Republique: Anniversary Edition mit Trailer für PS4 und PSVR angekündigt

Kommentare (0)

Die "Republique: Anniversary Edition" wird für PlayStation 4, PSVR und Nintendo Switch auf den Markt gebracht. Schon heute könnt ihr euch einen Trailer anschauen.

Republique: Anniversary Edition mit Trailer für PS4 und PSVR angekündigt
Die "Republique: Anniversary Edition" bekam noch keinen Termin spendiert.

Camouflaj hat die „Republique: Anniversary Edition“ angekündigt. Sie soll für PlayStation 4 und Switch auf den Markt gebracht werden, wobei die zuerst genannte Version ein besonderes Feature mit sich bringt. Sie unterstützt das Virtual Reality-Headset PlayStation VR.

Während feststeht, dass Limited Run Games eine physische Ausgabe der „Republique: Anniversary Edition“ produzieren wird, ist nicht bekannt, wann der Titel den hiesigen Markt erobern soll.

Launch seit 2013

„Republique“ erschien zunächst episodenweise für iOS über den App Store, Android über Google Play und PC über Steam, wobei sich der Launch auf den einzelnen Plattformen von Dezember 2013 bis März 2016 erstreckte. Eine PlayStation 4-Version, die alle fünf Episoden enthält, wurde im März 2016 sowohl physisch als auch digital veröffentlicht.

Die „Anniversary Edition“ wurde von Skymap Games überarbeitet und enthält neu aufgenommene Kommentarspuren, die neue Geheimnisse über die Entwicklung des Spiels enthüllen.

„Republique“ ist ein Stealth-Adventure, das die Gefahren der staatlichen Überwachung im Internetzeitalter thematisiert. Die Spieler erhalten einen Anruf von Hope, einer Frau, die in einem mysteriösen totalitären Staat gefangen ist, und müssen sich in das ausgeklügelte Überwachungsnetzwerk der Nation hacken, um sie in die Freiheit zu führen.

„Republique“ wurde nach dem Launch durchschnittlich bewertet. Auf Metacritic kommt die PS4-Version auf einen Score von 72. Der User-Score liegt basierend auf rund 40 Stimmen bei einer 4.1. Die einzelnen Reviews findet ihr hier aufgelistet.

Nachfolgend seht ihr einen Trailer zur „Republique: Anniversary Edition“:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.