A Plague Tale Requiem: Für die PS5 bestätigt - Technische Details zum Sequel

Nachdem im Rahmen der offiziellen Ankündigung noch Unklarheit herrschte, wurde "A Plague Tale: Requiem" offiziell für die PlayStation 5 bestätigt. Gleichzeitig nannten die Entwickler der Asobo Studios erste technische Details zum Nachfolger.

A Plague Tale Requiem: Für die PS5 bestätigt – Technische Details zum Sequel

"A Plague Tale: Requiem" erscheint 2022.

Nach dem Leak vor ein paar Tagen wurde „A Plague Tale: Requiem“ im Zuge des großen „Xbox & Bethesda Games Showcase“ am vergangenen Sonntag auch offiziell angekündigt.

Wie bekannt gegeben wurde, befindet sich der Nachfolger für den PC, die Xbox Series X/S und weitere Systeme in Arbeit. Auch wenn sicherlich schon auf der Hand lag, dass damit auch die PlayStation 5 gemeint ist, wurde das Ganze nun noch einmal bestätigt. Laut den Asobo Studios wird „A Plague Tale: Requiem“ im nächsten Jahr für den PC, die Xbox Series X/S, die PlayStation 5 und via Cloud für Nintendos Switch veröffentlicht.

Erste technische Details bestätigt

Des Weiteren lässt sich der offiziellen Produktseite entnehmen, dass „A Plague Tale: Requiem“ in der 4K-Auflösung bei 60 Bildern die Sekunde und aktiviertem Ray-tracing dargestellt wird. Bisher wurden diese Spezifikationen zwar nur für die Xbox Series X bestätigt, auf dem PC und der PlayStation 5 dürften aber sicherlich die gleichen beziehungsweise ähnliche Werte geboten werden.

Zum Thema: A Plague Tale Requiem: Action-Adventure mit Trailer angekündigt

Zur Geschichte von „A Plague Tale: Requiem“ wurden bisher leider keine konkreten Details genannt. Allerdings ließ sich dem offiziellen Trailer entnehmen, dass Amicia und Hugo, die beiden Protagonisten von „A Plague Tale: Innocence“, zurückkehren und ein neues Abenteuer in einer brutalen Mittelalterwelt erleben werden.

Zu den Bedrohungen, mit denen sich die beiden Charaktere dabei konfrontiert sehen, gehört ein weiteres Mal die aus dem ersten Teil bekannte Rattenplage.

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

The Game Awards 2021

Gaming-Show heute Nacht hier im Livestream

Uncharted 4 & The Lost Legacy

Stand-Alone-Versionen aus dem PlayStation Store entfernt

Uncharted - Legacy of Thieves Collection

PS5-Termin und Preise bekannt – Preorder-Trailer

GRID Legends in der Vorschau

Kampagne, Spielzeit, KI, Spielmodi und mehr

Horizon Forbidden West

Das verbesserte Kampfsystem im Fokus

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

Saowart-Chan

Saowart-Chan

16. Juni 2021 um 10:44 Uhr
Saowart-Chan

Saowart-Chan

16. Juni 2021 um 10:51 Uhr
Saowart-Chan

Saowart-Chan

16. Juni 2021 um 11:13 Uhr
BlackPlayerX

BlackPlayerX

16. Juni 2021 um 11:46 Uhr
Saowart-Chan

Saowart-Chan

16. Juni 2021 um 12:02 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

16. Juni 2021 um 12:11 Uhr
MartinDrake

MartinDrake

16. Juni 2021 um 12:11 Uhr
Pitbull Monster

Pitbull Monster

16. Juni 2021 um 12:14 Uhr
Seven Eleven

Seven Eleven

16. Juni 2021 um 12:21 Uhr
DerBabbler

DerBabbler

16. Juni 2021 um 12:30 Uhr
xjohndoex86

xjohndoex86

16. Juni 2021 um 12:34 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

16. Juni 2021 um 13:05 Uhr
Saowart-Chan

Saowart-Chan

16. Juni 2021 um 14:16 Uhr