Tiny Tinas Wonderlands: Screenshots veröffentlicht und Fanartikel in Planung

Kommentare (14)

Die Verantwortlichen des neu angekündigten Projekts "Tiny Tinas Wonderlands" haben fünf neue Screenshots veröffentlicht, auf denen ein paar der fantasiereichen Umgebungen und Gegnerarten gezeigt werden. Weitere Details zum Spiel sollen in den nächsten Monaten verkündet werden.

Tiny Tinas Wonderlands: Screenshots veröffentlicht und Fanartikel in Planung
"Tiny Tinas Wonderlands" ist ein Loot-Shooter mit RPG-Elementen.

Das Summer Game Fest von Geoff Keighley wurde mit der Ankündigung eines „Borderlands“-Spinoff eröffnet. Und zwar bekommt ihr Anfang nächsten Jahres einen Loot-Shooter geliefert, der unter dem Namen „Tiny Tinas Wonderlands“ erscheinen wird.

Darin werdet ihr euren eigenen Charakter erstellen, den ihr in klassischer Rollenspiel-Manier anpassen und mit verschiedenen Fähigkeiten ausrüsten könnt. Vom Gameplay her soll sich das Spiel ähnlich wie die Hauptteile anfühlen, jedoch werdet ihr eine gänzlich neue Fantasy-Welt erkunden und neben serien-typischen Waffen auch ein paar Magieattacken einsetzen können.

Dabei haben sich die Entwickler vom „Dungeons & Dragons“-Universum inspirieren lassen. Das Resultat ist eine magische Spielwelt, in der ihr Skelettkrieger, Drachen und andere charakteristische Kreaturen bekämpfen werdet. Am Ende tretet ihr gegen den gefürchteten Dragon Lord an, der bereits im Ankündigungstrailer gezeigt wurde.

Erste Spielszenen auf der Gamescom?

Im Laufe des Sommers könnt ihr mit weiteren Informationen rechnen. Offizielles-Gameplay-Material liegt aktuell noch nicht vor. Möglicherweise dürfen wir auf der diesjährigen Gamescom, die wie im Jahr davor in digitaler Form ausgetragen wird, erste Spielszenen bewundern.

Übrigens werden im Zeitraum der Veröffentlichung mehrere Fanartikel angeboten. Die Verantwortlichen sind nämlich eine Kooperation mit Retail Monster eingegangen, um Kleidung, Spielzeug, Sammlerstücke und vieles mehr auf den Markt zu bringen.

Related Posts

„Tiny Tinas Wonderlands“ befindet sich für PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One und PC in Entwicklung. Gestern wurden ein paar neue Screenshots zum Spiel veröffentlicht, die ihr euch hier ansehen könnt:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AlgeraZF sagt:

    Das wird so geil!!!

  2. redeye4 sagt:

    Wird so schwach. Dagegen schaut FF Origin von Team Ninja noch gut aus.

  3. Rikibu sagt:

    Kann mir nicht helfen, Tiny Tinas Wonderlands klingt wie ein Film aus der 18er Abteilung...

  4. AlgeraZF sagt:

    @redeye4

    Früher waren die Trolle noch lustig und einfallsreich. Waren schöne Zeiten. 😉

  5. Schwanewedi sagt:

    @rikibu
    Die hieß dirty Tina...

  6. KeksBear sagt:

    Ichh verstehe denn Hype um Borderlands und die Freude der Fans auf dieses Game nicht. Es ist so lächerlich.

  7. redeye4 sagt:

    @AlgeraZF
    Stimmt, die waren viel besser als du es in letzter Zeit warst. 😉

  8. Saowart-Chan sagt:

    1:0 für Redeye! xD

  9. VerrückterZocker sagt:

    @KeksBear
    Das denke ich mir bei Sims, Animal Crossing und etc auch 😀

    Borderlands ist ein sau lustiger Loot Shooter und macht gerade im Loop eine Menge Spaß.

  10. DerBabbler sagt:

    @KeksBear
    was ist denn lächerlich?

  11. AlgeraZF sagt:

    @Saowart-Chan

    Nehmt euch doch ein Zimmer. 😉

  12. Saowart-Chan sagt:

    @AlgeraZF

    nnnnnnein! >->

  13. Banane sagt:

    Also bevor ich den Schrott spiele, esse ich doch lieber ne Banane.

  14. Grouch sagt:

    Freue mich drauf, hoffentlich kommt Claptrap als spielbarer Charakter zurück. 😀