo heute Abend mal zocken. Das gezeigte erinnert mich aber bisher mehr an Devil may Cry als an Final Fantasy.

  12. SavAz sagt:

    Haters wanna hate,
    lovers wanna love,
    I don't even want
    none of the above.
    I want to....

  13. Raine sagt:

    Riku, eine Entschuldigung findest du immer besonders wenn es um SE geht.
    Erstes Nioh Gameplay:
    http://www.youtube.com/watch?v=VMXncaX0q4w

  14. ras sagt:

    @DubisteineSeele

    Wo wurde das hier jetzt abgefeiert?

    Und wie @RikuValentine schon gesagt hat, es ist von Team Ninja.
    Was habt ihr erwartet?

    Mit guter Videoqualität sieht das für "Current-Gen" gut genug aus. Für das was es sein will.

    Mir auch eigentlich egal.
    Muss ich wohl auf Sony Events warten für die Main Square Enix Games.

  15. Raine sagt:

    Es ist von SqaureEnix, der Publisher ist für die Qualität verantwortlich.

  16. RikuValentine sagt:

    Und Team Ninja ist der Entwickler. Und nicht jeder Entwickler muss die gleiche Qualität von anderen erreichen.

    Und nochmal zu mitschreiben (denn für langsam halte ich euch nicht): Es ist noch nicht fertig. Und sie bringen wie bei Nioh frühe Demo Versionen für Feedback. Heißt das Spiel ist weit davon entfernt fertig zu sein.

  17. TemerischerWolf sagt:

    Die ersten beiden Kommentare negativ und dann beschwert sich jemand über das Abfeiern von Fanboys.^^
    Vielleicht schaue ich es mir heute Abend mal selbst an.

  18. Banane sagt:

    "Heißt das Spiel ist weit davon entfernt fertig zu sein."

    Das ist bei Cyberpunk 2077 heute noch der Fall. 😉

  19. AlgeraZF sagt:

    Die Entwicklung am besten einstellen und irgendetwas anderes machen.

  20. hgwonline sagt:

    Eine Demo soll die Qualität der Arbeit wiederspiegeln und Appetit auf mehr machen, wenn also die Demo schon nicht starten will...

  21. RikuValentine sagt:

    @Algera

    Oder einfach ignorieren wenn es einen nicht anspricht

    @hgw

    Weil ja Betas immer ohne Fehler kommen und das hier jetzt das erste und einzige ist. 😀

  22. Banane sagt:

    Oder einfach frei heraus schreiben was man sich über so ein Spiel denkt.

    Völlig egal ob das Spiel noch nicht fertig ist. Soviel besser kanns nicht mehr werden.
    Ich meine, wenn ich ein halb fertiges Spiel habe, dann zeig ich das halt erst in einem halbwegs brauchbaren Zustand und nicht schon Monate vorher, wo es noch an allen Ecken und Kanten hakt.^^

    Man will ja im Normalfall eine gute Werbung für sein Produkt machen und nicht allen zeigen:
    "Hey, guckt mal was für ne Kacke wir hier für euch haben!" 😀

  23. RikuValentine sagt:

    Kritik schön und gut. Aber Cancel Culture ist keine Kritik.

    Und das es nicht gut aussieht denkt ihr eben. Andere sind interessiert dran. Die zählen wohl halt nicht oder?

  24. Raine sagt:

    Team Ninja sind Action- und Kampfspielmeister. Grafik können die auch wenn das Budget stimmt. Und noch einmal für die Verfechter von SquareEnix: Der Publisher ist verantwortlich für das Endprodukt. Denn nicht nur das. Nomura sitzt hier als Creative Producer und ist für das Konzept des Spiels zuständig. Team Ninja setzt nur die Vision um. Auf YouTube hat es mehr Dislikes als Likes. Hier folgt uns wohl ein zweites Dissidia FF NT.

  25. Raine sagt:

    Vielleicht habe ich mir zu viele Hoffnungen gemacht, der Leak hat einen gehypt.

  26. RikuValentine sagt:

    Nioh sieht halt nicht viel besser aus in meinen Augen. Und es wird ja wie gesagt noch dran entwickelt.

    Und ich verfechte nichts. Ich sage nur das wir hier vom Endprodukt noch entfernt sind.
    Und Dislikes hat es nur weil die Charaktere eben nicht Fancy genug sind wie der Warrior of Light.

    Square bzw Nomura sagt ja eindeutig das man hier was neues im Design versucht und ein sehr düsteres Game haben möchte. Wenn das einem nicht passt ist das ok. Aber direkt von Canceln reden oder das andere nicht zumindest Interesse haben dürfen ist schlimmer als alles zu feiern.

  27. Jumpy79 sagt:

    Wie geht das, dass man trophys wiederholen kann. Bei mir ist nämlich alle Haussequnzen verbuggt. Habe den Autoschlüssel aber trophy nicht bekommen.

  28. Raine sagt:

    Du bist ein SE Verfechter, sonst würdest du nicht alles schönreden. Und siehst die Leute als Hater an, wenn es Kritik hagelt, welche aber gerechtfertigt ist.
    Nioh sieht schon vom Art Design viel besser aus und die Animationen unterscheiden sich wie Tag und Nacht. Dieses FF sieht trist und uninspiriert aus.

  29. AlgeraZF sagt:

    @Jumpy79

    Glaub du bist hier falsch. 😉
    Hast du denn auch den letzten Boss nochmal besiegt und das geheime Ende gesehen?
    Im Forum hat auch jemand geschrieben das die Trophäe bei ihm nicht kommt. Ist wohl verbuggt leider.

  30. RikuValentine sagt:

    @Raine

    Ich rede nichts schön. Ich spring hier nicht rum und bin total gehyped und kann nicht mehr schlafen. Ich sage nicht das ich Interesse habe weils FF ist. Sondern weil ich es von Konzept her interessant finde. Und ich weiß halt das Entwickler - EGAL wer der Publisher ist - nicht wie andere Entwickler immer die geilste Grafik hin kriegen müssen.

    Und ich nenne keinen hier Hater. DU sagst gerade das ich alles schön rede und andere haben schon das Wort Fanboy in den Mund genommen. Ich habe gesagt wenn ihr Kritik habt dürft ihr das haben. Aber lasst doch die Leute in ruhe die es interessant finden.

    Das macht mich richtig sauer weißt du das. Mir Dinge in den Mund legen die du selber machst. Sprich mich erst an wenn es sich um eine Entschuldigung handelt. Ansonsten noch viel Spaß mit deiner Engstirnigkeit.

  31. Samael sagt:

    Hier beschweren sich leute über ein Spiel, das jetzt erst gezeigt wurde, als hätten sies schon selbst durch gezockt... Und dann noch so dreist sein als hätten alle anderen denen das gezeigte gefällt keine Ahnung. Einfach beweisbarer Quatsch der von vielen hier verzapft wird

  32. Samael sagt:

    Das Spiel wird von Team Ninja entwickelt. Da gehts nich um fetteste Grafik, aber was die Leute drauf ham ist Gameplay. Finde es sehr geil ein Spiel der Nioh- und Ninja Gaiden-Macher im FF Universum zu zocken

  33. Jumpy79 sagt:

    @AlgeraZF

    Ups.

    Jup! Hab ich natürlich gemacht für die Trophy.
    Is doch nicht schwer die Trophy im Nachgang droppen zulassen. Einfach nur den Autoschlüssel als drigger nehmen. Das blöde ist nur wiederholen kann man es nicht mehr. Weil das Haus nicht mehr da ist.

  34. hgwonline sagt:

    @RikuValentine
    Es ist eine Demo, keine Beta.

  35. Hal Emmerich sagt:

    Geht die demo schon?

  36. Loxagon sagt:

    Zu faul ne Demo auch für PS4, XBox etc ... SE halt.

  37. Raine sagt:

    Fanboy zu sein ist nicht schlimm, solange man man dazu steht und man kritisieren kann. Sonst hättest du dich nicht von Seele angesprochen gefühlt und ihn nicht Hater genannt. Hier alles auf Team Ninja zu schieben zeugt nicht gerade von Realität und Glaubwürdigkeit.

    Glaub mir ich habe letztes auf der Arbeit Glück gehabt dass ich nicht meine Finger an der linken Hand verloren habe. Trotz des Gips schlafe ich gut. 😉

  38. Argonar sagt:

    Man sieht schön, dass das Spiel für die Meisten einfach nicht mainstreamig genug ist, erinnert mich an die guten alten Zeiten. FFI gehört eh nicht zu den Lielingen der Serie, viele habens wohl nie ausgespielt und wenn doch schnell wieder abgeschrieben.

    Allein schon wenn ich mir hingegen den rothaarigen Typen anschaue, der aussieht wie der Figher aus FFI, kommt mir ein Schmunzeln ins Gesicht. Und mit Team Ninja brauch ich mir zumindest ums Gameplay keine Sorgen machen. Ich freu mich drauf.

    Ich weiß übrigens nicht wie man auf die Idee kommt, dass ein Publisher fürs Spiel verantwortlich sein soll. Der Publisher published und sonst macht der gar nix. In dem Fall ist SE immerhin IP Holder und Auftraggeber, heißt aber nicht, dass sie dem Studio nicht freie Hand lassen.

  39. Raine sagt:

    In dem man z. B. dem Entwickler ein knapp bemessenes Budget zur Verfügung stellt.

  40. Raine sagt:

    Final Fantasy ist Squaresoft. Sie haben die IP zu pflegen. SE ist für das einzustehen, was man rausbringt. Genauso muss sich der Kritik stellen. Der Publisher steht dafür ein, was mit der IP passiert. Und was das Produkt für uns am Ende ist.

  41. Argonar sagt:

    Was nur bei den ganz kleinen relevant ist, die nicht reine Lizenznehmer sind.

  42. Argonar sagt:

    Das heißt nicht, dass jedes Game ein High End Grafikwunder wird, sonst gäbs Spiele wie World of Final Fantasy nicht.

    Manchmal lässt man den Entwicklern auch freie Hand, was nebenbei Sony bei allen Spielen macht.

  43. Raine sagt:

    Natürlich nicht aber es darf nicht trist und uninspiriert sein. Schau dir Elden Ring an, technisch kein Grafikwunder, dafür aber - ist das Art Design sehr beeindruckend.

  44. Raine sagt:

    Es sieht sehr sparsam produziert aus. Um das jetzt vorsichtig auszudrücken.

  45. RikuValentine sagt:

    Ich hab ihn nicht Hater genannt. Mit keinem Wort. Ich sagte das Hater eben haten. Nicht das er einer ist. Feststellung vs Feststellung

    @hgw

    Es ist eine Trial die Online Verbindung erfordert = Beta. Die Nioh Trials waren auch Beta.
    Eine richtige Demo ist ein Stück des so ziemlich fertigen Produktes.

  46. Argonar sagt:

    @Raine
    Nichts für Ungut, aber ich finde Elden Ring sieht echt generic und uninspiriert aus. Das Spiel hat nur einen Hype, weil GRR Matin dran mitarbeitet. Hab echt 0 Bock auf das Spiel.

    Ich habs eh anderswo auch schon geschrieben, die Welt von Stranger Paradise ist zu Recht trist, denn das ist es was die Welt von FFI nunmal ist.

    Bevor die 4 Warriors of Light gekommen sind, war die Welt schon hunderte von Jahren am Ende und das Zentrum von alledem ist nunmal der Chaos Shrine. Hat man damals nur nicht so stark mitbekommen, weil A die Grafik von NES Games super bunt und B die Dialoge damals in den 80ern noch sehr dürftig waren.

    Das ist in etwa so, als sich damals in Castlevania LoS alle über die düstere Welt beschwert haben. Hat dort aber Sinn gemacht

  47. Devil-Ninja sagt:

    @ RikuValentine
    @ Samael
    @ Argonar

    Bin ganz eurer Meinung.
    Dank Team Ninja wird das Spin-off Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin ein sehr gutes Kampfsystem haben.
    Und, ich finde es auch sehr geil ein Spiel der Nioh- Ninja Gaiden-Macher im Final Fantasy-Universum zu zocken 😉