Stranger of Paradise – Final Fantasy Origin: Demo kann endlich gestartet werden – Frisches Gameplay

Kommentare (22)

Dank eines entsprechenden Updates kann die PlayStation 5-Demo zum frisch angekündigten "Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin" nun endlich gestartet werden. Passend dazu steht auch frisches Gameplay zum Action-Rollenspiel bereit.

Stranger of Paradise – Final Fantasy Origin: Demo kann endlich gestartet werden – Frisches Gameplay
"Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin" erscheint 2022.

Nach dem Leak im Vorfeld des Events wurde das Action-Rollenspiel „Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin“ im Rahmen der „Square Enix presents“-Ausgabe zur E3 2021 auch offiziell angekündigt.

Exklusiv auf der PlayStation 5 wurde nur wenige Stunden später eine kostenlose Demo veröffentlicht, die interessierten Spielern einen Eindruck von der Neuankündigung vermitteln soll. So zumindest die Theorie. In der Praxis sahen sich die Nutzer mit der Tatsache konfrontiert, dass sich die Demo aufgrund eines Fehlers nicht starten ließ. Dieser wurde laut offiziellen Angaben mittlerweile behoben.

Erstes Gameplay zeigt die Demo

Somit kann die Probefassung von „Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin“ ab sofort wie vorgesehen gespielt werden. Passend dazu steht auch das erste Gameplay aus der Demo bereit, das euch einen ausführlichen Blick auf die spielerische Umsetzung des Action-Rollenspiels aus dem Hause Team Ninja („Nioh“) ermöglicht.

Zum Thema: Stranger of Paradise Final Fantasy Origin: Neue Gameplay-Details enthüllt

„Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin“ befindet sich für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4, die Xbox Series X/S sowie die PlayStation 5 in Entwicklung und wird im Laufe des kommenden Jahres veröffentlicht.

Den ersten Trailer und weitere Details zur Neuankündigung warten hier auf euch.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Der Namenlose sagt:

    Touchpad-Taste = Interagieren bzw. aufheben ist sehr komisch. ^^
    Grafik wirkt verwaschen, aber ansonsten fand ichs ganz cool. Ein mix aus Nioh und FF7 Remake.

  2. KeksBear sagt:

    Habe es jetzt bissl gespielt. Die Grafik ist echt nicht geil. Spielerisch ist es simpel aber echt gut und macht Spaß.

  3. Kintaro Oe sagt:

    Na mal sehen, wieviele Kommentare es nachher hier dazu gibt, wenn ich dann zu Hause bin. 😀
    Das Spiel scheint ja das heiß diskutierteste Spiel gerade zu sein. 😛
    Wie lange geht die Demo so ungefähr?

    Gruß

  4. Dodger sagt:

    Ist es korrekt, dass die Demo 0,25 Euro kostet? Geht jetzt weniger um den Betrag an sich, sondern eher nach dem wieso.

  5. Sebacrush sagt:

    Deutschland und seine drecks Gesetze.
    Deswegen kostet die bei uns was.

  6. Banane sagt:

    LOL, wer auch nur einen Cent für ne Demo bezahlt hat echt ein gewaltiges Problem.^^

  7. DubisteineSeele sagt:

    Macht euch einen Österreicht Account oder auch US, und die ist umsonst und braucht kein PS+

    Zocke noch die Yuffie Episode und dann schau ich hier auch mal rein in die Demo

  8. Dodger sagt:

    @Sebacrush
    Meinst du wegen USK und Altersverifikation? Waren die Demos vom Resi 2 Remake und von Village nicht kostenlos?

  9. TaysGamingPalace sagt:

    Hab jetzt mal die Demo gespielt, der Soulsansatz ist leider nichts für mich. Ansonsten ist das Gameplay aber sehr präzise, auch wenn ich Schläge lieber mit Viereck, Dreieck….usw. verteile. R1 und R2 passen da für mich nicht rein, sind aber sicherlich anpassbar. Jeder der was für FF und Souls übrig hat, dem wird hier sicher ein tolles Spiel geboten. Ich feiere FF, bin aber nicht der größte Souls Fan. Daher bin ich leider erst mal raus.

  10. DubisteineSeele sagt:

    @Dodger

    Ja waren sie, aber du hast dafür PS+ gebraucht um sie zu laden. Die 25 Cent für die Demo ist quasi die Variante, wofür man kein PS+ braucht. Da man sein Alter verifizieren "muss", sowohl beim Aufladen der 25 Cent, als auch bei PS+, soll das Quasi dem deutschen PSN zeigen: Ich bin 16/18, ich darf mir solche Demos laden.

  11. Evermore sagt:

    Die Grafik ist echt mies. Die Performance ändert sich im Auflösungsmodus in übrigen nicht. Nur das Kantenflimmern wird leicht reduziert ist aber noch immer zu genüge da. Das Spiel sieht wirklich aus wie aus PS3 Zeiten.
    Das Gameplay fand ich ok. Das Wirken von Magie war nur leider ziemlich hakelig, Denn Final Boss der Demo hab ich auf normal nicht geschafft. Der Sprung von den normalen Gegnern zu den Ritter war echt abnormal. Danach hab ich die Demo nochmal auf leicht gespielt und da war es alles irgendwie schon zu leicht also auch der Boss.
    Ich habe mal den Fragebogen ausgefüllt der nach der Demo gekommen ist. Ich hoffe Square enix nimmt sich da einiges zu Herzen. So wie das Spiel jetzt ist braucht es noch locker 1 - 1,5 Jahre Entwicklungszeit.

  12. 7ZERO7 sagt:

    Ist halt dark souls version von Final Fantasy game und ich finde es bis jetzt besser als dark souls weil ich damit echt nix anfangen kann, hier kann man zumindest paar kombos machen und verteitigen und kontern und man merkt kaum etwas von der stamina anzeige, bei dark souls ist für mich das problem er schlägt zu lahm dazu noch wegen der ausdauer und er bewegt sich halt zu lahm, deshalb finde ich diese art von dark souls bei final fantasy besser mein geschmack halt

    Klar das game hat fehler und grafik ist noch nicht sehr gut aber das machen die ja besser, von dem game hat man ja nix gehört und hauen direkt ne demo raus ist doch auch etwas gutes

    Außerdem kann man denn character das anziehen von ausrüstung und das wird übertragen und es ist noch blutig dazu also wilkommen FF16 bald XD

  13. Dodger sagt:

    @DubisteineSeele
    ja danke für Erklärung. Habe gerade gemerkt, dass mein PS+ ausgelaufen war. Nachdem ich das jetzt wieder aktiviert habe, ist die Demo kostenlos.

  14. signature88 sagt:

    Seit wann kostet ne Demo in DE etwas? Ich gab noch nie was bezahlt...

  15. Yoshimaru sagt:

    @evermore
    Nicht SE sondern TeamNinja entwickelt, also müssen die sich das zu Herzen nehmen ^^ Könnte was werden das Spiel, wenn sie es nach der Demo so balancen wie Nioh.

  16. Evermore sagt:

    @ Yoshimaru

    Da Square Enix der Publisher ist und Final Fantasy ihre Marke passt das schon. Auch der Fragebogen war von Square Enix. Die halten da schon ein Auge drauf was Team Ninja da macht.

  17. Devil-Ninja sagt:

    @ 7ZERO7

    Bin ganz deiner Meinung.
    Obwohl das Spiel erst vor 2 Tagen angekündigt worden ist, haben Square Enix und Team Ninja direkt eine Demo rausgehauen. Das finde ich klasse!

  18. Devil-Ninja sagt:

    @ Game: Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin

    Es stimmt zwar, dass die Grafik nicht so gut aussieht, Aber genau das hat mir gefallen. Die Grafik, die Atmosphäre, die Gameplay-Elemente und die Effekte haben mich an die guten alten Zeiten erinnert, wo das gaming so richtig spass gemacht hatte.

    @ EVERMORE

    Bis zur Veröffentlichung werden Square Enix und Team Ninja das Spiel auf jeden Fall mehrmals überarbeiten und verbessern. Deswegen gibt es ja bei der Demo einen Fragebogen, welchen man ausfüllen kann, nachdem man die Demo gespielt hat.
    Ich empfehle allen Final Fantasy-Fans diesen Fragebogen auszufüllen! Denn Team Ninja wird das Feedback der Spieler auf jeden Fall berücksichtigen!

  19. AgentJamie sagt:

    Die Demo ist gar nicht verfügbar. Ich konnte sie nicht finden.

  20. Samael sagt:

    Krass sieht das stark nach Nioh aus^^
    War ja zu erwarten, bin ma gespannt wies ist wenn ich selbst zocke

  21. ps3hero sagt:

    Musik musste ich abstellen (*würg*), aber ansonsten macht das einen sehr guten Eindruck erstmal - hab ich auf jeden Fall auf dem Radar den Titel.

  22. Devil-Ninja sagt:

    @ AgentJAMIE

    Um die Demo zu finden, musst du im PlayStation-Store (PS5) im Suchfeld den Titel des Spiels eingeben: Stranger of Paradise Final Fantasy Origin eingeben und auf "Suchen" klicken. Danach kannst du dir die Demo runterladen