E3 2021: Nintendo und Microsoft mit Zuschauerrekorden

Kommentare (104)

Sowohl Nintendo als auch Microsoft können mit der kürzlich stattgefundenen E3 überaus zufrieden sein. Während Nintendo mit mehr als drei Millionen Zuschauern die höchste Reichweite erzielte, freuen sich die Redmonder über die meistgeschaute E3-Präsentation in der Unternehmenshistorie.

E3 2021: Nintendo und Microsoft mit Zuschauerrekorden
Nintendo erreichte auf der diesjährigen E3 die höchsten Zuschauerzahlen.

Von allen Teilnehmern auf der E3 2021 konnte Nintendo die höchste Zuschauerzahl erreichen. Mit einem Spitzenwert von über drei Millionen Zuschauern befindet sich das japanische Videospielunternehmen auf dem ersten Platz.

Microsofts meistgesehene E3-Präsentation

Dahinter kommt wenig überraschend Microsoft, die 2,3 Millionen Gaming-Fans anziehen konnten. Damit wurde ein neuer Rekord aufgestellt: Es handelt sich hierbei um die erfolgreichste E3-Präsentation in der Unternehmensgeschichte, verkündete Phil Spencer über Twitter (siehe weiter unten).

Auf dem dritten Platz der erreichten Höchstwerte befindet sich Ubisoft. 1,4 Millionen Zuschauer interessierten sich für die neuesten Projekte des französischen Publishers. Dicht dahinter folgt Square Enix, deren Präsentation 1,3 Millionen Interessierte anlocken konnte. Devolver Digital befindet sich auf dem fünften Platz mit immerhin 1,1 Millionen Zuschauern.

Die Verantwortlichen von Microsoft und Bethesda konnten mit langersehnten Titeln wie „Halo: Infinite“, „Forza Horizon 5“ oder „Starfield“ die Aufmerksamkeit der Spieler auf sich ziehen. Nintendo hingegen beeindruckte die Fans mit „Metroid Dread“ und einer Fortsetzung des hochgelobten „Zelda: Breath of the Wild“. Die Gerüchte um eine mögliche Enthüllung der Nintendo Switch Pro könnten zum erhöhten Zuschauerandrang beigetragen haben.

Die meisterwarteten Spiele der diesjährigen Messe wurden von einer Fachjury aus verschiedenen Gaming-Redakteuren bestimmt. Die Auflistung der Gewinner findet ihr im folgenden Artikel:

Related Posts

Weil Sony der E3 zum wiederholten Male ferngeblieben ist, wird bereits mit einem umfangreichen PlayStation-Event in den nächsten Wochen gerechnet. Möglicherweise werden dort neue Spielszenen zu „Final Fantasy XVI“ vorgestellt, das im E3-Programm von Square Enix nicht enthalten war. Auch das kürzlich verschobene „God of War: Ragnarok“ könnte auf dieser Veranstaltung enthüllt werden.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3

Kommentare

  1. Link87 sagt:

    Consoleplayer Die werden aber nicht mehr 2021 erscheinen und ob die 2022 erscheinen weiß man ja auch noch nicht
    Sony verschiebt ja gern mal Spiele

  2. Crysis sagt:

    Ich hol mir dann die Series X Pro in 2 Jahren 😀

  3. consoleplayer sagt:

    Die beiden Bethesda zeitexklusiven Titel kommen auch noch 21, glaube ich.

  4. Dodger sagt:

    Alles klar, wenn man was gegen MightyWings sagt, wird man weg moderiert.

  5. Link87 sagt:

    Das neue FF Spiel kam jetzt auch nicht gut in Japan an 21k Verkäufe nur
    Ratchet and clank hatte nur 14,5k

    Da hätte man von beiden eigentlich mehr erwarten können

  6. VerrückterZocker sagt:

    Manche müssen entweder jung oder einfach nur däm.lich sein. Diese Gehabe ist mehr als peinlich, kein Wunder es sind immer dieselben Dep.pen die sich gegenseitig feiern 😀
    Bild Zeitung lässt grüßen

  7. Grinder1979 sagt:

    wer ist wegmoderiert worden? @dodger

  8. Grinder1979 sagt:

    @zocker
    meinst du mich? 🙂

  9. Sakai sagt:

    Fand diese E3 langweilig. Von Capcom kam nichts, bei SQE gabs IMO nur Müll. Microsoft, Nintendo und Ubisoft auch lahm.

    Elden Ring, Breath of the Wild 2 und Eiyuden Chronicle - das war’s für mich.

  10. Argonar sagt:

    So viel zu die E3 ist tot.
    Man darf auch nicht vergessen, dass sehr viele die E3 indirekt über Streamer wie "news kanäle" und andere Lieblings Youtuber schauen

  11. VerrückterZocker sagt:

    @Grinder1979
    Nope, du stachelst auch nicht hoch.

    Die Üblichen sind halt wieder da und man ließt stets dasselbe von denen.
    Langsam habe ich diese Seite echt satt, zu viele Dep.pen

  12. Dodger sagt:

    @Grinder
    Habe einen Kommentar zu MightyWings Gehabe geschrieben, welcher leicht sarkastisch, aber in keiner Weise beleidigend war. Da stand mit einmal was von … Beitrag muss moderiert werden vor der Veröffentlichung. Ende vom Lied, Kommentar weg. Aber egal, vielleicht taucht er ja noch auf.

  13. TemerischerWolf sagt:

    @Dodger Das liegt wahrscheinlich an deiner Wortwahl. Bei bestimmten Wörten kommt das automatisch in die Prüfung. 😉

  14. Grinder1979 sagt:

    @dodger
    passiert mir auch manchmal. nervt. oder links, die nicht gepostet werden.

  15. Grinder1979 sagt:

    @zocker
    cool! alles gut… 🙂

  16. VerrückterZocker sagt:

    @Grinder1979
    Zu viel unnötige Hetze gegeneinander, da fragt man sich echt wie es bei einigen im Stübchen aussieht.
    Ein vernünftiger Austausch ist meist nur möglich wenn man hier ein Jasager ist.

    Sieht man gut wenn es um Bethesda geht, Zenimax hat denn Deal abgeschlossen. Das ist der Mutterkonzern und daran muss man sich halten

  17. Dodger sagt:

    Baby

  18. Dodger sagt:

    Ok, das Wort war es nicht 🙂

  19. Gamer1979 sagt:

    Bei den ganzen Grünen hier komm ich mir vor wie 1989 , da haben sich die Sega Master System Boys und die NES Boys fast gekloppt wegen ihren Konsolen auf dem Schulhof da gingen Freundschaften zu Bruch .....
    Was machen diese Ra.di.kalen Grünen eigentlich immer auf einer Playstation Seite?
    Ich könnte auch mal Grün werden , meine 3090 ist so krass die hat meine Series X gestern aus versehen gefressen und die PS5 hinterher ... nur Spaß 🙂

  20. Squall Leonhart sagt:

    @Verrückter
    Wieso im Plural?
    Eigentlich waren die Kommentare alle normal bis auf ein paar Ausnahmen. Du meinst wohl speziell den Mighty Wings, aber den müsstest du auch langsam kennen. Der schrieb doch immer so. Auch wenn MW etwas polarisierend ist, so steckt doch ein wenig Wahrheit drin in seinen harsch gewählten Worten. Wenn dich das nervt, dann ignorier ihn halt, Ende der Geschichte. Wenn dich die Seite nervt gibts immer noch Alternativen wie PCGamesHardware (bissl toxisch dort).

  21. Gamer1979 sagt:

    Bei den ganzen Grün.en hier komm ich mir vor wie 1989 , da haben sich die Sega Master System Boys und die NES Boys fast gekloppt wegen ihren Konsolen auf dem Schulhof da gingen Freundschaften zu Bruch ..... Was machen diese Ra.di.ka. len Grü.nen eigentlich immer auf einer Playstation Seite? Ich könnte auch mal Grün werden , meine 3090 ist so krass die hat meine Series X gestern aus versehen gefres sen und die PS5 hinterher ... nur Spaß

  22. consoleplayer sagt:

    Unter anderm aufpassen, dass hier keine Lügen über FH5 verbreitet werden.

  23. Grinder1979 sagt:

    ja, diese deals von ms und sony sind mir eigentlich egal. für mich sind die games wichtig. hab. halt auf eine konsole festgelegt. ist halt sony seit ps1. von nintendo hatte ich seit dem snes nix mehr. kurz die switch lite und die wiiu, wegen dem handheld konzept. xbox hatte mich nie gereizt seit es die gibt. pc hab ich auch keinen. nen uralt laptop, der ewig nicht mehr an war. ich mag halt japanische perlen. die box ist vom gefühl her eher die shooter konsole. nintendo die mario konsole und ps ist vielseiter von den ip‘s. obwohl man vielleicht sagen kann es ist eine 3rd person konsole. das trifft halt meinen nerv. okami, from soft spiele, ghost of tsushima, nioh, nier, usw.

  24. Grinder1979 sagt:

    @dodger lol

  25. NoHate sagt:

    Ich weiß nicht, wieso so viele über die Nintendo Show meckern. Es war jetzt nicht so der Oberknaller wie vergangene Präsentationen, aber vollkommen in Ordnung und mit einigen netten Spielen.
    Metroid, Advance Wars, Shin Megami Tensei 5, Super Monkey Ball: Banana Mania, Fatal Frame, Mario Party Superstars und paar andere Titel, die mich aber nicht so dolle interessieren. Die erwähnten Spiele werden auch noch alle in 2021 veröffentlicht. Klar, darunter sind auch einige Remaster, aber die Switch hat viele neue Spieler bekommen, welche eben die ganzen Spiele noch nicht kennen. Genügend neue Titel waren auch vorhanden. Also im Vergleich zu anderen Shows war die von Nintendo wirklich in Ordnung. Manche haben halt auch einfach extrem hohe Erwartungen und wünschen sich Metroid 4, Bayonetta 3, neues von Monolith, neues Donkey Kong, neues 3D Mario und und und. Wäre so, als würde ich mir bei jeder Sony Show eine Ankündigung zu all ihren Blockbustern wünschen. Und wenn da dann kein neues GoW, TloU, Spidey usw. gezeigt wird, dann ist aber was los!

    Xbox/Bethesda war auch vollkommen in Ordnung. Hat mir neben Nintendo auch am meisten gefallen. Es gab viele interessante Spiele und klar, zu manchen Titeln hätte ich mir bisschen mehr Informationen gewünscht, aber war schon in Ordnung.

  26. TemerischerWolf sagt:

    @Gamer Ja, das ist den Tat absurd. Sich hier nur anzumelden um zu stänkern ist tatsächlich unterste Schublade. Bei denen stimmt so einiges nicht im Oberstübchen.
    Aber manche "Grüne" wollen sich tatsächlich eine PS5 holen und....denen glaube ich das sogar.^^
    (Er weiß genau, wer gemeint ist. 😉 )

    @dodger XD

  27. consoleplayer sagt:

    Hat lange gedauert bis mir geglaubt wurde. 😉

  28. TemerischerWolf sagt:

    @console Drum prüfe wer sich ewig bindet... oder so ähnlich. 😉 ^^

  29. Dodger sagt:

    Sticheleien gab es früher auch. Ein Kumpel hatte das SNES und ich hatte das Mega Drive. Da hat man sich schonmal gegenseitig belegt, aber es war nie bösartig.

    Aber die Zeiten haben sich geändert und über manche Kommentare kann man nur mit dem Kopf schütteln.

  30. Squall Leonhart sagt:

    Was ich persönlich nur belächeln kann, sind die sich immer über die bösen Playstation Fanboys beschweren. Es sind doch immer zwei Seiten beteiligt, nicht nur die PS Fanboys.
    Würde es es hier aktive und konsequente Mods geben, wären all die Störfeuer wie die Xboxler, Master Racer alle schon gebannt. Guckt euch mal z.B. fie Nintendo Seite Ntower an, wenn ihr dort als PSler, Xboxler oder PCler rum wütet, machen die Mods kurzen Prozess. Genauso bei Seiten wie Gamestar weren Konsoleros gebannt wenn die Stunk machen würden auf einer PC Seite. Ich kann dieses Geheule einfach nicht mehr ertragen. Wenn euch die Blauen nerven, dann meidet doch die Seite. Ende der Geschichte xD

  31. MightyWings sagt:

    Tja Dodgy, Majestätsbeleidigung ist nicht.

    Und der HDMI Kabelsalat hat sich auch ordentlich zum Affen gemacht.

    Kermitsoft derzeit spieletechnisch besser als Sony ?!

    Sony hat seit Nov 2020 Spidey, Demon Souls, Sackboy, Returnal, Ratchet geliefert...Kena noch im Sommer, im Herbst Deathloop und HZD2..FF16 evtl auch noch...das sind keine Indiemistgames oder zu F2P abgewertete Restposten...das sind allesamt top Titel.

    Was kann Kermitsoft derzeit vorweisen ? The Medi....ach warte dieses Wühltisch-Silent Hill für Arme kommt auch für die PS5.....wie Stalker 2 btw nach DREI Monaten Zeitexklusivität...und sonst F2P Hail-No und Forza 557556.

    Und was hält die Zukunft bereit ? Forspoken, God of War 2, GT7 nächstes Jahr...das würde an exklusivem Bombast schon reichen.

    Und bei Kermitsoft ? Die nächste Bethesdagurke mit Starfield und.....nix. Ne Menge Indiemist, zeitexkl Gedöns und naja Wühltischpass halt.

    Der mit 23 mio Abos über die Plattformen Xbox One, S, X, Series S, x, Windows PC an Bedeutungslosigkeit und Irrelevanz nicht zu unterbieten ist

    Ganz klar.

  32. VerrückterZocker sagt:

    @Squall Leonhart
    Größenteils ignoriere ich solche Dinge, oder besser gesagt ich versuche ist nur manchmal klappt es einfach nicht.

    Habe bisher keine Community erlebt die nicht toxisch war, dazu zähle ich auch Seiten wo andere Meinungen direkt gekickt werden.
    Auf Gamestar wüten genug Konsoleros rum und das mit dem Bannen habe ich da nur bemerkt wenn jemand was sagt das den Mods nicht passt zum Beispiel wenn einer keine Trans mag etc.

    Nicht die Blauen oder Grünen nerven, es nerven die Leute die denken die müssen eine Hardware dermaßen verteidigen als wenn die selbst dran gearbeitet hätten. Wenn jemand sein System bevorzugt ist es sein Bier, ich mag nur Spiele und die Hardware ist zweitrangig.

    Störfeuer? Das würde dann auch einige Hardcore PSler treffen müssen.
    Ich bevorzuge den PC weil ich da einfach mehr machen kann, Mods, andere Genre ala Anno, genug RTS etc. eine Playstation hatte ich die letzten Jahren überwiegend weil viele Freunde und auch mein Bruder darauf zocken. Die exklusiven Titel der Last Gen haben mich größtenteils nicht angesprochen, das war bei der 3 noch anders und Remakes zähle ich nicht zu neuen Spielen. Hoffe das Sony diese Gen ein bisschen mehr wagt, sowas wie Life is Strange und co spricht mich einfach nicht an

  33. VerrückterZocker sagt:

    @Mighty Fu.cks
    Hellblade 2, Fable, Starfield und FH5 sind schon mal gute Kandidaten, leider dauert das Ganze noch zu lange. Verstehe auch nicht weshalb MS zum Start kaum was hat.
    Spiderman? Schon mehrfach gehabt damals sogar auf der 360, hat sich bis heute kaum verändert immer noch ein langweiliges Kampfsystem und das Schwingen wird auch schnell langweilig.

    Bei Halo wird nur der Multiplayer Part F2P sein und das ist keine schlechte Entscheidung. Es gibt nämlich auch gute Free2Play Titel die einen nicht abzocken, siehe League of Legends. Wenn du Bethesda Spiele nicht magst okay, ich mag auch kein Tlou absolut langweilige Kost für mich, dennoch ein solides Spiel was ein bisschen zu viel gehypt wurde.

    Man kann auch vernünftig miteinander reden, aber dafür müsste man den Kindergarten hinter sich lassen.
    Squall, teils auch der Wolf und Juan sind Gesprächspartner mit den man oftmals reden kann. Weil die nicht in jedem zweiten Satz eine kindische Bemerkung bringen.

    Diverse Communitys zeigen was so schief läuft, viele Rambos mit nen Ego Problem unterwegs

  34. xjohndoex86 sagt:

    War die langweiligste E3 seit 15 Jahren. Ein dickes Highlight(Elden Ring), ein paar kleine Schmuckstücke aber ansonsten gähnende Leere, ohne Emotionen. Natürlich haben die meisten den M$ Stream geguckt. Ich habe mir da auch einiges erwartet. War aber noch weniger als sonst. ^^ Statt TV, TV, TV halt GP, GP, GP. Prima...

  35. proevoirer sagt:

    War die e3 langweilig oder manche von uns einfach satt?
    Bin gespannt welches Spiel mich nach langer Zeit wieder überraschen kann.

  36. VerrückterZocker sagt:

    @proevoirer
    Wahrscheinlich ne Mischung aus Beidem

  37. Juan sagt:

    Die Wut unter den Konsoleros gibt es so oder so aber MS befeuert das auch als einziger Konsolenhersteller. In jedem vierten Satz geht es bei den um die Playstation, das ist schon sehr auffällig. Auch die Sache mit dem Bethesdatypen war wieder ein Beispiel dafür. Als ob sich irgendwelche Playstation Spieler bei ihm beschwert hätten das ein Spiel für sie nicht kommt. Das ist lächerlich, es ging wieder nur darum sich in dem Vordergrund zu drängen und dazu brauchen sie die Playstation.
    Das sind Methoden, die braucht Sony und Nintendo nicht.

  38. Link87 sagt:

    @Squall Auf Ntower geht es eigentlich sehr ruhig zu
    Wenn es da extrem oder beleidigt wird dann wird es gelöscht was auch richtig ist

    Ansonsten können xbox und playstation Spielen in deren thread schreiben

  39. consoleplayer sagt:

    Eins ist klar, wenn alle "Störfeuer" (Xbox-User, PC-User,...) gesperrt würden, würde es hier ganz sicher immer noch Hate gegenüber anderen Plattformen geben. Ganz ohne vorherige Provokation.

  40. MightyWings sagt:

    Das einzige, was hier formuliert wird ist berechtigte Kritik an Kermitsoft.

    Da könnt Ihr twitterlike gerne immer gleich von Hate reden, macht euch aber kein Grad cooler.

    Ganz klar.

  41. Mr Eistee sagt:

    @consoleplayer
    Sieht man ja oft von ein paar gewissen Personen(jeder kann sich schon denken welche), die die Xbox Leute gleich anstacheln, und sich dann nachher drüber beschweren wenn es mal wieder eskaliert ist.^^

  42. consoleplayer sagt:

    Mr Eistee
    Da fällt mir der ein oder andere ein. Da braucht man wirklich nicht verwundert sein, wenn sich dann Trolle anmelden.

  43. VerrückterZocker sagt:

    @Juan
    Es haben sich einige PS Spieler beschwert, da man davon ausging das deren Spiele für die PS5 kommen, bis dann der Deal zustande kam. Fand seine Entschuldigung gut.

    @mighty Dumpfbacke
    Sieht man an deiner Art zu schreiben, du willst nur haten. Nicht mehr nicht weniger, ein richtiger Dullie

  44. VerrückterZocker sagt:

    @Juan
    Die Wir ist völlig unbegründet und einfach nur hohl.

  45. Gamer1979 sagt:

    hmm die größte Ansammlung an Sekten Anhänger gibt es bei X. D dort wird jeder neutrale User gleich entsorgt .
    Oder Game Pro da verhalten sich die X .B .ox Fans auch unter aller sau frei nach dem Motto h.e.il Spen.cer .
    Selbst in meinem lieblings Forum bei PCGH gehen die Grü . nen , die PC User an .

  46. VerrückterZocker sagt:

    @Gamer1979
    Echt? So wie hier erlebe ich es dort nicht

  47. TemerischerWolf sagt:

    @Gamer So ist es. Das was XD betreibt fällt nicht mehr unter Journalismus sondern unter Propaganda. 😉

  48. Gamer1979 sagt:

    @VerrückterZocker Die ganzen Xboxler sind eine Plage auf anderen Plattformen , das schlimme daran ist das sind alles Erwachsene und nicht wie die 13 Jährigen Playstation Kids zur Ära der PS3 die da sehr nervten .
    Auf Computerbase hat man noch ein bisschen ruhe .

  49. consoleplayer sagt:

    Bei A Plague Tale: Requiem geht es um die Xbox Ratten.

  50. Waltero_PES sagt:

    Über Mighty Wings Posts kann man zumindest lachen, weil er die Kritik mit Humor verpackt. Dagegen sind Bezeichnungen wie „Dumpfbacke“ oder „Dullie“ einfach nur plumpe Beleidigungen (und eben nicht lustig…). Die Kritik von Migthy Wings an Microsoft ist meiner Meinung nach berechtigt und auch mit Beispielen unterlegt - auch wenn Microsoft sich anschickt, langsam mal wieder Spiele zu liefern. Wie viele Tage hat Microsoft kein AAA-Exclusive mehr realisiert? Dürften in jedem Fall mehr als 600 Tage sein.

1 2 3